Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo und HT-Setup, gleiche LS aber andere Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
rivfader
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2013, 15:51
Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem meine RF-63 gegen ein paar RF-7 ausgetauscht und bin mit den Lautsprechern auch sehr zufrieden. Im Mehrkanalbereich(Filme, Games) ist alles wunderbar, nur für den reinen Stereobetrieb(Phono/CD/Ipod) suche ich eine Möglichkeit, die Boxen an einem Vollverstärker zu betreiben ohne jedes mal Kabel umstecken zu müssen.

Man sagt ja immer, der Verstärkerklang sei Einbildung, aber ich habe im Vergleichstest den Eindruck erhalten, dass die RF-7 an meinem Pioneer-A20 k bei gleicher Aufstellung und gleicher Quelle(Denon DP-300f, CD-Player) im PureDirect Modus besser klingen, als wenn ich den PureDirect Modus von meinem Onkyo 818 verwende. Ich verwende derzeit noch keinen Phono-Vorverstärker, daher kann an sich nur der Phonoeingang der Verstärker einen Unterschied machen.

Ich habe jetzt mehrere Möglichkeiten in Betracht gezogen:

a) Eine Lautsprecherumschaltbox, damit ich per Knopfdruck/-dreh den jeweiligen Verstärker auswählen kann
b) Die RF-7 nur am Vollverstärker zu betreiben und meine RB-82 als Fronts für das HT zu verwenden
c) Einen Vollverstärker anzuschaffen, der einen Power-Direct Eingang besitzt, so dass ich die RF-7 nur an dem Vollverstärker betreibe und bei Mehrkanalanwendung aus dem Onkyo in den Endstufen-Direkteingang des Vollverstärkers gehe.

Variante a wäre wohl eine einfache aber nicht optimale Lösung. Bei Variante b würde ich bei Mehrkanalton auf den großartigen Klang der RF-7 verzichten müssen und bei Variante c hätte ich den größten finanziellen Aufwand.

Falls jemand von Euch vor dem gleichen Problem stand, und vielleicht einen der von mir aufgezählten Wege, oder doch einen ganz anderen, gegangen ist, so bitte ich darum, mir Eure Erfahrungen und getroffene Entscheidung mitzuteilen.

Auch würde mich interessieren, welche möglichen Lautsprecherumschaltboxen man sich anschaffen könnte, oder ggf. selber bauen könnte.
Für Variante c würden mich natürlich auch mögliche Vollverstärker-Kandidaten interessieren. Hier habe ich selber schon ein wenig recherchiert und bin auf folgende Kandidaten gestoßen.

Denon PMA 1510 AE
Marantz Pm 7004
Pioneer A-50 oder 70
NAD 356BEE

Auch hier bin ich für weitere Möglichkeiten offen! Preislich sollte es hier nicht über 800€ gehen.

Viele Grüße,

Matze


[Beitrag von rivfader am 03. Apr 2013, 15:53 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2013, 07:49
Hallo,

wenn du das so möchtest, versuche ich jetzt mal nicht dir das auszureden, sondern akzeptiere das jetzt einfach

Ich würde Möglichkeit a nehmen und als Amp den AMC 3100 MK2 verwenden.

Da ist eine sehr gute Phonosektion schon inklusive.

Gruß Karl
rivfader
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2013, 10:13
Hallo Karl,

danke für die Empfehlung.
Du musst mir nichts nicht ausreden, wenn du der Meinung bist, dass eine andere Alternative für mich bessere Ergebnisse erzielen könnte, dann immer her damit! Auch ist das Forum doch dazu da, dass man seine Meinung kundtut, auch wenn es nicht die gleiche Meinung ist.

Ich muss nicht unbedingt viel Geld ausgeben, bin daher auch an anderen Möglichkeiten interessiert.

Gruß,

Matze
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Apr 2013, 11:49
Hallo,

ich nutze den AMP-S Umschalter von Dynavox und nutze im Stereobetrieb gebrauchte ältere Verstärker.


Ein Gerät mit Main-In oder eine Endstufe sind aber die bessere Lösung, wenn der AVR entsprechende Ausgänge hat.

VG
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2013, 14:10
Hallo Matze,

ich würde sagen, ob du einen Unterschied hörst, der dir € 800.- wert ist, wirst du nur durch ausprobieren feststellen können.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo LS + Stereo-Receiver
skyZ am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  6 Beiträge
Stereo-LS und Verstärker?
halolo am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  13 Beiträge
Kaufberatung Stereo Verstärker & LS gesucht
flypser am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker
hifihu am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger-Stereo-Setup
Xtoff am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  11 Beiträge
hilfe kaufberatung stereo setup
Chimaera_623 am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  7 Beiträge
Stereo Setup - Büro / Musikzimmer
vq1n am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  49 Beiträge
Stereo Verstärker und LS ca. 500-650? (Stereo Kaufberatung)
Bastian1703 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Kaufberatung komplettes Stereo-Setup bis 2000?
om_unit am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  84 Beiträge
Stereo Verstärker + Regal-LS
hyronymus am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  107 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Pioneer
  • Klipsch
  • Denon
  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.424