Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klassik Jazz Anlage <600€

+A -A
Autor
Beitrag
Sunflash
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2012, 21:07
Hey Leute,
Ich Suche für meinen Vater ein "Sound-System". Es soll später an einen Mac angeschlossen werden und am besten über Bluetooth/AirPlay auch noch über ein IPad angesteuert werden. Worum genau es sich nachher handelt ist relativ egal, solange der Klang passt. Das Budget ist <600€. Die Anlage soll stationär in einem ca. 20qm Meter großem Raum aufgestellt werden. Gehört wird Klassik und Jazz. Gerade die Auflösung/ Klarheit ist wichtig.
Ich hab mich schon ein bisschen in AirPlay-Modelle eingelesen, wobei ich auf den iteufel Air stieß. Leider musste ich aber hören, dass so ein gerade mit keiner richtigen Anlage mithalten kann.
Es wäre sehr nett, wenn ihr mir wieder einmal helfen könntet.

Liebe Grüße
Marlon
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2012, 07:49
Brauchst Du so ein Sound-System oder dein Vater?
Sunflash
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mrz 2012, 10:56
Kommt schon letztes mal kamen sofort gute Vorschläge! Ich hab echt keine Ahnung was ich ihm kaufen soll!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Mrz 2012, 15:56
Sonics Argenta (500€) plus Pioneer VSX 921.

Tut mir leid für die Budgetüberschreitung,
aber ich empfehle nur was ich auch verantworten kann...


Gruss
Sunflash
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Mrz 2012, 17:06
Super vielen Dank! Wo kann man die Lautsprecher im Internet gut kaufen? Und gibt es einen laden in Hamburg, in dem man die probehören kann ?
theJester▲
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Mrz 2012, 17:26
Ach komm, die Sonics Argenta werden von den KEF R100/300 sowas von in Grund und Boden bei der Auflösung, Dynamik und Bühnendarstellung gespielt die grade bei Jazz unglaublich schön daherkommen kann. Die Argenta hat zwar nen leicht knackigeren Bass als die R100, und ist Bauart bedingt der R300 in Sachen Aufstellung überlegen, aber ansonsten würde ich dir empfehlen KEF R100/300 auf jeden Fall mal gegen zu hören.

Würde KEF R100/300 + Denon/Pioneer Receiver/Verstärker deiner Wahl nehmen.


[Beitrag von theJester▲ am 31. Mrz 2012, 18:03 bearbeitet]
Sunflash
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Mrz 2012, 17:55
Ok die überzeugen in Tests ja schon. Wenn ich inonsense Receiver google, dann finde ich nichts... Kannst du mir Maläse passende zeigen?
Sunflash
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Mrz 2012, 17:59
Ich hab gerade mal mir den Preis der Boxen angeguckt. Soll ich mir nur eine Box kaufen oder warum erzählst du mir hier von den r300?
theJester▲
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Mrz 2012, 18:04

Sunflash schrieb:
Ich hab gerade mal mir den Preis der Boxen angeguckt. Soll ich mir nur eine Box kaufen oder warum erzählst du mir hier von den r300?


Vergiss meinen Receiver Vorschlag, hör dir einfach die R100 an, und wenn möglich die R300. Die wären den Aufpreis mehr als Wert, deswegen habe ich die gleich mal mit als Empfehlung gepostet. Wobei die R100 dich bereits sehr wahrscheinlich vom Hocker reißen.


[Beitrag von theJester▲ am 31. Mrz 2012, 18:06 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Mrz 2012, 22:17

theJester▲ schrieb:
Ach komm, die Sonics Argenta werden von den KEF R100/300 sowas von in Grund und Boden bei der Auflösung, Dynamik und Bühnendarstellung gespielt die grade bei Jazz unglaublich schön daherkommen kann.


Hallo,

ich weiss zwar nicht wo du diese beiden Lautsprecher gegeneinander gehört hast,

aber deine Meinung kann ich absolut nicht teilen,

die Argenta machen für mich alles,
aber auch alles besser wie die KEF R 100/300.

@TE

Die Sonics kann man in der Bucht schnappen.
Sonics ist mittlerweile quasi ein Direktvertrieb,die sollte man wie jeden anderen Lautsprecher auch möglichst Zuhause anhören,

am besten im direkten Vergleich,aber ich denke auch mit der R 300 kann man glücklich werden,
das Budget gibt das aber bei weitem nicht her.

Die R 100 sind mir Tiefgang und Bassmäßig zu fade,
würde mir ohne Sub keine Freude bereiten,

hör sie dir einfach mal an,
in Hamburg bestimmt kein Problem.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker und Boxen für Klassik und Jazz
mifri am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  11 Beiträge
Lautsprecherempfehlung bis 500? (Schüler) für Klassik&Jazz
train411 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Jazz/Klassik
EphaidronIII am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  4 Beiträge
Kompaktanlage inkl. LS für ca. 1000? (Jazz u. Klassik)
T8Force am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  51 Beiträge
Kaufempfelung für 25 qm, 500-1000 Euros, Klassik&Jazz
Felix11235 am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  25 Beiträge
Sound-System für 300-600? (Klassik, Indie, Pop, Alternativ-Rock.)
tres12 am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  13 Beiträge
Anlage mit Plattenspieler 500-600 Euro
largo1965 am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Klassik/Jazz-Hörer
jackietreehorn am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  67 Beiträge
Standlautsprecher bis 600 Euro
hemn am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  8 Beiträge
Naim Ovator 600 hörbericht
toptwo am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedMeiki111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.948