Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher-KABEL/Stecker - welche?HECO 200 Precision

+A -A
Autor
Beitrag
Vince1986
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2012, 15:39
Hallo zusammen,

folgende Geräte:

Receiver: Yamaha Verstärker ** AX 596
Plattenspieler: Dual 604 electric direct drive

Boxen: Heco 200 precision


Habe die Boxen neu und mir fehlen die Anschlusskabel, kann mir jemand sagen, welche ich hierzu benötige?

Danke
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2012, 17:03
Du brauchst ganz normale Lautsprecherkabel...

z.b. Cordial CLS 225.

Allerdings haben deine Lautsprecher hinten noch DIN 41529 Anschlüsse.

Dafür brauchste noch Stecker. Diese hier z.B.

http://www.amazon.de...id=1353686464&sr=1-1

Kabelenden durchschieben, zuschrauben.
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2012, 17:17
Falls die 200 die gleichen Anschlüsse wie die Precision 400 haben, dann wird es mit den Steckern von Detektordeibel eng.

Für die 400er hab ich die schraubbaren von Conrad genommen, die passen gerade noch in die tief sitzenden Buchsen.
Ich glaube es waren diese.
Zum Rausziehen brauchst Du dann aber eine Spitzzange.

Die Stecker von Conrad gehen gerade so noch rein. Die vom Kollegen Deibel vorgeschlagenen sehen mir hinten etwas zu dick aus.

Schönen Gruß
Georg
Bert89
Neuling
#4 erstellt: 27. Sep 2016, 21:18
Ich grab das Theman mal wieder aus ^^

Stehe vor der selben Situation wie Vince, habe zwei alte Boxen von Heco und würde die gerne wieder zum laufen bringen.

Boxen:

Heco Precision 400 (Impendanz 4 Ohm, Anschlußwerte 4- und 8 Ohm, Nenn-/Musikbel. 120/200 Watt)

Verstärker:

Denon PMA 520 AE Stereo-Vollverstärker

Nun also meine Frage:

1. Welche/r din 41529 Kupplung/Adapter ist dafür am besten geeignet?

Adapter/Kupplung

2. Hab zwar schon welche bei Amazon etc. gesichtet aber ist die quali gut oder gibt es dort Unterschiede?

3. Welche Boxenkabel würdet Ihr empfehlen?

Boxenkabel 1,5mm² Kupfer

MfG Bert
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2016, 05:22
Gratuliere zu den Precision 400. Meiner Meinung nach sehr gute Lautsprecher.

Kabel geht in Ordnung.

Ob der Stecker passt, musst du ausprobieren, da die Öffnungen sehr klein sind.
Falls zu dick: Die Ummantelung weglassen und mit Schrumpfschlauch isolieren.
Dabei aufpassen, dass innen sich die beiden Litzen nicht berühren.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A-445 + Heco Precision 200
Addi89 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  6 Beiträge
Verstärker für Heco Precision 300 Lautsprecher
5ircl am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  30 Beiträge
Welche Lautsprecher HECO Victa?
Inpact am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  10 Beiträge
Lautsprecher Heco Victa 200 oder Mohr SL 10
Ghostdriver73 am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  5 Beiträge
welche lautsprecher bis 200?
pug306 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  7 Beiträge
Lautsprecher bis 200?
Mr.Knister am 03.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.06.2003  –  46 Beiträge
Heco Music Style 200
Jacob-S. am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  17 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Boxen Klassiker Heco Precision 400
Bert89 am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker zu alten LS (Heco Precision 200 u. Superior 700)?
Rüm_Hart am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  18 Beiträge
Welche Kabel ? brauche dringend Hilfe
icemen84 am 18.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedsereksim
  • Gesamtzahl an Themen1.344.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.786