Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher + Verstärker gesucht (500€)

+A -A
Autor
Beitrag
cargo*
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2012, 17:18
Hallo,
ich bin im Moment auf der Suche nach einem neuen Stereo Setup für mich.
Und zwar sollen die Lautsprecher am, oder besser gesagt auf dem Schreibtisch platziert werden.

Ich werde zu ca. 90% Musik hören, ansonsten noch DVDs am Rechner gucken und vielleicht selten mal ein Spiel zocken.
Die Musik kommt von CD (Technics SL-PG 590) und Handy, aber hauptsächlich vom Pc (Spotify & Mp3 Sammlung).
Hören tue ich eigentlich nur Rock in verschiedenen Richtungen (Alternative, Punk, Indie).
Auch über Aktiv Monitore hatte ich schon nachgedacht, bin mir aber nicht sicher ob die so das Wahre sind da ich nicht immer am Schreibtisch sitze wenn ich Musik höre.

Ich habe noch ziemlich alte JBL Control 1 bei denen vor ein paar Monaten die Sicken ausgetauscht wurden, allerdings sind sie im Moment nicht in Benutzung, da mein alter Kenwood Receiver kaputt gegangen ist.


Das Zimmer ist ca. 15 m2 groß und rechteckig; der Schreibtisch (und damit auch die Boxen) stehen direkt an der Wand.

Naja, das Budget liegt bei ungefähr 500€ für alles, am besten drunter.
Hier meine ersten Überlegungen:

- Als Verstärker hatte ich mir den Denon PMA 520 Ae ausgeguckt, ich denke da ich ehr leise (nicht laut) höre sollte der von der Leistung locker reichen. Gibt es hier irgendwelche (gerne auch gebrauchte) Alternativen?

- Die Nubox 311 gefallen mir auch ziemlich gut. Was haltet ihr von denen in Bezug auf meine Anforderungen?

- Eine Soundkarte wird wohl auch dazu kommen, da ich mich da aber überhaupt nicht aus kenne muss ich mich nochmal genau informieren. Habt ihr einen Vorschlag?


ich danke euch schonmal für eure Hilfe

LG,
Finn
froschkeule
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 20. Sep 2012, 18:03
Für das Geld und den Bedarf würde ich mir mal die nuPro A-10 oder 20 angucken. Von denen war ich echt angenehm überrascht, als ich mal zum Probehören war. Der Rest des Nubert-Angebots hat mich nicht so vom Sockel gerissen, aber wenn ich einen Schreibtisch bestücken müsste, kämen die kleinen Aktiven in die engere Wahl.

Grüße froschkeule
cargo*
Neuling
#3 erstellt: 03. Okt 2012, 18:21
Sorry dass ich nicht mehr geantwortet habe.

Ich glaube aber dass für mich eine Lösung aus Verstärker und Regallautsprechern die bessere Wahl ist, da ich so in der Zukunft einfacher "upgraden" könnte.


Ich werde jetzt noch ein paar Lautprecher und Verstärker raussuchen und euch morgen dann nochmal nach eurer Meinung fragen

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker bis 500? gesucht
Steilheckulli am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  12 Beiträge
(Stand)Lautsprecher gesucht, max. 500?
maxv am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  45 Beiträge
Verstärker gesucht
NonameXP am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  10 Beiträge
Verstärker gesucht
partybaer85 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  7 Beiträge
Lautsprecher gesucht
expatriate am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  45 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker für Wohnzimmer gesucht (bis ? 500,-)
Nelson202 am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  13 Beiträge
Stereoanlage mit Verstärker für ca. 500? gesucht
Menjuel am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  40 Beiträge
Stereo-Lautsprecher bis ca. 500?(Paar) gesucht
homermorisson am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  13 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA 500 AE gesucht.
N1GHT am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  15 Beiträge
Neue Frontlautsprecher bis 500 ? gesucht
samor am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.05.2014  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Denon
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedsnowman14
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.286