Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe ich suche gute Lautsprecher ????

+A -A
Autor
Beitrag
dest4b
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2004, 05:53
Hallo ich suche für meinen Kenwood 9070 ein paar neue LS.
Mein Hauptinteresse liegt hierbei in Musik vorzugsweise
anspruchsvolle Elektronik.
Die Anlage sollte ausbaufähig sein was den DolbyDgital betrieb
angeht.

Mein Raum ist ca. 23m² groß und der TV und die Anlage sind
ca 3,50m vom "Hörplatz" aus entfernt.

Nun suche ich Lautsprecher die nicht zu teuer sind und mich
aber auch nicht enttäuschen.

Gedacht habe ich in etwa an B&W 602.5 oder 603 ? So in der
Preisklasse bis 700 Euro wollte ich mich bewegen. Natürlich
auch gerne günstiger :)
Nubert ist natürlich auch ne Sache allerdings denke ich fast
die Nubox580 ist ein wenig zu gross für mein TV-Zimmer.
Oder wie wäre es mit Focal Selbstbau ? Lohnt der Aufwand ?

danke für eure Ideen

PS: Als abhöre in meinem "Privatstudio" hab ich ein paar
Genelec 1029A mit 1091 SUB .. und ich habe von einem
Bekannten Seine B&W CMD 7 zum austesten bekommen die er
verkaufen will .. Nun finde ich aber die CMD 7 klingen
als ob man bei den Genelecs eine dicke scheibe Fleischläse
über die Hochtöner legen würde.. komisch
Z.B. bei einem lieblingsstück von AphexTwin auf dem Album
DRUKQS ist eine Klavierpassage bei der auf den Genelecs
sachen zu hören sind die definitiv bei den CMD7´s nciht zu
hören sind.

PPPSS:: ach ja ich min null stellung hörer . ich hasse
es Höhen oder Bässe reinzudrehen .. kommt warscheinlich von
den Monitoren :> Also Klang "NEUTRAL"


greez


[Beitrag von dest4b am 31. Aug 2004, 06:17 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2004, 06:52
Hi,

wenn ich es so lese fällt mir spontan ein:

Auch ins Wohnzimmer die Genelec!

Denn offensichtlich bist Du mit denen zufrieden.

Wenn da nicht die Probleme wären:
- Optik
- Preis
- Wohnzimmerakustik vs. Studioakustik

Bei konkreten Boxenempfehlungen tue ich mich recht schwer. Aber eine Erfahrung -die ich bestätigen kann- ist Dir mit B&W ja schon wiederfahren.

"NEUTRAL" da fällt IMHO auch schonmal Canton raus.
Nubert mußt Du probehören, aber die Hochtöner...na ich weiss nicht ob Dir das gefällt (abgesehen von der Optik...)

Bisschen teurer, aber mal anhören: ELAC BS 204 mit JET Hochtönern.

Oder auch statt Focal Eigenbau gleich eine JM LAB, evtl. ein Ausläufer...muss man halt schauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich suche gute lautsprecher
Denonfreaker am 17.03.2003  –  Letzte Antwort am 18.03.2003  –  13 Beiträge
Gute, bezahlbare Lautsprecher für den Einsteiger, suche schnelle Hilfe. :)
Hc-Yami am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  7 Beiträge
Hilfe: ICH suche Lautsprecher!
Dixonan am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  18 Beiträge
Brauche Hilfe: Gute Anlage! Lautsprecher usw!
xHaribo am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
Suche gute Lautsprecher
Merkur am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  14 Beiträge
Suche gute günstige Lautsprecher
Headcrash_one am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  2 Beiträge
suche gute lautsprecher
DBAmStart02 am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 10.06.2016  –  13 Beiträge
Suche GUTE Lautsprecher
BlackNoir am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  60 Beiträge
Suche gute Lautsprecher zum reinen Musikhören.
Cheppes am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  16 Beiträge
Suche Hilfe! Midu ADW
Beotch am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748