Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Vollverstärker,CD-Player und Kompaktlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
raZ0r_n1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Okt 2012, 16:31
Hallo Leute,

ich betreibe momentan ein 5.0 System der Heco Victa Serie an einem Yamaha AV-Receiver.
Da ich jetzt aber auf Stereo umsteigen möchte, weil ich doch viel mehr Musik höre als Film gucke und mir Filme gucken in Stereo voll und ganz ausreicht suche ich nun ein paar Komponenten.

Also Musikrichtung würde ich sagen:

die Richtung Amy MacDonald,Of Monsters and Men...
also Pop/Rock/Akustische Sachen irgendwie.House,Techno,Metal garnicht.

Würde gerne andere,hochwertige Kompaktlautsprecher haben, da diese für meine 20 m² voll ausreichen.Das habe ich mit den Heco Victa 200 in Stereo schon getestet.Dazu sollten diese eher warm klingen, aber schön auflösen.

Dazu bräuchte ich natürlich einen Vollverstärker und einen CD-Player.
Habe mir schon diverse Sachen im Netz angesehen und habe so das Budget von 1000-1300 Euro für alles zusammen.Kabel und so Kleinkram nicht mitgerechnet.

Vielleicht könnt ihr mir ein paar gute Sachen empfehlen.Würde auch gebrauchte Sachen nehmen,wenn diese in Top-Zustand sind und gerne nur hier aus dem Forum.Bei ebay und co bin ich lieber vorsichtig.

Viele Grüße
Stan
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Okt 2012, 16:57

raZ0r_n1 schrieb:
Vielleicht könnt ihr mir ein paar gute Sachen empfehlen.Würde auch gebrauchte Sachen nehmen,wenn diese in Top-Zustand sind und gerne nur hier aus dem Forum.


Hallo,

hier sogar was Neues aus dem Forum zu einem guten Preis und was auch zu deinen Beschreibungen passen sollte,
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=8659

Gruss
raZ0r_n1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Okt 2012, 17:07
Hey..danke für die Info.Aber leider kosten diese schon alleine soviel wie mein ganzen Budget für Lautsprecher,VV und CDP...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Okt 2012, 17:24
Hallo,

du spielst im Moment über was deine CDs ab??? Einfach behalten bis wieder 20€ für einen Sony CDP irgendwas übrig ist.

Ein Amp?
Für 100€ gibt es brauchbares auf dem Gebrauchtmarkt,
falls du diesen Weg gehen möchtest.

Ansonsten hör dir mal ne Heco Celan GT 302 oder ne Magnat Quantum 1003 an,
da kann man dann was ähnlich "Normales" dazustellen.

Gruss
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 01. Okt 2012, 17:32
Hallo,

Onkyo A 9155

Onkyo DX 7355

ich würde bei 20m² kleine Stand LS testen, z.B. Dali Zensor 5

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Okt 2012, 18:23
Hallo,

Cabasse Minorca + AMC XIA wären eine gute Kombination für deinen Zweck.

LG


[Beitrag von V3841 am 01. Okt 2012, 18:26 bearbeitet]
Schandmauler
Stammgast
#7 erstellt: 01. Okt 2012, 18:25

Onkyo A 9155

Onkyo DX 7355

ich würde bei 20m² kleine Stand LS testen, z.B. Dali Zensor 5


Habe Onkyo A 9355 mit Onkyo DX 7355 und Dali Zensor 7 hier stehen und das ist definitiv zu laut für meine Nachbarn. Ach. und nebenbei hört es sich auch noch gut an

Kann das dir auch empfehlen


[Beitrag von Schandmauler am 01. Okt 2012, 18:25 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Okt 2012, 18:43
An alle,
ich übernehme mal kurz die Rolle des TE´s....


raZ0r_n1 schrieb:
Dazu sollten diese eher warm klingen.....


Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2012, 18:56
Meine Güte dann stell die Zensor halt auf die Heizung

Spaß beiseite, warm sind sie wirklich nicht unbedingt.
Dann doch eher eine B&W 685 anhören.

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Okt 2012, 19:14
Die Minorca spielen bei wandnaher Positionierung, normaler Wohnzimmerakustik und passendem Amp durchaus warm.

Man kann sie aber auch an einen Goldenote AP7 hängen und sie dann in einem Wintergarten mit Marmorboden spielen lassen ... wenn man seinen Zahnfüllungen böse ist.

Wärmer, aber weniger gut auflösend, spielen z.B. die Wharfedale Diamond 10.2

LG
raZ0r_n1
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Okt 2012, 19:33
ist es richtig wenn ich hochwertige lautsprecher nehme und dafür günstigere verstärker und cd player? würde halt gerne im budget bleiben und dann aufrüsten wenn ich mehr erfahrung im hifi-bereich habe.
V3841
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 01. Okt 2012, 19:38
Das meiste Geld solltest Du in die LS investieren. Beim Amp kann man auch zu einem guten gebrauchten Gerät mit Gewährleistung für 100 Euro greifen. CDP ... da kann man irgendein gebrauchtes Markengerät für um die 30 Euro kaufen.

LG

P.S.: Das gilt wenn Du Wert auf ein Maximum an Klang legst. - Wenn Raumakustik und Aufstellung der LS nichts taugen, hilft aber womöglich die ganze gute Hardware nichts.


[Beitrag von V3841 am 01. Okt 2012, 19:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Vollverstärker + u. evtl. CD-Player - 500?
matius am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
CD Player für Sherwood Vollverstärker
Firestorm6X6 am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher für ca. 600?
CandleWaltz am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  35 Beiträge
Kompaktlautsprecher für 600?
CandleWaltz am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  34 Beiträge
Kompaktlautsprecher gesucht!
Walterson68 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  57 Beiträge
Kaufberatung Kompaktlautsprecher
Zeppelin03 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  34 Beiträge
Suche guten CD-Player
Gerry31 am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  26 Beiträge
Suche CD Player
niste am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  13 Beiträge
Suche CD-Player!!!
chr83 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  8 Beiträge
Suche Vollverstärker und Boxen
NesNes am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Wharfedale
  • Heco
  • Onkyo
  • Magnat
  • AMC
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedfriedrichlaut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.724