Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sinnvolle Verstärker, Lautsprecher, Subwoofer-Kombination?

+A -A
Autor
Beitrag
PB791
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jan 2013, 23:22
Liebe Foren-Gemeinde,

nachdem ich mich jetzt jahrelang mit einer ziemlich vermurksten Kombination aus Boxen und einer Kompaktanlage begnügen musste, möchte ich endlich eine richtige Anlage mit sauberem Sound haben.
Ich bin wirklich kein Experte, was dieses Thema angeht, habe mich jetzt mal durch alle möglichen Produkte geklickt und glaube, dass folgende Kombination ganz sinnvoll ist. Sehe ich das richtig? Würdet ihr mit dazu raten?

Yamaha A-S 300 Stereo Verstärker Amazon
JBL es 30 bk 3-Wege Regallautsprecher Amazon
Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing Amazon

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank für jegliche Tipps und Anregungen.



Vielleicht noch zur Anmerkung: Über die Anlage wird wohl zum Großteil laufen: Tech-House, Deep-House, Hip Hop, aber auch mal rockigeres.

In Zukunft habe ich evtl. vor, das Ganze durch einen Plattenspieler zu ergänzen. Bis dahin soll als Musikquelle mein Laptop dienen.


[Beitrag von PB791 am 10. Jan 2013, 23:34 bearbeitet]
PB791
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Jan 2013, 01:37
Folgende Boxen wurden mir noch von anderer Stelle an das Herz gelegt.
http://www.redcoon.d..._Regal-Lautsprecher#
http://www.elektrowe...ss-.html&refID=42345

Vom Subwoofer wurde mir abgeraten, zu folgendem geraten:
http://www.conrad.de...-ACTIVE-SUBWOOFER-SW
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2013, 08:11
Hallo,

die Heco Metas und der Mivoc Sub vom Kollegen PB791 sind gute Empfehlungen. Ich möchte dir noch die Kenwood LS-K 711 ans Herz legen.

Die habe ich gerade hier zum Test und bin schwer beeindruckt.

Von den Canton GLE würde ich bei deiner Musikrichtung abraten.

Gruß Karl
PB791
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Jan 2013, 11:47
Gut, ich habe jetzt mal die Heco Metas und den Mivoc Sub zusammen mit dem Yahama-Verstärker bestellt und werde das mal daheim probehören. Dankeschön Karl!
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2013, 12:27

Der_Karl schrieb:
Kollegen PB791 sind gute Empfehlungen

Gott wie peinlich, das warst du ja selbst, ich war wohl noch nicht ganz wach heute morgen

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Lautsprecher +sinnvolle Aufstellung
larsan am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  4 Beiträge
Passende Kombination Lautsprecher/Verstärker
godofmagic am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher/Verstärker Kombination
Ken_ am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  22 Beiträge
Lautsprecher/Verstärker-Kombination
Francesco2310 am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  18 Beiträge
Kombination Lautsprecher und Verstärker
Bluecher14* am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  3 Beiträge
Problem bei Lautsprecher-Verstärker-Kombination
Phlex90 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  7 Beiträge
Kombination Deckenlautsprecher/Subwoofer gesucht
dukegsxr am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  2 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher + Subwoofer + Kabel
StaHl_ am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  19 Beiträge
Lautsprecher + Subwoofer + Verstärker 700?
streicherishere am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  36 Beiträge
Welche Lautsprecher in Kombination mit Subwoofer?
CoreKiteboarder am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedKayser51
  • Gesamtzahl an Themen1.345.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.514