Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker - Boxen Kombi passend?

+A -A
Autor
Beitrag
winder21
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2012, 17:48
Hallo zusammen,

ich bin relativ unerfahren auf diesem Gebiet und dachte mir ich hol mir hier nochmal euren fachmännischen Rat ein bevor ich einfach einkaufe.

Also ich will mir zunächst 2 Boxen holen und einen 5.1 AVR um dann evtl später noch bei den Boxen nachrüsten zu können.
Das ganze will ich zum hören von Musik (Rock, Metal), Filme schauen und zum spielen des ein oder anderen XBox Spiels verwenden. Aber der Hauptaugenmerk soll zunächst auf der Musik liegen.

Ich tendiere momentan zu einem Denon 1612 und dazu ein Paar KEF IQ3.
Die Boxen könnte ich relativ günstig von einem Freund bekommen und ich bin mit deren Klang auch zufrieden.

Was sagt ihr zu der Kombination oder auch zu den einzelnen Komponenten? Ist das ganze so zu empfehlen oder mach ich da vielleicht sogar etwas ganz falsch?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Jun 2012, 19:09
Hallo,

für deine Musikrichtung solltest du auch mal ne Klipsch RB 61 oder gar 81 anhören,
je nach Grösse deines Raumes.

Gruss


[Beitrag von _ES_ am 23. Jun 2012, 20:40 bearbeitet]
winder21
Neuling
#4 erstellt: 23. Jun 2012, 21:17
Hey,

die Klipsch hatte ich mir auch schonmal angeschaut. Leider konnte ich sie noch nirgends anhören.
Der Raum in dem sie zum Einsatz kommen ist keine 20m² groß.

Was sagst du denn zu dem AVR? Bzw. zu der Kombination aus Denon AVR und den Boxen?
Ist die Kombination eigentlich so ausschlaggebend? Weil ich zB die KEFs nicht in Verbindung mit dem Denon gehört habe, sondern an einem Yamaha Verstärker...

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Jun 2012, 22:48
Hallo,

beim AVR würde ICH einen Pioneer VSX 921 gegenüber dem kleinen Denon vorziehen,
den finde ich in Stereo recht passabel.

Die KEF IQ 3 sind auch feine Lautsprecher,
für deine Musik fast zu fein... das ist aber auch etwas Geschmacksache,
weshalb du einfach mit deinen CDs noch einiges anhören solltest.

Wenn Gebrauchtkauf möglich,
nenne mir deine PLZ,
dann schaue ich ob was Gutes in deiner Nähe schlummert.

Ansonsten,
Canton Chrono,Heco Celan sind noch so zwei Kandidaten welche oft zum Hören rumstehen,
einfach mal verschiedenes anhören,
unter 20qm ,vllt läuft auch ne PSB Alpha b 1 übern Weg,
oder die angesprochenen Klipsch rb 61.

Gruss
winder21
Neuling
#6 erstellt: 25. Jun 2012, 16:42
OK, du sagst also lieber den Pioneer. Warum sagst du denn "kleinen Denon"? Meinst du er ist doch nicht das gelbe vom Ei?
Gibt es noch andere AVR die du empfehlen kannst? Ach und mein Geldbeutel ist als Student auch nicht sooo gut ausgestattet ;-)

Ich muss sagen auf die KEF IQ 3 habe ich mich schon ein wenig festgelegt, auch weil ich das Paar in einem super Zustand für 250€ bekommen kann. Das ist doch ein guter Preis oder nicht?

Meine PLZ ist 49076 (Osnabrück). Was Gebrauchtes ist für mich auch ok. Brauche halt 4 HDMI Eingänge und einen Ausgang. 5.1 Sound sollte ebenfalls möglich sein. iPod Unterstützung ist auch nicht weg, muss aber auch nicht sein.

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Jun 2012, 16:52
Nimm den Pio zu den KEF.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wahlloser kauf, boxen passend?
Alexander_E am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  15 Beiträge
Plattenspieler, Verstärker, Boxen Kombi <1000?
nfjg am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker welche Boxen passend zum Budget?
pafnuzzi am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  22 Beiträge
Verstärker sein Geld wert? Boxen passend?
korbiXXL am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Receiver + Boxen Kombi
Flohhh am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  6 Beiträge
Verstärker/Netwerkspieler Kombi
RodlJCR am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  4 Beiträge
CD/Verstärker-Kombi gesuchtt
Barista am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  4 Beiträge
Verstärker + Boxen Kombi bis 800 Euro/ 100qm
hankBert am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  18 Beiträge
Verstärker/Boxen kombi bis 400 EURO
roemar am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  7 Beiträge
Budget 4000 ? für Boxen/Verstärker Kombi
EL1895 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.896