Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassfetischist braucht hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Giino
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2012, 16:20
Hallo ich bin neu hier und hab eigentlich nur erfahrung im bereich car hifi aber ich möchte mir gerne etwas schönes für zuhause holen da ich bassfetischist bin möchte ich etwas mit Starkem tiefen bässen doch es soll gleichzeitig noch einen guten klang haben ich würde mich sehr über vorschläge freuen

ps: sollte nicht all zu teuer werden am besten bis 300 euro höchstens 400

mfg Giino
Giino
Neuling
#2 erstellt: 29. Mrz 2012, 16:26
noch etwas zum raum der raum hat ca. 19m² und ca 2,80 m hohe decken
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2012, 18:26
Was suchst Du denn überhaupt? Nur Lautsprecher oder auch Verstärker, Cd-Player etc.?
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2012, 18:29
Hab grad noch diesen Thread von Dir gelesen, also wenn es nur wummern und BummBumm machen soll bist Du im Hifi-Forum eh falsch, dann gehst auf ebay und schaust nach irgendwelchen turmhohen Standlautsprechern mit 2000 oder mehr Watt für 100€/Paar!
Giino
Neuling
#5 erstellt: 29. Mrz 2012, 18:51
also ich suche etwas das ich mit pc und tv verbinden kann und dazu halt lautsprecher die wummern und einen guten klang haben danke für die ersten antworten schon mal

mfg giino
hacmac82
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:10

Giino schrieb:
halt lautsprecher die wummern und einen guten klang


... du musst dich entscheiden entweder oder, beides gibts nicht, für variante a hast du ja schon den ebayvorschlag.
Giino
Neuling
#7 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:12
gibt es da kein mittel ding da die aus ebay mit 2000 watt oder so meistens garkeine qualität haben
Giino
Neuling
#8 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:14
ein subwoofer wäre auch okay es soll nur wummern und wackeln
Giino
Neuling
#9 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:16
http://www.ebay.de/i...&hash=item35ba2d2a17
CLATRONIC Bassreflex Lautsprecher 500 Watt 2 stück und einen subwoofer noch wäre das dafür geignet oder bin ich da komplet falsch


mfg giino
-MCS-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:17
Du brauchst noch einen Verstärker.
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:18
Wenn es Neuware sein soll geht da für 300-400Euro nichts. das günstigste was mir da jetzt im Moment einfällt und auch klanglich was taugt wäre die HECO Metas 500 die es gerade als Auslaufmodell sehr günstig gibt und dann dazu einen Kennwood RA 5000 oder einen Onkyo 8030. Bist da halt bei 600€!! Für 300-400€ wüsste ich bei Neuware nichts!


[Beitrag von Ingo_H. am 29. Mrz 2012, 19:29 bearbeitet]
Giino
Neuling
#12 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:22
leider zu teuer gebrauchte tuens auch wären die canton boxen okay???
noch eine farge könnte ich teoretisch einen car hifi subwoofer nehemen

mfg giino
-MCS-
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:26
Welche Cantons? Du meinst die Clatronics? Nun ja, du hast keine hohen Ansprüche, wieso nicht...
Dazu einen Mivoc Subwoofer (Mivoc Hype 10) und einen gebrauchten Stereoverstärker.

Oder du willst etwas besseres und kaufst dir bessere Lautsprecher (gebraucht Lautsprecher + Verstärker
sollte bei dem Preis machbar sein, dazu noch einen Subwoofer (z.B. den Mivoc)). Ist zwar kein HiFI,
jedoch schon mal ein Anfang.
Ingo_H.
Inventar
#14 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:27
Deine 500Watt Tröten gibt es hier sogar für 59,90€/Paar und so werden die auch klingen!

http://www.yatego.co...tm_campaign=standard

Herstellungskosten, Transportkosten, Lagerkosten, Personalkosten und Gewinn soll ja da dann auch noch bei rausspringen und das bei 59,90€/Paar! Alle Achtung, ein wahrer Wunderspeaker. Allerdings kannst Du die ja falls die nichts taugen immer noch als Ständer für Blumenschalen oder Blumentöpfe verwenden und eventuell wenn die Heizkosten weiter so steigen auch als Brennholz im nächsten Winter verwenden!

PS: Auf die guten Bewertungen bei Amazon für die Dinger würde ich persönlich nichts geben, denn die stammen mit Sicherheit von Leuten die vorher mit Handy Musik gehört haben oder aber mit einem Kofferradio.
RocknRollCowboy
Inventar
#15 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:35

noch eine farge könnte ich teoretisch einen car hifi subwoofer nehemen


Welchen?

Aber ein mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit: NEIN.

Schönen Gruß
Georg
Ingo_H.
Inventar
#16 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:50
Also wenn es wirklich bei 300-400€ bleiben soll und es etwas vernünftiges werden soll, musst Du nach älteren gebrauchten Sachen Ausschau halten, aber da bin ich nicht so sehr der Spezialist drin, weswegen ich dir da jetzt auch nichts empfehlen möchte. Das können andere besser!
Giino
Neuling
#17 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:53
http://www.ebay.de/i...&hash=item2c63719bdd

Magnat Monitor Supreme 800 dazu den Mivoc Hype 10 würde das zusammen passen
Ingo_H.
Inventar
#18 erstellt: 29. Mrz 2012, 19:54

RocknRollCowboy schrieb:

noch eine farge könnte ich teoretisch einen car hifi subwoofer nehemen


Welchen?

Aber ein mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit: NEIN.

Schönen Gruß
Georg


Was erzählst denn hier für einen Blödsinn? Klar geht das: Einfach den Wohnzimmertisch und das Sofa rausschmeissen und mit der Karre direkt ins Wohnzimmer fahren und ab geht die Wummer-und Wackelparty!
RocknRollCowboy
Inventar
#19 erstellt: 29. Mrz 2012, 20:01
`Tschuldigung.

An die Möglichkeit hab ich nicht gedacht, da ich im 1. Stock wohne.
Aber Parterre mit ner großen Terassentür wäre das natürlich eine Möglichkeit. Warum bin ich da selber nicht draufgekommen.

Schönen Gruß
Georg
Ingo_H.
Inventar
#20 erstellt: 29. Mrz 2012, 20:02

Giino schrieb:
http://www.ebay.de/i...&hash=item2c63719bdd

Magnat Monitor Supreme 800 dazu den Mivoc Hype 10 würde das zusammen passen


Gehen tut das freilich aber richtig guter und hochwertiger Klang ist halt was anderes, aber wenn Du im Auto so BummBumm gewohnt bist könnte das vielleicht sogar was für dich sein. Allemal besser wie die 500Watt Tröten ist es auf jeden Fall. Wenn Du aber eh einen Subwoofer verwendest, wäre auch ein Paar Heco Metas 300 zu überlegen (als Auslaufmodell 99€/Stück), denn die sind deutlich besser im Mitten und Höhenbereich wie die Magnat Monitor Supreme 800 und für die Bässe hättest ja dann den Subwoofer. Allerdings hauen beide Varianten mit deinem Budget nicht hin bei Neuware denn Du brauchst wie gesagt auch noch einen Verstärker!


[Beitrag von Ingo_H. am 29. Mrz 2012, 20:05 bearbeitet]
RockDog
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 30. Mrz 2012, 07:40
Hallo Giino,
der Forschlag von Ingo H. ist genital! Möbel raus un Karre rein, Zündung an, Radio an un ab geht die Post.

Kost kein Geld. Die Kole, die wo du sparst, da gehst du inne Folkshochschule und machst n Schreibkurs.
Lernt man gros un klein schreiben un Interpunktion, das is wo man lernt, wo man Komma un Punkt un so richtig setzt.

Is geil, kanns du dann so schreiben, dass es net weh tut, wenn mans lesen muss.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Neuling braucht hilfe
faxxor am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  7 Beiträge
Suche Anlage mit guten tiefen bässen
VitoCorleone19 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  12 Beiträge
Musik Liebhaber ohne HiFi Erfahrung braucht Hilfe
RockShow am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  5 Beiträge
Preis-Leistungsknaller bis 400??
davis-84 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich mir holen
Dr.Schmerz am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  7 Beiträge
Hifi Neuling braucht dringend Hilfe
pebe87 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Ganz neu im Home Bereich, Anlage gesucht
FloSX16V am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  4 Beiträge
Gute Stereoanlage für 300 bis max. 400 Euro?
palme277 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  54 Beiträge
Vorschläge für Hifi-Set
Dasix95 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  18 Beiträge
Stereosystem für 300?-400?
Neande am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Mivoc
  • Clatronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.489