Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker - KEF iq9

+A -A
Autor
Beitrag
mariusland
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2012, 16:01
Hey,

Habe mir vor kurzem ein paar IQ9 von KEF spendiert.
Bin mit den Boxen mehr als zufrieden.


Bisher liefen sie an einem Harman Kardon HK6100.
War damit soweit zufrieden, weis aber das aus den Boxen mehr rauszuholen ist.
Am Wochenende ist mir der Verstärker abgeraucht und der linke Kanal verzerrt seit dem die Höhen im linken Kanal.

Meint ihr es lohnt sich den HK zu reparieren oder sollte ich mich nach was besserem Umschauen?

Wenn ja, was meint ihr welcher Verstärker gut zu den Boxen passt, so zwischen 100 - 250 Euro wollte ich investieren.


DANKE
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2012, 08:55
Reparatur lohnt nicht mehr.
Du kannst aus den Modellen der Großserienhersteller (Yamaha, Marantz, Denon, etc...) frei auswählen, was deinen Wünschen nach Ausstattung, Design und Bedienbarkeit entspricht. Klanglich nehmen die sich alle nichts, die IQ ist nicht schwer anzutreiben.

In diesem Preisbereich sollte es auf jeden Fall ein Stereogerät bleiben, lass dir keinen Surround-Receiver mit X Kanälen aufschwatzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ9 + welchen Verstärker?
xakafabolous am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  8 Beiträge
Iq9 + NAD?
Tjulz am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  9 Beiträge
Suche Verstärker für meine neuen KEF IQ9
Musik+Whisky am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  19 Beiträge
Kef iQ9
ScehnE am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  9 Beiträge
Suche passenden Stereo-Receiver zu Kef IQ9
Safarifuehrer am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  56 Beiträge
Upgrade KEF IQ9 -> Nubert Nuvero 11?
marco_80 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  23 Beiträge
KEF iQ9 oder NuBox
3joe3 am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  13 Beiträge
KEF IQ7 / IQ9
tip-doppelkeks am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  4 Beiträge
audio monitor vs kef iq9
rogerrabbit1982 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  6 Beiträge
KEF IQ9 + Onkyo A-5VL
Franky-LH am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  64 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 141 )
  • Neuestes MitgliedMaik76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.063