Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gute Hifi-Anlage mit Boxen für Bücherregal

+A -A
Autor
Beitrag
Soenke2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2012, 07:17
Hallo zusammen,

bisher höre ich über gute, große Standlautsprechen (Fonum 601 von Canton) und einen Nakamichi-Receiver sowie einen Denon CD-Player Musik und Radio.

Die Lautsprecher sind mir allerdings etwas zu groß für mein relativ kleines Wohnzimmer. Auch der Receiver sowie der CD-Player ist mir einfach "zu Tief" für ein Bücherregal mit 25 cm Tiefe (habe bisher ein Regal mit 43er Tiefe, das ich aber abschaffen will). Neue Boxen und die Anlage sollten möglichst in das Bücherregal passen.

Als Lösung kam für mich schließlich eine "Vertikalanlage" in Betracht. Aber die Wertigkeit der unter Idealo angebotenen Anlagen scheint mir doch eher im unteren Bereich zu liegen.

Gerne würde ich Tips hören, ob es eine gute Hifi-Lösung "für das Bücherregal" gibt.

Grüße und danke für Tips
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Sep 2012, 07:30
Hallo,

je nach Budget, könntest Du mal die Dali Zensor 1 oder die Dali Mentor-Menuet ins Auge fassen.

Auch 2 Cabasse IO plus einem hochwertigen Subwoofer, wären einen Gedanken wert.

Dazu evt. einen gebrauchten Luxman Midi Amp der 005/007/008 Baureihen.

LG


[Beitrag von V3841 am 26. Sep 2012, 07:31 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 26. Sep 2012, 09:08
Hallo,

gute Mini oder Halfsize Komponenten, die mit angeschlossenen Kabeln und Steckern max 25 cm tief sind... schwer....

Eine Lösung, die jedoch nicht gerade Lowbudget ist, wären z.B. die Minibausteine aus dem Haus Pro-ject....

http://box-designs.com/main.php?cat=default&lang=de

Gruß
Bärchen
Soenke2
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Sep 2012, 12:41
besten Dank für die Antworten!

die Luxman Midi habe ich noch nicht gefunden - die Lautsprecher machen aber einen ganz guten Eindruck. Insbesondere der Dali Zensor 1 (Walsnuss) kommt für mich evt. in Frage.

Die Anlagen aus dem Haus Project sehen sehr schön aus - da muss ich mich `mal auf die Suche machen, wo ich die auch in natura sehen kann.

Ein "Standardgerät Denon F 107" - wie ist das zu bewerten? Mache ich da einen großen Abstieg von meiner bisherigen Konfiguration?

Grüße
Sönke
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 26. Sep 2012, 14:16
Hallo,

die Denon gehört zu den brauchbaren Geräten. Jedoch ist sie mit 28 cm Tiefe (gemessen ohne angeschlossene Kabel und Stecker) für eein 25 cm Regal zu tief

Gruß
Bärchen
Soenke2
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Sep 2012, 15:51
Hallo Bärchen,

ja - das mit den 28 cm (bzw. manchmal auf 25 cm - ohne angeschlossene Stecker und Kabel angegeben) hatte ich auch schon gesehen.

Dann war mir jetzt noch die Harman Kardon MAS 110 ins Auge gefallen - mit Maßen von 24 x 24 angegeben. Kann die wohl mithalten?

Grüße
Sönke
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Sep 2012, 15:57
Hallo,

wenn man gerne gut "nur" Musik an hochwertigen LS hören will, sind solche Geräte wie das "Standardgerät Denon F 107" (Ich habe gestern noch den 109er mehrfach querverglichen) keine gute Wahl.

Solche Geräte sind sehr kompakt, haben w/der Class-D Technik einen geringen Energieverbrauch und bei geringem Preis eine gute Ausstattung. Dazu kommt eine gute Optik und eine preisbezogen wertige Haptik.

Im Klangergebnis sind sie vergleichbar mit den niedrigklassigen Amps/AVRs der gängigen Japaner.

Als erfahrener Hörer, hört man aber sehr schnell störende Unterschiede zwischen solchen Geräten und z.B. anglophilen Einsteigerverstärkern oder z.B. höherklassigen gebrauchten Geräten.

Mir macht mit solchen Geräten das "Hören" selbst an guten 100 Euro LS keinen Spaß.

Bei Bumbum, Laut und Gedudel, spielen solche Gedanken aber keine Rolle!

LG


[Beitrag von V3841 am 26. Sep 2012, 16:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Anlage
hiweee am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  7 Beiträge
Gute Hifi Anlage
ff_freak am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  85 Beiträge
Gute Hifi-anlage max:600?
remuus am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  27 Beiträge
Gute Anlage für 1000?
xFerdinandx am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  12 Beiträge
Gute Anlage für PC
hermiebleifrei am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  11 Beiträge
gute Anlage für den kleinen Geldbeutel (~600?)
rudimenT am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  13 Beiträge
Kaufberatung Hifi Anlage
Tradingtrends am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  8 Beiträge
HiFi Anlage (Stereo, 800 ?)
havat am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Hifi Anlage
Big_D am 28.11.2002  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  27 Beiträge
laie mit bisschen geld für gute stereo anlage
davidoff78 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Dali
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.003