Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Komponenten für low-bud

+A -A
Autor
Beitrag
metsumoco
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Sep 2004, 17:46
Brauche Hilfe um ein Paar Standboxen und einen Receiver/Verstärker auszusuchen das zusammen wenn möglich unter 600 Euro liegt. Ich brauche es um einen ca 55 qm großen Partyraum auf Discolautstärke zu kriegen.
Ich dachte da an folgendes:
http://80.237.225.72...016AE68E?gruppe=5927
und
http://80.237.225.72...016AE68E?gruppe=7051
bzw. dieser Receiver, werlcher passt besser zu den boxen?
http://80.237.225.72...16AE68E?gruppe=10852

wäre das eine gute wahl um 550 Euro bzw wär es ein effectives Set?
Bitte sagt eure Meinungen.
mfg Alex
donperignon1993
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2004, 18:02
deine Links funktionieren nicht!

GUtes LS Set bekommst du HIer:

http://shop3.webmail...5+DE/catalogs/682983
Delta8
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2004, 18:15
Nanu? 55qm auf Disco Pegel mit HiFi Equipment? Das wird nicht wirklich was werden... -> PA !
metsumoco
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Sep 2004, 18:27
Hier sind die richtigen Links...
http://80.237.225.72...9E7D40B2?gruppe=5927
http://80.237.225.72...9E7D40B2?gruppe=7051
bzw. dieser Receiver, werlcher passt besser zu den boxen?
http://80.237.225.72...E7D40B2?gruppe=10852

mfg


PS: Also ich hab mich erkundigt und hab erfahren dass es schon möglich wäre...
Delta8
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2004, 18:35
Wenn das gehen soll brauchst Du entweder sehr wirkungsgradstarke und sehr belastbare LS mit einem ebenso sehr leistungsfähigen und stabilen Verstärker (weder das eine noch das andere noch die hälfte von dem einen für EUR 600) oder es werden keine Discopegel.

Die komponenten die hinter den Links stehen sind recht brauchbare Einsteiger Modelle, die aber sicherlich viele Alternativen haben. Der Sony macht wenig Sinn, da Du die diversen Surround Möglichkeiten nicht nutzen möchtest - aber mit alldem: Laute Musik ja, aber keine Disco auf 55qm.

Meine Meinung, wenn Andere anderes sagen - bitte. Probieren geht über studieren.
metsumoco
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2004, 19:04
ne ich werde wenn schon probehören und mich auch beim händler informieren denn sind für mich als schüler ja keine kleine Investition...
weiß nicht ob der raum überhaupt 55 qm groß ist aber seine 45 m² wird er schon haben, dort sollen sie zumindest eine 20m² Tanzfläche auf Discolautstärke bringen die sich offen in einer Ecke des raumes befindet.
Hättet Ihr andere gute Vorschläge zum selben Budget (bis 750Eur)? Aber bitte beachten dass ich in Österreich-Wien wohne,daher bringen mir deutsche Händler relativ wenig...
mfg
Alex

PS:Den Sony möchte ich länger haben, denn wenn ich mal auf Surround umsteige brauch ich keinen neuen Receiver. oder wäre dieser vielleicht besser?
http://www.amazon.de.../028-1913195-8026152
Holti
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2004, 20:11
Hallo,
die Sony werden wohl etwas wenig Leistung haben, ich würde eher einen gebrauchten guten Stereo Verstärker nehmen. Die vertragen die Discolautstärke auch besser.


MfG Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Konzept für Low-Budget
Jendevi am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  6 Beiträge
Homehifi für Low Budget
Admen am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  4 Beiträge
Low Budget - Zusammenstellung
vinyard1 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  12 Beiträge
Low-Budget Lautsprecher
maverick757 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  10 Beiträge
Low-Budget-Lautsprecher
Don't_know am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  20 Beiträge
Low-low-low-Budget Regallautsprecher
Vulture_ am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung Musikanlage für Kleines Zimmer (Low-Budget)
PhilippF. am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  6 Beiträge
Komplett-Beratung für low-budget System
Fl4y3r am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  9 Beiträge
Kaufberatung Low Budget Verstärker/Receiver
KiezKieker am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  26 Beiträge
Weitere Komponenten für Anlage?
SteveVai am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.067