Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pianocraft E410 - Sub gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
MaJo29
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2013, 11:31
Guten Mittag zusammen,
Ich bin nun schon des Längeren auf der Suche nach einem Sub für meine geliebte Yamaha Pianocraft E410.
Nun hatte ich schon mehrere Subs mal zwischendurch auf der Favoritenliste, jedoch kenne ich mich einfach zu wenig aus, um zu sagen, was gut zusammen passt oder wie auch immer.
Im moment überlege ich zwischen folgenden hin und her:

Yamaha YST FSW 150

Yamaha NS-SW700 (befürchte er ist etwas groß für die Anlage, aber vllt mit Blick auf eine spätere größere Anlage?)

Canton AS 85.2 SC

Ja, ich weiß dass das eine große Preisspanne ist. Mehr als 400€ will ich in keinem Fall ausgeben. Wäre auch schön, wenn's klar drunter bleiben würde

Vielen Dank schonmal für eure Einschätzungen und Hilfen
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Apr 2013, 06:29
Hallo MaJo29,

der Subwoofer sollte zur Raumgröße, Raumakustik und zur geplanten Positionierung passen.

Da der Yamaha-Anlage eine Einmessungsmöglichkeit fehlt ist ein Subwoofer mit dieser Möglichkeit grundsätzlich eine Überlegung wert. Die Geräte von Velodyne aus der EQ-Max Baureihe, haben diese Möglichkeit.

VG
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2013, 06:54
Hallo,

mein Tip zum testen Quadral SUB 88

Gruß Karl
MaJo29
Neuling
#4 erstellt: 06. Apr 2013, 10:36
Der Quadral sieht sehr interessant aus.
Aber sehe ich es richtig, dass der kleinste der Velodyne EQ-Max (8) im Moment nicht für unter 600€ zu haben ist?
~Lukas~
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2013, 10:42
Wie kannst du den Sub denn stellen-Skizze
Hifi-Pinguin
Stammgast
#6 erstellt: 06. Apr 2013, 10:46
Hallo

Ein Subwoofer der hier immer wieder empfohlen wird, da er auch für Musik gut geeignet ist, ist der Jamo Sub 660:

Jamo SUB 660

Größenmäßig ungefähr gleich wie der von dir genannte Yamaha NS-SW700.

Gruß Ralf
MaJo29
Neuling
#7 erstellt: 06. Apr 2013, 10:55

Lukas98 (Beitrag #5) schrieb:
Wie kannst du den Sub denn stellen-Skizze ;)


Ich bastel mal eine
MaJo29
Neuling
#8 erstellt: 06. Apr 2013, 11:07
Skizze Zimmer

Ich könnte den Sub auch unter eine der beiden Boxen platzieren. Theoretisch würde er auch in eine andere Ecke des Zimmers passen, jedoch denke ich, dass das nicht so überragend wäre.
Hardwell
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2013, 11:28
Guck dir mal den Klipsch SW-110 / 112 an , spielen sehr trocken , präzise und tief.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lautsprecher+sub für pianocraft e410
smarties am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  17 Beiträge
Kompakt-LS und Sub für Pianocraft E410 !
saldek am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  4 Beiträge
Pianocraft E410
betablocker69 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Pianocraft E410?
mklang05 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  3 Beiträge
Pianocraft E410 für 30qm ?
goofy69 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  7 Beiträge
Kassettendeck für Pianocraft E410
wavelab am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  3 Beiträge
Pianocraft E410 vs. E810
J.Star am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  9 Beiträge
pianocraft e410 pc kompatibel?
remixed am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  12 Beiträge
Pianocraft E410 mit USB
sokratix am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  9 Beiträge
PIANOCRAFT E410 vs. E810 - Kaufentscheidung
waldlaeufer am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Canton
  • Yamaha
  • Velodyne
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedSirHiuc
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.827