Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfängerin sucht Hilfe für Plattenspieler und Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
music-girl_92
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2012, 19:57
Hallo liebe Forenmitglieder,
wie der Titel sagt bin ich neu hier und hab auch generell noch ziemlich wenig Ahnung von Hifi.
Ich hab hier schon einiges im Forum gelesen und gehofft, dass meine Fragen vlt iwo schon beantwortet wurden, die Informationsfülle erschlägt mich trotz Suchfunktion aber leider
Ich versuch mich mal an der Anleitung für die Kaufberatungsthemen entlangzuhangeln und hoffe, dass mir ein lieber Mensch vlt weiterhelfen kann

Also ich suche in erster Linie einen Verstärker und neue Lautsprecher und evtl später noch einen neuen Plattenspieler, aus finanziellen Gründen wohl gebraucht.
Für Verstärker und Lautsprecher zusammen habe ich ein Budget von 150-200 Euro. Ich weiß, dass das sehr wenig ist, aber anscheind ist es ja mit Geduld möglich da etwas Gebrauchtes zu finden.
Ich hab ein 4m hohes Zimmer mit etwa 21 qm, und möchte wegen der Nachbarn auch nicht so laut hören, dass die Fenster rausfallen

Im Moment habe ich einen Plattenspieler von Omnitronic (BD 1550) und diese Boxen:
Link die gefühlt aber sehr matschig klingen, anscheind waren die ja auch früher nichts Besonderes

Mein alter 80er Jahre Verstärker von Blaupunkt hat vor kurzem nach mehreren Reparaturen seinen Geist endgültig aufgegebn, weswegen ich jetzt erstmal einen neuen (alten) brauche. Ich will damit vor allem Schallplatten hören, nebensächlich noch etwas Musik über den PC. Da ich noch kein Werkzeug zum Löten und auch keine Ahnung davon habe, wäre es mir sehr lieb wenn er noch ein paar Jahre ohne Macken durchhalten würde. Macht es dann überhaupt Sinn einen ehemals sehr guten Verstärker aus den 70er oder 80er Jahren zu suchen? Oder lieber ein neues, "schlechteres" Modell?

Ich höre hauptsächlich Hard Rock aus den 70ern und 80ern, und hätte daher am liebsten einen warmen Sound bei dem die Bässe nicht so dominant sind, also nicht das was man heute bei Rock und Metal will Ich weiß nicht ob solche Ansprüche bei der Preisklasse überhaupt drin sind, aber es wäre sehr schön.

Ich habe jetzt mehrfach gelesen, dass sehr gute alte Boxen günstig zu erstehen sind, aber dann gäbe es oft Probleme mit diesen Gummiringen. Dann doch lieber günstige Neue?

Ich hoffe das war jetzt halbwegs versändlich und ihr könnt mir ein paar Tips geben

Liebe Grüße
Tina
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Okt 2012, 20:25
http://www.ebay.de/i...&hash=item58963ffafe

http://www.ebay.de/i...&hash=item35c051363a

hallo,

mit deinem Budget ist es mit "sehr guten" Komponenten halt nicht sehr weit her,
auch nicht gebraucht.
Mit oben Genanntem kann man aber ordentlich deinen Musikstil wiedergeben,

Gruss
0300_Infanterie
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2012, 20:26
Mal kurz: Nen einfachen alten Dual (aus den Kleinanzeigen zuweilen für 10-15€ zu bekommen) wie den 1214 mit nem Shure 75 ist ein guter Dreher (Ersatznadeln gibt´s für das System auch noch günstig).
Zum Amp naja, ein kleiner Yamaha (500er-Reihe), oder Denon, oder Kennwood, oder Onkyo ist für 30€ zu bekommen - da kommt ein 300€+ Amp von heute nicht ran ... nichtmal ansatzweise ...

Und nun zum Schwierigsten, den LS ... sie müssen Dir zusagen ... da kann/will ich keine Tipps geben ...

Edit: Der AX500 ist fein (hatte selbst ewig lange den AX900), aber der wird eben noch recht teuer ... schau mal nach Yamahas mit "nur" A ...


[Beitrag von 0300_Infanterie am 03. Okt 2012, 20:29 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Okt 2012, 20:27
Hallo Tina,

ich habe dazu ein paar Ideen:

Denon SC-M39

http://www.denon.de/...icro&ProductId=SCM39

Die LS sollten möglichst frei auf 60-70cm hohen Ständern positioniert werden um ihren tollen Klang zeigen zu können.

Akai AM-37

http://www.ebay.de/i...&hash=item564d236aa1

Luxman LV-121

http://www.ebay.de/i...&hash=item564cf0b77a

LG
Blakk
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2012, 20:43
Noch ne Kombi von IBäh, die was taugt, zusätzlich zu den bereits genannten:
Receiver: Onkyo TX-7730 geht meist so um 50,- Euro weg, ist aber leider zur Zeit kein vernünftiger im Angebot,
Plattenspieler: Yamaha P-300,
Lautsprecher: Canton Karat 920.


[Beitrag von Blakk am 03. Okt 2012, 20:54 bearbeitet]
music-girl_92
Neuling
#6 erstellt: 04. Okt 2012, 09:30
Vielen Dank für die schnelle Hilfe, das nimmt mir schonmal einiges an Unsicherheit
Ich werde dann erstmal ein Paar von den vorgeschlagenen LS erstehen und sehen was danach an Budget für einen Verstärker übrig bleibt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängerin braucht HILFE - Musik für mein Zimmer
Glitzermarie am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  9 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Auswahl guter HIFI Geräten!Blutige Anfängerin
yasemink am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  46 Beiträge
Plattenspieler?!
thhorsten am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  14 Beiträge
Anfängerin hat Ausrüstung geerbt: Plattenspieler, Reciver und Boxen. Keine Lautstärkeregulierung.
Dudelhuber am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  8 Beiträge
Anfänger sucht Verstärker/PC-Soundkarte für KH Denon AH D2000 & evtl. Plattenspieler.
CyrusQ am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  2 Beiträge
neuling sucht verstärker und boxen
der_marius am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  21 Beiträge
Musikliebhaber sucht Boxen und Verstärker
Kaffeekocher am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  75 Beiträge
Blutiger Anfänger sucht Hilfe (Lautsprecher)
WarlordXXL am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  13 Beiträge
Anfänger sucht Verstärker bzw. Hilfe
lelle63 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  12 Beiträge
LP-Freak sucht Verstärker für REVOX B791
Marsilio am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedNume67
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039