Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorverstärker (Stereo) mit Processor Loop gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Herr_O_aus_S
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2013, 18:58
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im HIFI-Forum und hoffe dass ich mein Thema hier richtig platziert habe.

Was ich suche ist ein Vorverstärker (Stereo) mit der Möglichkeit einen "Signal Prozessor" einzuschleifen (in meinen Fall handelt es sich dabei um einen Technics SH 8055 Graphic Equalizer). Den einzigen Vorverstärker den ich kenne, der dieses Feature bietet ist der Luxman C 383.

Kennt jemand weitere Modelle die diese Funktion aufweisen (aktuelle und/oder ältere Geräte)?

Danke schon mal im Voraus!

Grüße LeeScratch

Bild von der Rückseite des C 383 - wie man sieht lässt sich ein "signal processor" einschleifen.
Luxman C 383


[Beitrag von Herr_O_aus_S am 08. Mrz 2013, 19:00 bearbeitet]
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2013, 19:08
hallo

Du könntest auch vom Vorverstärker-Ausgang anstatt an die Endstufe zuerst über den Signal Prozessor gehen und vom Signal Prozessor dann an die Endstufe, sollte eigentlich auch gehen...
Herr_O_aus_S
Neuling
#3 erstellt: 09. Mrz 2013, 18:42
Hallo kimotsao,

dankeschön für Deine schnelle Antwort!

Im Moment hab ich es so in Betrieb wie Du es beschreibst, funktioniert auch soweit: Ich betreibe einen PreAmp Denon PRA 1500, am Preout hängt zunächst der Equalizer, an dessen Ausgang wiederum ein aktiver Subwoofer nuBox AW-441. Danach geht's in zwei Monoblöcke Denon POA 4400, von da zu den Lautsprechern (nuBox 311).

Was mich dabei "stört" ist lediglich, dass am Equalizer selbst rel. wenig "Saft" ankommt, so dass die Peakmeter erst bei rel. hohen Pegeln aktiv werden. Ich hatte den Equalizer zuvor an einem Luxman A 383 betrieben. Der besitzt eine Processor Loop, da hat das mit dem Pegel und die Anzeige über die Peakmeter gut funktioniert. Nur leider bietet der Luxman wiederum nicht die Möglichkeit Vor- und Endstufe zu trennen. So dass ich den Subwoofer nur über die High IN/Output-Anschlüsse betreiben konnte.

Das ist alles nicht wirklich "tragisch", aber es wäre für mich trotzdem interessant zu wissen welche PreAmps das Feature Processor Loop sonst noch bieten.

Mit besten Grüßen
LeeScratch


[Beitrag von Herr_O_aus_S am 09. Mrz 2013, 18:55 bearbeitet]
Werner_B.
Inventar
#4 erstellt: 09. Mrz 2013, 21:39

LeeScratch (Beitrag #1) schrieb:
... Vorverstärker (Stereo) mit der Möglichkeit einen "Signal Prozessor" einzuschleifen ...

Z.B. AVM V3 NG, AVM PA 3.2

Bei einem Funk LAP2 kann man die Insert-Funktion über den Record-Weg bauen (nur ein weiteres Kabelchen nötig).

Sicher gibt es noch mehr ...

Gruss, Werner B.
Herr_O_aus_S
Neuling
#5 erstellt: 11. Mrz 2013, 20:43
Vielen Dank Werner B. für den Tipp!


Falls sonst noch jemand was weiß... freue mich über jeden Tipp!
Haiopai
Inventar
#6 erstellt: 11. Mrz 2013, 20:55

LeeScratch (Beitrag #3) schrieb:
Ich betreibe einen PreAmp Denon PRA 1500,


Moin , dein Vorverstärker hat eine Tape Monitor Taste (Hinterbandkontrolle ), warum schließt du den Equalizer
also nicht an die Tapeschleife an .

Auf die Art ist er zuschaltbar und nicht permanent sondern nur wahlweise im Signalweg .

So hat man zu früheren Zeiten einen Equalizer meistens angeschlossen ,da die wenigsten Geräte
eine extra Möglichkeit zum einschleifen boten .

Gruß Haiopai
Herr_O_aus_S
Neuling
#7 erstellt: 12. Mrz 2013, 20:02
Hallo Haiopai,

danke für den super Tipp! Hab's gleich ausprobiert, und es funktioniert wunderbar!
Im "Klanghus" habe mich noch online etwas umgesehen, sehr sympathischer Laden, ist leider von Stuttgart aus ne Ecke weg.

Grüße LeeScratch
Haiopai
Inventar
#8 erstellt: 12. Mrz 2013, 20:34
Keine Ursache , viel Spaß weiterhin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitaler Stereo Vorverstärker / Vorstufe gesucht
HaHa am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  6 Beiträge
Vorverstärker Stereo mit vielen Eingängen + günstig gesucht
xpi9999 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  5 Beiträge
Digitaler Vorverstärker gesucht
Stereophonie am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  12 Beiträge
Digitaler Stereo Vorverstärker in Kombination mit AV-Receiver gesucht
tallauscher_ am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  2 Beiträge
Vorverstärker gesucht!
rowingmax am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  6 Beiträge
Vorverstärker gesucht.
KoenigZucker am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  7 Beiträge
Vorverstärker gesucht
Kalle_Blomquist am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  4 Beiträge
Vorverstärker gesucht
declaration am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  3 Beiträge
minimalistischer aber guter Vorverstärker gesucht?
50EuroKompaktanlage am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  5 Beiträge
Vorverstärker gesucht (X+Tripleplay+Symasym)
Nico87 am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Luxman
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.103