Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gutes Soundsystem

+A -A
Autor
Beitrag
lollep
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:00
Hallo liebe Commnunity,
Ich bin neu hier, kurz zur Vorstellung, ich heiße Tom, bin 18 Jahre alt und komme aus Schleswig Holstein.
Ich bin auf der Suche nach einem guten Stereosystem, mit Verstärker und 2 Standlautsprechern. Ein Subwoofer ist optional.Ich habe mir schon ein bisschen was durchgelesen und gebe euch daher relevante Informationen, wie ich denke Also das Zimmer ist 25m², die Lautsprecher sollten einen ordentlichen und satten Bass hergeben, der nicht dröhnt oder kratzt. Die hohen Töne sollten auch schon sein. Ich bin kein Musiker oder so, aber ein gewisses Gehör dafür habe ich, denke ich schon.Hauptsächlich wird elektronische Musik und Reggae gehört. Das Budget beträgt 1000 Euro, kann aber auch mehr sein wenns nötig ist.
Danke im Vorraus
Wiley
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:20
Willkommen hier!
Von welchen Quellen aus soll gespielt werden?
Spielt (Analog-)Radio eine Rolle? Dann ggf. ein Receiver statt nur Verstärker.
Wäre gebraucht ok oder soll's neu werden?


[Beitrag von Wiley am 20. Mrz 2013, 15:21 bearbeitet]
lollep
Neuling
#3 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:26
Also ich werde hauptsächlich die Musik über den PC laufen lassen, also mit einem Chinch Kabel. Receiver brauch ich wirklich nicht Soll neu sein.
Wiley
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:42
Dann gibt's grundsätzlich die Möglichkeiten:
- Verstärker + Stand-LS (Vorteil: flexibel, Du könntest später auch andere Quellen anschließen)
- Verstärker + 2.1 (also LS + Sub)
- nur ein Paar aktiv-LS (Vorteil: komplettes Budget kann in LS fliessen)

Ach ja: Bei Verstärker+LS das Budget etwa 1:2 bzw. 1:3 aufteilen (also deutlich mehr Geld in die LS investieren!)

Als erstes würde ich versuchen Systeme unterschiedlicher Hersteller aller drei Ansätze in Deinem Budgetrahmen möglichst ausgiebig probe zu hören.
Nimm dazu eigene CDs mit - immer dieselben!
Bei den Favoriten gleich mal fragen ob es möglich wäre sie zum Testen mal mit nach Hause zu nehmen. In dem Preisrahmen sollte das möglich sein!
Zu Hause hören die sich IMMER nochmal ganz anders an!
Mit den Eindrücken kommst Du ggf. wieder hierher zurück, dann kann Dir hier sicher noch geraten werden.
Viel Spaß beim testen...


[Beitrag von Wiley am 20. Mrz 2013, 15:44 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:46
Erstmal volle Zustimmung zu Wileys letztem Post - mit einer kleinen Ergänzung.

Ich würde mir einen Verstärker zulegen, der einen Digitaleingang hat oder dir einen externen DA-Wandler (bei Verwendung eines Notebooks) bzw. eine hochwertige Soundkarte (bei Verwendung eines PCs) ans Herz legen. Die auf den Mainboards verbauten Soundchips sind leider nicht das Wahre.


[Beitrag von XdeathrowX am 20. Mrz 2013, 15:47 bearbeitet]
lollep
Neuling
#6 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:50
Ich danke euch, hatte mir bei Teufel schon was ausgeguckt.http://www.teufel.de/stereo/t-500-mk2-p9569.html
mit diesem Verstärker http://www.amazon.de...id=1363786674&sr=1-2
Was sagt ihr dazu?
Wiley
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:08
Ich sach' nur immer wieder: anhören!!!

Teufel wird hier im Forum im übrigen von den meisten nur für Surround-Setups als halbwegs tauglich bewertet, aber nicht für reine Stereo-Audio Anlagen. Da gibt's wesentlich besseres fürs gleiche Geld!

Du kannst Dir davon aber ruhig ein eigenes Bild machen wenn Du willst:
Nachdem Du diverses anderes probegehört hast (also schon Hörerfahrungen gesammelt hast) bestellst Du Dir einfach ein Teufel-Set. Das kannst Du innerhalb von zwei Wochen kostenfrei und ohne Begründung problemlos wieder zurückschicken wenn Du willst (wie alles über 40,- EUR das bei deutschen Händlern online bestellt wird)!
lollep
Neuling
#8 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:11
Das Problem ist das hier in der Umgebung nur Media Markt ist und das Testhören da, naja, nicht so toll ist. Aber der Verstärker ist vernünftig oder?
XdeathrowX
Inventar
#9 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:11
So diplomatisch wäre meine Antwort zu Teufel nicht ausgefallen...

Kannst du mir noch antworten, ob du mit Notebook oder PC hören wirst?!


[Beitrag von XdeathrowX am 20. Mrz 2013, 16:13 bearbeitet]
lollep
Neuling
#10 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:20
Hauptsächlich mit PC und ja, habe eine gute Soundkarte verbaut.
Mir ging es eigentlich pauschal darum, das ihr mir vielleicht ein paar Produkte zeigen könntet, da ich ja leider nicht solche Geschäfte in der Umgebung habe.
Wiley
Stammgast
#11 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:24
Wo lebst Du denn - evtl. hat hier jemand einen Tipp welche Läden in Deiner Nähe mal einen Hörtrip wert wären! Sowas kann man mit richtigen Händlern im übrigen vorab besprechen! Der sagt Dir was er in Deinem Budgetrahmen da hat und dann macht Ihr einen Termin aus!
Das ist schließlich eine Stange Geld die Du anlegen willst, da würde ich mir schon entsprechend Zeit nehmen! zumal das auch richtig Spaß machen kann!
Tip: lass Dich nicht so sehr verleiten zu viele Systeme über Deinem Budget anzuhören - bleib möglichst immer in Deinem gesteckten Kostenrahmen!
Aber warum nicht beim MM anfangen - besser als nix! Halt bloss nix gleich aufschwätzen lassen...

Ansonsten: hier noch etwas rumlesen! Es gibt hier hunderte Kaufberatungen mit ähnlichen Themen und ähnlichen Preisvorgaben. Eine kurze Suche hier nach den von Dir rausgesuchten Teufel-LS liefert z.B. die hier: LINK1 LINK2
Wie gesagt zwei Beispiele von sehr vielen!
Noch'n LINK...


[Beitrag von Wiley am 20. Mrz 2013, 16:39 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#12 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:34
Ich gehöre nicht zu den Usern, die irgendeinen Lautsprecher empfehlen - das Probe hören ist und bleibt das A und O beim Lautsprecher-Kauf.

Was bringt es dir, wenn ich dir sage, dass XYZ Audio herrlich gute Lautsprecher herstellt, wenn sie partout nicht deinen Geschmack treffen?!
lollep
Neuling
#13 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:43
Das stimmt auch, habe mich nun beschlossen das ich mir mal nen Tag frei nehmen werde und nach Hamburg fahren werde, ich denke da gibt es ganz gute Händler. Ist schwerer als ich gedacht hätte mit dem Kauf..:) Aber bei dem Geld sollte man wirklich genau hin hören
Wiley
Stammgast
#14 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:50
Top Idee!
Dann stell' Dir eine Adressliste zusammen, ruf' die alle vorher an und frag' was zum richtigen preis so da ist und mach' Dir 'nen Plan was Du an dem Tag abklappern willst!
Hier im Forum gibt's etliche Adressen zu finden:
z.B. HIER und HIER oder HIER

Und wie gesagt: nicht gleich kaufen - die Besten sollten sich vorher auf jeden Fall bei Dir zu Hause erst nochmal beweisen müssen! Dein Raum hat einen extrem großen Einfluss auf den Klang - und der wirkt sich bei jedem LS anders aus!
Da sind übrigens Aktiv-LS etwas im Vorteil was die Anpassungsmöglichkeiten angeht...

Viel Spaß!


[Beitrag von Wiley am 20. Mrz 2013, 16:53 bearbeitet]
lollep
Neuling
#15 erstellt: 20. Mrz 2013, 17:19
Dann bedanke ich mich bei euch:)
Wiley
Stammgast
#16 erstellt: 20. Mrz 2013, 17:24
Ach ja - der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt dass man LS auch selbst bauen kann und das für durchschnittlich begabte Heimhandwerker kein Hexenwerk ist!
Ob dabei das Preis-Leistungsverhältnis immer besser sein muß als bei fertigen ist eine immer wieder diskutierte Frage hier (schlechter dürfte man mMn. allerdings selten fahren).
Aber gilt natürlich auch dort dass es sehr unterschiedliche Konzepte gibt, und Du auch hier den für Dich und Deinen Raum passenden finden müsstest! Infos dazu findest Du hier im Forum bei Interesse ebenfalls zuhauf.
lollep
Neuling
#17 erstellt: 20. Mrz 2013, 17:54
Ich muss das wie gesagt erstmal alles verarbeiten, selbsbauen finde ich nicht so toll, das sieht dann immer komisch aus. Ein Bekannter hat sich nen Subwoofer selber gebaut, der hat auch ordentlich rums, der Klang kam mir auch hochwertig vor. Aber für mich ist das nichts .
XdeathrowX
Inventar
#18 erstellt: 20. Mrz 2013, 17:57
Dann schau mal hier rein: BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher

Es geht auch anders...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche ein gutes Stereosystem!
psychedelicbeats am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  7 Beiträge
Suche ein Stereosystem fürs Zimmer
Palmero am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
Suche gutes Stereosystem (war: Suche 2.1 Lautsprechersystem)
johannes1984 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  14 Beiträge
Auf der Subwoofer-Suche.
Jeschfer am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  12 Beiträge
Suche Soundsystem
tobias00 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  12 Beiträge
Auf der Suche nach guten Standlautsprechern (350)
Anytrue am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  2 Beiträge
Auf der suche nach neuen Standlautsprechern
Miugie am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  22 Beiträge
Kaufberatung: Stereosystem Lautsprecher/Verstärker/Plattenspieler
heya am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  6 Beiträge
Suche gutes Stereosystem für bis zu 200?
Scroad am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  4 Beiträge
Suche ordentlichen Verstärker für's Wohnzimmer
fabimue22 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.263