Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tanzflächen Beschallung

+A -A
Autor
Beitrag
metsumoco
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Sep 2004, 16:01
Hi Leute,
ich möchte in einem ca 45 - 50 qm Partyraum die Tanzfläche von ca 20 qm auf Discolautstärke beschallen. Im restlichen Raum sollte die Musik auch relativ laut zu hören sein.
Dazu kann ich ca 600 Euro aufbringen und dachte da an folgende LS und einen Receiver wie den der ebenfalls folgt.
http://80.237.225.72...294012C8?gruppe=5927
http://80.237.225.72...94012C8?gruppe=10852

Die wären laut Beratungen meinen Ansprüchen gerecht.
Was sagt ihr dazu?
Ach ja, hättet ihr vielleicht einen Vorschlag für einen 4 Kanal Verstärker/Receiver,damit ich bei höherem budget auch noch ein zusätzliches Paar dazuhängen könnte, für ca 300-350 Euro?
mfg! Alex

PS:Als Musikquelle möchte ich meinen PC nutzen.
Able_to_skin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Sep 2004, 16:43
An dem Verstärker kannst du 4 Boxen anschließen, dafür brauchst du keinen 4Kanalreceiver.
Ansonsten: die Boxen sind in der Preisklasse ganz ok, die Leistung reicht eigentlich auch, aber ob du wirklich Discolautsärke damit schaffst? Braucht man so laute Musik auf der Tanzfläche?
metsumoco
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Sep 2004, 17:51
Also an dem Pioneer kann ich 4 boxen anhängen?
Laute Musik brauch ich einfach damit die Leute auch richtig tanzen können und sich "von der musik leiten lassen können" und nicht dass alle ohne probleme miteinander reden können oder wenn "alle" mitsingen nicht die lautstärke übertönt wird!
also muss nicht discolautstärke sein aber so um die 90 db sollten es schon sein...
Reichen die Vector dafür?Hat der Pioneer eigentlich genug Leistung? Ist er empfehlenswert?
mfg Alex

PS: Kann ich bei dem Pioneer eigentlich noch nen Sub dazuhängen?


[Beitrag von metsumoco am 22. Sep 2004, 18:02 bearbeitet]
Zwiper
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2004, 18:34
Also ich fänds sinnvoller nen alten, aber dafür auch stärkeren und besseren Verstärker bei ebay zu ersteigern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyraum auf Discolautstärke...
metsumoco am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  48 Beiträge
Magnat Vector 77 laut genug?
metsumoco am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  12 Beiträge
Gute Komponenten für low-bud
metsumoco am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  7 Beiträge
Musikanlage für 50 qm
technoisafeeling am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  3 Beiträge
Partyraum beschallen
free_shit am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  26 Beiträge
Beschallung Tanzunterricht: ca. 20 Personen: Lösung gesucht
boyname08 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
Beratung Stereo system (20 qm raum)
ECM am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  11 Beiträge
suche LS für etwa 600,- für ca. 25 qm
eule77 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  13 Beiträge
LS + Receiver für Musik bis ca. 1000 ?
Musik_Hörer am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  3 Beiträge
Kompaktanlage für ca. 45-50 qm
Danian3 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.433