Lautsprecher/Verstärker Kombination

+A -A
Autor
Beitrag
Ken_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2007, 23:27
Hallo Liebe Forum User,
Nachdem ich die SuFu genutz habe,habe ich einige Anstöße und Anregungen für den Kauf einer neuen Hifi Anlage bekommen.Allerdings habe ich keinen Passenden Thead gefunden,in dem meine Fragen beantwortet wurden.
An dieser Stelle bitte ich um eure Hilfe.

Es soll ein neues Hifi System für meinen Wohnraum angeschafft werden.
Die Raumgröße ist Ca.17qm.Wenn es besser ist,kann ich euch eine Skizze von dem Raum on stellen.

Ich bin mit meinen Überlegungen so weit das ich die Bose 301 Series III (Gebraucht)sehr ansprechend finde.Über einen Verstärker habe ich mir auch schon Gedanken gemacht aber noch nicht den richtigen gefunden.

Kann man 4 Bose 301 über einen 4 Kanal Stereo-Verstärker laufen lassen?Ist dies sinnvoll?

Könnt ihr mir bessere andere Lautsprecher empfehlen?

Mein Budget ist nochnicht festgelegt allerdings möchte ich schon in eine hochwertige Anlage investieren auch gerne gebraucht.

Ich danke euch schonmal im Vorraus für eure Antworten.
Grüße Ken
Lapinkul
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2007, 23:36
Ich denke, wenn du hier im Forum auf Bose Empfehlungen wartest, kannst du warten
bis du schwarz wirst

Alternativen gibt es immer!

Was Preis-/Leistung angeht, ist so ziemlich alles besser als Bose

Ein Budget zu nennen wäre grundsätzlich nicht schlecht.

Gruß Sven
Ken_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Dez 2007, 23:43
Also bei ebay 200€ für die Series 3 also so Ca.200€ für ein Paar würde ich einplanen.
Stereosound
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2007, 23:44
Lautsprecher kann ich dir B&W DM604 S3 empfehlen (nullB&W DM604 S3)

und verstärker z.B. nen NAD C325(NAD C325)




Mfg
Stereosound
Lapinkul
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2007, 00:13
Vielen Dank für deine Empfehlung "Stereosound"

Denke nur, sie ist etwas zu weit über dem geplanten Budget!

Es sind nämlich knapp 1.260,00€

@Ken
Sind die 400,00€ ausschliesslich für die Lautsprecher gedacht?

Im übrigen kannst du 4 LS über einen 4 Kanal Verstärker laufen lassen...
Ken_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Dez 2007, 00:16
Ja,400 für 4 Ls währen o.k
Lapinkul
Inventar
#7 erstellt: 11. Dez 2007, 00:20
An was für Lautsprecher hast du (außer den Bose) gedacht?

Sollten es Standlautsprecher werden?

Was soll mit den Lautsprechern gemacht werden...nur Musik?

Wenn ja, welche Richtung von Musik?
Ken_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Dez 2007, 00:25
Also größere Regallautsprecher währen optimal,weil ich für Stand LS leider kein Platz habe trozdem möchte ich nicht auf Klangqualität verzichten.Meistens werde ich dann mit der Anlage Musik hören,in Richtung Rock die Audioquelle soll ein Computer werden.Allerdings würde ich gerne,auch mal ab und zu einen Film gucken.
Danke dir/euch schonmal für eure zahlreichen Antworten und Tips.
Lapinkul
Inventar
#9 erstellt: 11. Dez 2007, 00:48
Also wenn es größere Regallautsprecher werden sollen, fällt mir spontan
Wharfedale Diamond 9.3 ein.

Von Preis-/Leistung sehr gute Lautsprecher und genau im Budget.

Außerdem denke ich, (da Quelle vom PC vermutlich mp3?) daß
die 9.3 auch mp3 "gutmütig" sind...

Wenn du auch Filme gucken willst, ist dann auch "irgendwann" ein Subwoofer geplant?

Wieviel €uronen willst du denn eigentlich für den Verstärker ausgeben?
Ken_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Dez 2007, 01:06
Verstärker würde ich ca. 150€ einplanen muss nicht der neuste sein.Für ein Subwoofer hätte ich auch noch platz.Oder Wie währs mit dem Hk Stereo Verstärker der aktuelle?


[Beitrag von Ken_ am 11. Dez 2007, 01:07 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#11 erstellt: 11. Dez 2007, 01:17

Ken_ schrieb:
Oder Wie währs mit dem Hk Stereo Verstärker der aktuelle?




Mit 150,00€ bist du bei einem gebrauchten Markengerät gut bedient.
Ken_
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Dez 2007, 02:11
So nochmal zu den LS ich habe meinen Horizont auch auf Stand-LS erweitert da ich mein Lowboard unter dem Tv noch verrücken kann.Also ich habe mir mal die Wharfedales angeguckt und auch ein paar Testberichte gelesen.Klingt echt überzeugend aber bringen die LS auch genügend Tieftöne ohne Woofer?Sonst währen Stand-Ls auch eine Alternative.

lg
Lapinkul
Inventar
#13 erstellt: 11. Dez 2007, 11:25
Du möchtest dir vier Standlautsprecher in 17qm stellen?!

Die 9.3 sollten im Bassbereich einem Standlautsprecher (bei Musik) in nichts nachstehen...

Wenn du dir mal die Maße angeguckt hast, wirst du feststellen, dass es ein "vollwertiger Lautsprecher" ist.

Forenmitglied "Crazy-Horse" betreibt sie im übrigen auch schon seit Jahren mit
vollster Zufriedenheit!

Abgesehen davon wird es bei Standlautsprechern mit dem Budget schon wieder "knapper"

Vielleicht solltest du doch einfach mal ein Foto von deinem Raum posten.

Gruß Sven
Ken_
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Dez 2007, 16:19
Nein natürlich nicht 4 Stand-LS.Ich stelle gleich mal ein Foto on.
Ken_
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Dez 2007, 04:04
Hallo allerseits,also ich habe mir ein Paar 9.3er bei ebay ersteigert neu nur eine Makke für 176€ :)wie ich finde ein sehr guter Preis.
Lapinkul
Inventar
#16 erstellt: 15. Dez 2007, 16:23
Hallo Ken,

ich habe die Auktion verfolgt und war am Ende erstaunt, wieviel für die Lautsprecher (mit Macken) geboten wird

Na dann lassen wir uns erst einmal überraschen, was du von den 9.3 hälst und ob du dir dann noch ein zweites Paar zulegst

Ich warte im übrigen noch auf das Foto

Gruß Sven
Lapinkul
Inventar
#17 erstellt: 25. Dez 2007, 22:32
Wie sieht es aus?!
Sind die Lautsprecher inzwischen da?
Wenn ja, wie machen sie sich?!
Ken_
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Jan 2008, 02:59
Hallo,
Die wafis sind leider nochnicht da.Die Ls werden morgen oder übermorgen ankommen weil es noch ein paar probleme bei der Zahlung gab.Außerdem habe ich einen Aiwa verstärker (Rx-30)
25 W sinus,dieser soll nur zum ausprobieren sein später kommt der Aiwa in die Küche.Also mein Anliegen ist jetzt nochmal der Verstärker und die Aufstellung der LS die bei mir etwas problematisch werden könnte.
Hier die Fotos des Raumes
http://80.190.202.79/pic/j/jumper/cimg4198.jpg
http://80.190.202.79/pic/j/jumper/cimg4203.jpg
Lapinkul
Inventar
#19 erstellt: 09. Jan 2008, 07:49
Guten Morgen!

Es gibt Mitglieder, die wären mit der Aufstellung schlechter dran

Wie weit kannst Du das High-Board in Richtung Tür schieben, oder ist dein Problem eher der Rearbereich?

Gruß Sven
CarstenO
Inventar
#20 erstellt: 09. Jan 2008, 11:25
Hallo Ken!


Ken_ schrieb:
Die Raumgröße ist Ca.17qm.



Ken_ schrieb:
Ich bin mit meinen Überlegungen so weit das ich die Bose 301 Series III (Gebraucht)sehr ansprechend finde.Über einen Verstärker habe ich mir auch schon Gedanken gemacht aber noch nicht den richtigen gefunden.


Nach einem Test der 301 in der STEREO könnte man diese mit einem Denon PMA-700 AE kombinieren.


Ken_ schrieb:
Kann man 4 Bose 301 über einen 4 Kanal Stereo-Verstärker laufen lassen?


Ja.


Ken_ schrieb:
Ist dies sinnvoll?


Nein. Stereoaufnahmen sind für zwei Lautsprecher gemacht.


Ken_ schrieb:
Könnt ihr mir bessere andere Lautsprecher empfehlen?


Aus der Spaßfraktion noch die Klipsch.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 09. Jan 2008, 11:26 bearbeitet]
Ken_
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Jan 2008, 02:17
Hallo,
Die ls sind Donnerstag angekommen ich hab sie schomal son bisschen probe gehört und war erstmal erstaunt echt super Klang.Die Makken sind nicht wirklich zu sehen ganz klein.
Das Highboard steht genau in der mitte ich hab die Ls links und rechts vom highboard erstmal auf 2 Bananenkartons gestellt das die Hochtöner auf ohrhöhe sind.

Ps:ich möchte mich nochmal für die zahlreichen Antworten und Tipps bedanken
Lapinkul
Inventar
#22 erstellt: 23. Jan 2008, 00:57
Na dann viel Spaß beim Musikhören...

Ich hoffe ein "erweitertes Hörposting" wird folgen

Gruß Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um HIlfe! Welche Lautsprecher sollen es werden!
bloody_mps am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  9 Beiträge
Hilfe für HiFi-System
delfification am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  2 Beiträge
HIFI Ratschläge für Verstärker und Lautsprecher gesucht.
One_Wing_Angel am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  4 Beiträge
Jetzt benötige ich Eure Hilfe für mein neues System
Hattrick23 am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  3 Beiträge
Gesucht: 2.1/2.0 für meinen Raum (mit Skizze für Fachleute)
MaaIs am 03.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  17 Beiträge
HiFi auf dem Schreibtisch
Xuthras am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  62 Beiträge
Nachfolge Boxen für Bose 301 ?
Peter1968 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecher für meinen Receiver
Piefke82 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  10 Beiträge
Bitte um Hilfe!! Bose -Acoustimass10
Desiree am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  12 Beiträge
Hilfe für neuen Verstärker + Subwoofer + Centerlautsprecher
bateman_12 am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedwoaskoan
  • Gesamtzahl an Themen1.365.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.999.811