Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preis-Leistungsknaller bis 400€?

+A -A
Autor
Beitrag
davis-84
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2009, 07:56
Hallo zusammen!

Bin neu hier und wollte die Fachmänner hier mal um Hilfe bitten. Ich möchte mir einen AV Receiver zulegen aber habe bisher noch wenig Ahnung von der Materie. Ich weiß ich weiß ich sollte mich nun eigentlich über Suchfunktion und vorhandene Threads erstmal schlau lesen...kenne das natürlich aus anderen Internetforen. Mein Problem ist nur ich habe derzeit nur sehr eingeschränkten Internetzugriff und schaffe es nicht mich ausreichend damit auseinander zu setzen. Deshalb würde ich mich sehr über eure Kaufberatung freuen!!

Folgendes möchte ich damit betreiben bzw. anschließen:

Lautsprecher: Teufel Concept R2
Fernseher: noch unklar
DVD
PC
Playstation 3/BlueRay Player

Ich möchte damit auch gut Musik hören können und nicht nur Filme schauen. Mein Budget endet bei 400€. Ich habe schon einige Testberichte gelesen aber kann dennoch keine Entscheidung treffen...Yamaha, Denon, Harman, Onkyo???

Vielen Dank schonmal für Antworten!

greetz
maxus1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Mrz 2009, 10:08
Schau dir den Onkyo 606 an,sehr gutes Gerät für das Geld..
Den gibts zurzeit für schlappe 339€ im Saturn-Berlin-Alexanderplatz,kannst ja mal anrufen ob die ihn dir auch zuschicken können,wenn du nicht aus Berlin kommst.


Aber du schreibst,du willst damit auch gut Musik hören,diese Option hast du dir durch den Kauf des Concept R2 zu nichte gemacht.


[Beitrag von maxus1 am 31. Mrz 2009, 10:09 bearbeitet]
davis-84
Neuling
#3 erstellt: 31. Mrz 2009, 10:58
Danke schonmal für die Antwort!

Die Lautsprecher hab ich noch nicht...aber ich wollte sie diese Woche bestellen. Gäbe es da bessere Alternativen in diesem Preissegment?
maxus1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Mrz 2009, 13:25
Ja,gibt es und zwar sehr viel besseres..

Guck dir mal die Heco Victa Reihe oder die Canton LE's an,die klingen vorallem bei Musik besser als die R2.

Am besten stockst du dein Budget für die LS auf ca. 600€ auf,dann kannst du dir das Victaset leisten und dann dazu z.b. einen Heco Metas sub,Canton AS 40 oder den Heco Victa sub.

Hoffe dir weitergeholfen zu haben!

Grüße
Max
davis-84
Neuling
#5 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:08
Hallo!

Mein Gesamtbudget sind 800€ für Receiver + Lautsprecher..da ist auch leider nix mehr zu rütteln. Hab mir die Heco mal angesehen, sieht verlockend aus...ist aber zu teuer für mich...zumal ich kein Komplettset 5.1 gefunden hab. Sind die Teufel LS so gar nix für Musik? Brauche keinen high-end Klang...

greetz
Lukas_D
Inventar
#6 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:19

davis-84 schrieb:
Hallo!

... Sind die Teufel LS so gar nix für Musik? Brauche keinen high-end Klang...

greetz



Für den Anfang sicher gut zu gebrauchen, später kannst du ja immernoch umsteigen. Teufel ist ja relativ Wertbeständig.
davis-84
Neuling
#7 erstellt: 01. Apr 2009, 21:21
Hallo zusammen!

Also ich hab bisher immernoch nix gekauft da ich noch keine Entscheidung getroffen hab. Je mehr ich mich mit der Materie befasse umso verwirrter werd ich!

Also wie gesagt...mehr als 400€ will ich auf keinen Fall für nen Receiver ausgeben...besser natürlich noch weniger!

Zunächst hab ich einen Blick auf den Yamaha RX-V 463 geworfen...doch dann hab ich gelesen das die HDMI Signale beschnitten werden. Welchen Einfluss hat das effektiv?? Keine Ahnung aber erstmal weiter geguckt...

...dann hab ich den Denon 1509 ins Auge gefasst. Hier hab ich eigentlich weitestgehend nur positive Kritiken gefunden...aber leider auch nur sehr wenige...

...der Onkyo TX SR 506 war der nächste Kandidat. Weitesgehend nur positives gelesen...allerdings soll die Bedienung/Einrichtung wohl etwas arg kompliziert sein?? Und es ist halt kein Neuling mehr auf dem Markt. Aber brauch man denn ein Gerät welches True-HD und DTS-HD fähig ist? Keine Ahnung...

Nun weiß ich als noch nicht so Recht welchen ich nehmen soll...würd mich also echt nochmal über paar Erfahrungen/Tipps freuen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digital SAT-Receiver - bin neu in der Materie - bitte um Empfehlungen
MrMister247 am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  3 Beiträge
Boxen bis 200 ? an vorhandene Anlage, ich bin überfordert
crawltochina am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  5 Beiträge
Bin neu und bin überfrag!Hilfe!
Tobias91 am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  3 Beiträge
Stereoanlage bis 400? /Fragen über fragen
noym am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  16 Beiträge
Welche Boxen nehm ich nur?
roxbury1 am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  10 Beiträge
Suche Stereo System bis 400?
okosberry am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  15 Beiträge
ICH weiß NICHT weiter . HILFE! BITTE!
feGER87 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  4 Beiträge
Hilfe: neue Anlage und wenig Ahnung!
hallo124 am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Hilfe! Brauche einen anderen Receiver!
eisensepp am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  13 Beiträge
Lautsprecher für eingeschränkten Platz bis 600 Euro
enascott am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedthehawk86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.686