Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Onkyo A-5VL

+A -A
Autor
Beitrag
xXxDavexXx
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 11. Jul 2012, 21:34
Ich habe mir
http://www.elektrowe...aerker--silber-.html

bestellt. Der Raum hat 20 qm² und ist spärlich eingerichtet und somit hellhörig und hallig. Der Hörabstand beträgt ca. 2 Meter. Der eine Lautsprecher hat 1 Meter zur Seitenwand und der andere 2,5 Meter. Die Aufstellung ist also asymmetrisch. Zur Rückwand Beträgt der Abstand 60 cm.
Ich habe mir auch

http://www.empire-hi...arz---paarpreis.html

bestellt und brauche nun nur noch Lautsprecher. Der Verstärker wird an den PC angeschlossen und gibt MP3 in 320 KB und Flac wieder. Hauptsächlich Jazz und Klassik. Vor 5 Jahren hatte ich Elac 209 Anniversary mit dem ich mir mal an Sylvester einen Tinnitus eingehandelt habe und darauff nicht mehr entspannt Musik lauschen konnte und sie somit verkauft habe. Die Elac spielten aber in einem nicht so halligen Raum wie dieser. Das war noch vor meinem Umzug.Die konnten schon recht laut spielen. Jetzt habe ich mal bei einem Freund wieder intensiver Musik gehört und der Tinnitus ist ebenfalls im Griff was den Wunsch nach einer eigenen Anlage aufkeimen liess.Ich bin also ein gewisses Niveau gewöhnt und möchte mich nicht verschlechtern. Die Lautsprecher dürfen aber keinesfalls scharf oder hart in den Höhen sein. Das kann ich nicht vertragen.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Jul 2012, 21:43
hallo,

du hast ja auch Rückgaberecht,daher....

schlage ich hier in dem halligen Raum mit recht geringen Hörabstand die JBL LSR 4326 Pak oder 4328 Pak vor,
Aktiv,kann man einmessen,und auch soweit verändern das es dem Tinnitus "passt".

gruss
xXxDavexXx
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jul 2012, 13:42
Ich bekomme einen Vertrag für ein Demopaar JBL 4328 Pak zugeschickt.

Meine Soundkarte hat analoge Cinchausgänge. Wie schliesse ich denn die JBL dann genau an ? Das ist mir nicht ganz klar.

Kann man mit der Fernbedienung auch die Lautstärke regeln?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jul 2012, 14:12
Hier kannst Du dir die BDA herunterladen und selbst lesen:

http://www.audiopro.de/live/jbl_44732_DEU_AP.html

So weisst Du auch was der Lsp. kann, ob er was für Dich ist und bist vorbereitet!

Saludos
Glenn
dawn
Inventar
#5 erstellt: 12. Jul 2012, 14:35

Kann man mit der Fernbedienung auch die Lautstärke regeln?


Welche Fernbedienung? Die JBL haben keine FB, oder?

Ist der PC die einzige Quelle? Dann machen Aktive ja durchaus Sinn. Aber jetzt hast Du schon den Onkyo bestellt. Den kannst Du dann wieder zurückschicken.

Die einzige Möglichkeit, den halligen Raum zu kompensieren, ist wohl, möglichst im Nahfeld zu hören. Oder halt Teppich und Möbel rein


[Beitrag von dawn am 12. Jul 2012, 14:37 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jul 2012, 14:40
Doch hat sie, wenn man sie als JBL LSR 4328 PAK bestellt!

http://www.gearnuts.com/images/items/1800/LSR4328Ppak-xlarge.jpg

Saludos
Glenn
m00
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Jul 2012, 20:04
Hallo,

ich liebäugel auch mit dem Onkyo A5VL wegen den digitalen Anschlüssen und den kompakten Abmessungen. Muss ich im Verbund mit Dynaudio Focus 140 nur in der Lautstärke Aufgrund der überschaubaren Leistung des Onkyo Abstriche machen oder auch Signifikante im Klang?

Freue mich über Meinungen. Würde gerne nächste Woche bestellen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ9 + Onkyo A-5VL
Franky-LH am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  64 Beiträge
Subwoofer für Onkyo A-5VL und MB Quarts
maudencn am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  5 Beiträge
Yamaha A-S 500 oder Onkyo A-5VL?
denyo86 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  14 Beiträge
Onkyo A-5VL vs Yamaha A-S700
s66 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  40 Beiträge
gute Standlautsprecher für ONKYO A-5VL
eragon999 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  15 Beiträge
Onkyo A-5VL oder A-9050
fooness am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  13 Beiträge
Wer kanns besser (Stereo): AVR 630 vs Onkyo A-5VL
marritn am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  20 Beiträge
CD Player zum Onkyo A-5VL
Blazko33 am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  7 Beiträge
Gute Regalboxen an Onkyo A-5VL
Franciskus am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  5 Beiträge
Onkyo 9050 oder Onkyo A-5vl für Quadral M4?
depappa33 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedCenterxo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.438
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.456