Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


System mit gutem Klang für 800 Euro.

+A -A
Autor
Beitrag
Katalista
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2012, 19:49
Hallo!

Mein Freund sucht ein gutes System für maximal 800 Euro.
Weil ich mich selbst als Audiophil bezeichnen würde,habe ich ihm vorgeschlagen,dass ich ihm bei der Wahl helfe...

Weil hier aber ebenfalls viele Goldohren rumlungern,frage ich euch ebenfalls,damit es auch auf alle Fälle gut wird.

Ich gugke jetzt mal rum was es alles gibt.
Dachte an einen kleinen Vollverstärker,mit 2 guten Regalboxen.

Der Bass müsste gut sein,weil er viel Techno hört.

Ich selbst habe nicht viele Regalboxen gehört,aber weiss,dass es gewiss gute gibt!
Vllt. könnte jmd mal ein paar Tipps zu guten Regalboxen machn,die Tief gehn,und Druck machn...

Dank und Gruß!
Tricoboleros
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2012, 19:55

Katalista schrieb:
Hallo!

Mein Freund sucht ein gutes System für maximal 800 Euro.
Weil ich mich selbst als Audiophil bezeichnen würde,habe ich ihm vorgeschlagen,dass ich ihm bei der Wahl helfe...
Dank und Gruß!


Räusper, hmm,

ok, ohne weiter darauf einzugehen, einfach Klipsch RB81 dazu nen Denon 710/720 und gut ist

Du mußt das eigentlich in die Kaufberatung stellen.
Martin.P
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2012, 20:21
Die Klipsch könnten hier wirklich die richtigen Lautsprecher sein. Das heißt bestellen und probe hören:). Natürlich sollte man hier auf Raummoden achten. Nicht das wenn ihr sie anschliesst und gleich wieder weg schickt, weil die Aufstellung absolut nicht gut für die Lautsprecher sind. Die RB81 haben einen sehr guten Wirkungsgrad, da würde jeder Verstärker reichen. Woran sollen die Lautsprecher denn angeschlossen werden bzw. der Verstärker. Sollten die Regallautsprecher über den PC laufen, dann sollte man diesen Verstärker kaufen http://geizhals.at/de/632506 aufgrund der Digitalen Eingänge. Natürlich sollte der PC auch Digitale Ausgänge haben. Die Lautsprecher sind momentan auch im Ausverkauf, daher sind sie viel günstiger, als sonst zu haben. http://www.elektrowe...e-oder-schwarz-.html


[Beitrag von Martin.P am 14. Aug 2012, 20:23 bearbeitet]
Katalista
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Aug 2012, 23:31

Martin.P schrieb:
Die Klipsch könnten hier wirklich die richtigen Lautsprecher sein. Das heißt bestellen und probe hören:). Natürlich sollte man hier auf Raummoden achten. Nicht das wenn ihr sie anschliesst und gleich wieder weg schickt, weil die Aufstellung absolut nicht gut für die Lautsprecher sind. Die RB81 haben einen sehr guten Wirkungsgrad, da würde jeder Verstärker reichen. Woran sollen die Lautsprecher denn angeschlossen werden bzw. der Verstärker. Sollten die Regallautsprecher über den PC laufen, dann sollte man diesen Verstärker kaufen http://geizhals.at/de/632506 aufgrund der Digitalen Eingänge. Natürlich sollte der PC auch Digitale Ausgänge haben. Die Lautsprecher sind momentan auch im Ausverkauf, daher sind sie viel günstiger, als sonst zu haben. http://www.elektrowe...e-oder-schwarz-.html


Sein Raum ist viereckig,geschätzte 4 Meter Wandlänge,hohe Decke,Wände aus festem Stein,Decke Material nicht bekannt - geschätzt:Stein.
Das System wird an den Pc angeschlossen,und es wär echt top,wenn man ein paar Sachen anschließen könnte,bzw. weitere Systemkomponenten von der gleichen Serie bekommt (Form/Farbe).

Das mit den extra Komponenten wär aber nicht das Haupt-Augenmark


[Beitrag von Katalista am 14. Aug 2012, 23:45 bearbeitet]
Katalista
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Aug 2012, 23:37

stoffels-freetime schrieb:

Katalista schrieb:
Hallo!

Mein Freund sucht ein gutes System für maximal 800 Euro.
Weil ich mich selbst als Audiophil bezeichnen würde,habe ich ihm vorgeschlagen,dass ich ihm bei der Wahl helfe...
Dank und Gruß!


Räusper, hmm,

ok, ohne weiter darauf einzugehen, einfach Klipsch RB81 dazu nen Denon 710/720 und gut ist

Du mußt das eigentlich in die Kaufberatung stellen.


Natürlich sage ich ihm,dass ich mich im Forum schlau gemacht habe!
Kommt drauf an,wie gut ihr euch benehmt,und ich schicke ihm den Thread...

Zu den Klipsch´s:

Das wär mehr etwas was ich mir kaufen würd.
Aber für Techno ist mir der Tiefgang zu hoch.

Gibt es was,was bis knapp 30 Hz spielt?!

Ich habe vergessen zu schreiben,dass er gern Lautsprecher für andere Räume installieren möchte.
Ghet da was mit Funk,und einem extra Modul?
Ich denke dabei nur an die Wiederstände,weil bereits die Idee fiel "ach drill die Kabel zusamm".
Davon habe ich ihm aber dann abgeraten...

Danke euch.
Martin.P
Stammgast
#6 erstellt: 15. Aug 2012, 04:14
Der Tiefgang ist dir zu hoch? In der Preisklasse kann man das wohl vergessen. Grundsätzlich ist von solchen angaben nichts zu halten erstmal, eventuell ab einer viel höheren Preisklasse.Ich würde mal behaupten das für Techno eher stark gesoundete "Brüllwürfel" geeigneter wären, als Lautsprecher die "ehrlich" spielen. Ich habe früher auch viel Trance gehört und mit einem Teufel Concept Magnum PE hat es ordentlich Boom gemacht, aber hinterher mit vernünftigeren Lautsprecher gabs das nicht mehr. Der Subwoofer hat ja ziemlich hohe Frequenzen gespielt, daher hat es auch immer laut geknallt. Außerdem ist der Raum warscheinlich zu klein schätze ich und daher wird er wohl mit Raummoden zu kämpfen haben.
Als alternative könnte man wohl noch die Nubert nuBox 381 nehmen, die mit ihren 22er Tieftöner auch wohl ordentlich Bass erzeugen solln. http://www.nubert.de...gory=1#tab_technical Er hat hier ein 30 Tage Rückgaberecht, was doch echt schön ist zum testen.
Ansonste würde ich eher auf zwei Victa 301er und 2 Victa Subs setzen. Nicht sol toll im Klang, aber sicherlich Pegel/Boom fähig.


[Beitrag von Martin.P am 15. Aug 2012, 04:20 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Aug 2012, 06:38

Katalista schrieb:

Gibt es was,was bis knapp 30 Hz spielt?!


Ja, wenn Du bzw. Er einen Subwoofer zu den Lsp. nimmt!

Selbst die meisten Standboxen beißen sich an (echten!) 30Hz die Zähne aus.
Meist ist bei 40-50Hz Schluss, auch wenn die Herstellerdaten etwas anderes sagen.
Der Raum, die Aufstellung und der Hörplatz spielen auch eine nicht unerhebliche Rolle.


Katalista schrieb:

Ich habe vergessen zu schreiben,dass er gern Lautsprecher für andere Räume installieren möchte.
Ghet da was mit Funk,und einem extra Modul?


Ja gibt es, aber dazu benötigt man für gewöhnlich noch weitere Verstärker.
Ein Lsp. Umschaltpult könnte Alternativ als günstige Lösung genommen werden!
Wie viele Räume sollen denn noch zusätzlich beschallt werden?

Aktive Funklsp.: http://www.idealo.de...ontrol-2-4g-jbl.html

Die Lsp. haben einen Verstärker integriert und benötigen deshalb keinen zusätzlichen Verstärker!

Für den Hauptraum wäre der Onkyo TX8050 sicherlich eine gute Wahl, zu mal es dafür einen Remote App gibt.
Das würde die Steuerung in den anderen Räumen komfortabler gestalten, sofern man ein W-LAN Netz und Smartphone hat.
Die entsprechenden Anschlüsse bringt der Onkyo ebenfalls mit und es gibt optisch passende Geräte für die Erweiterung.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage mit gutem Klang für 500-800 €
globemaster am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  20 Beiträge
Suche Stereoanlage mit gutem Klang + Design für ca. 2500 Euro
cappuccino_kid am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  10 Beiträge
Suche Kompaktanlage für iPhone4 mit gutem Klang
k!su am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen bis 800 euro
puwie am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  33 Beiträge
Hifi-System für 800?
schoko_1 am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
Soundsystem bis 800? mit gutem Bass
Robert_88 am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  7 Beiträge
Stereoanlage 400-800 Euro für Klassikhörer gesucht
berbl am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  13 Beiträge
Kompaktanlage mit gutem Klang gesucht
April_D. am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  46 Beiträge
Standlautsprecher mit gutem Klang gesucht
Basssüchtel am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  23 Beiträge
Kleine Anlage für Küche mit gutem Klang?
Tom1305 am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • JBL
  • Nubert
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.719
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.629