Überzeugungsarbeit ~1000€ für Versärker + Box in 20qm

+A -A
Autor
Beitrag
Jesus_Ceasar
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2013, 04:16
Hallo, ich suche einen Stereo- Vollverstärker und eine Kompaktbox die ich über den Pc anspielen kann.

Da ich meine Frau weder über Sinn und Zweck der Luxusinvestition überzeugen kann versuch ich einfach euch die Verantwortung in die Hand zu legen

Wir hören Blues Klassik und Liedermacher über Metal mit einem Pc (Creative xFi) und billigen Brüllboxen.

1000 Euro wären erstmal mein Horizont für Verstärker und Kompaktbox. Wenn der nächste Preis/ Leistungssieger bißl drüber geht ist es auch nicht schlimm.

Klar, jeder hört anders gut. Als meine Referenz steht meine aktuelle Hörquelle Marantz PM 80 mit JBL L90

Freu mich über jede Idee die meiner Frau den gewissen Wow Effekt entlocken kann
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2013, 06:06
Wo soll das Zeug aufgestellt werden? Auf dem Schreibtisch?

Falls ja stimm ich deiner Frau zu.

Ist der Marantz verfügbar oder steht der mit den JBl im Wohnzimmer?
der_Flo
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mrz 2013, 10:59
Nimm doch Aktivboxen, wenn Du sowieso nur den PC anschließt.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Mrz 2013, 13:36

Hallo, ich suche einen Stereo- Vollverstärker und eine Kompaktbox die ich über den Pc anspielen kann.


Wie/wo können die Kompaktlautsprecher positioniert werden und wie groß ist der Raum wo sie spielen sollen.

Ein Bild vom Einsatzort wäre sehr hilfreich.

LG
ingo74
Inventar
#5 erstellt: 09. Mrz 2013, 13:41
auf der stufe der l90 mit amp..?
eher keine in dem preisbereich...
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mrz 2013, 13:53
Ich hätte da eine Idee, die Boxen müssen aber auf Ständer und etwa 30-50 cm von der Wand weg:

Destiny EL34 plus RC (749€)

http://www.destiny-a...-serie/el34plus.html

Dynavoice Definition DM-6 (ca. 260€ beim deutschen Importeur)

http://www.ljudfokus...dm-6-black-oak/4677/

http://www.ks-com.de/

LG

P.S.: Oder statt der Röhre:

Dynavoice D-amp 2 (ca. 80€ beim deutschen Importeur)

http://www.ljudfokus...-horlursutgang/5373/


[Beitrag von V3841 am 09. Mrz 2013, 13:58 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Mrz 2013, 17:14

ingo74 (Beitrag #5) schrieb:
auf der stufe der l90 mit amp..?
eher keine in dem preisbereich...



Dem stimme ich mal zu.....
was ist mit der jetzigen Kombi nicht in Ordnung?
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Mrz 2013, 17:31
Ich meine Zweitanlage für Partnerin verstanden/interpretiert zu haben. Da kommen die glimmenden Röhren vom Destiny doch sicher gut an.


[Beitrag von V3841 am 09. Mrz 2013, 17:33 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Mrz 2013, 17:47
Wenn dem so ist,

Adam A 7x und fertig...Frauen brauchen keine Glimmröhren....
V3841
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Mrz 2013, 17:50
Du bist aber gar nicht der romantische Typ
Jesus_Ceasar
Neuling
#11 erstellt: 09. Mrz 2013, 18:01
Erstmal schönen Dank für eure Tipps,

der Marantz und die l90 gehören leider nicht mir, wär auch bißchen überdimensioniert für den kleinen Raum. Diese Anlage hat aber mein Wunsch geweckt endlich mal in etwas Vernünftiges zu investieren.

Über Aktivboxen hatte ich auch schon nachgedacht. Möchte aber lieber eine "richtige" Anlage auf dem Sideboard stehen die ich später mal Cd Player aufrüsten kann.

Über einen Röhrenverstärker hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Welchen Vorteil hat so ein Gerät. Aus optischer Sicht ein echter Knaller aber evtl. auch ein wenig empfindlicher.

hier der Beschallungsraum (wo ich die anlage am liebsten hätte hab ich rot eingezeichnet)

WZ
weimaraner
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Mrz 2013, 18:07
Nungut,

für die Eckaufstellung Dali Lektor 2 wenn es Kompakte werden müssen,
ansonsten KEF Q 500 als kleine Standlautsprecher.

Als Amp dazu,
Onkyo A 5VL welcher über digitale Eingänge verfügt.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Paar Lautsprecher für 20qm Zimmer bis 1000?
driverlol am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  3 Beiträge
Boxen plus Amp für 20qm 1000 Euro Elektronische Musik
garz am 03.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.02.2017  –  8 Beiträge
komplette Stereo-Anlage bis zu 1000? für ca. 20qm
`cray am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  4 Beiträge
Tuner, CD und Versärker - bis ca. 1000 ?
dasF am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  6 Beiträge
Anlage für Wohnzimmer bis 20qm
obkfixx am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  5 Beiträge
Stereoboxen für 20qm Altbau
1337gnu am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  6 Beiträge
Subwoofer für ca. 20qm
xXxDriplexXx am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  6 Beiträge
Standlautsprecher für ~20qm²
Phantas am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  11 Beiträge
Suche Anlage für 20qm
Joony am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  28 Beiträge
Box 500 - 1000 Euro
sam84 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • DALI
  • Onkyo
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedautohomer123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.626