Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher zu Teac AG-D500

+A -A
Autor
Beitrag
angi13
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2013, 17:35
Hallo,

für einen Teac AG-D500 suche ich geeignete Lautsprecher. Da ich auf diesem Gebiet keine Ahnung habe, bitte ich um Expertenhilfe.
Mit dem Gerät soll hauptsächlich Musik (CD, MP3, Internetradio) gehört werden und auch ab und an DVDs bzw. Bluray abgespielt werden bzw. Fernsehprogramm geschaut werden. Schwerpunkt liegt aber auf Musik hören.
Der Raum ist ca. 20qm groß, relativ trocken vom Klang (kein Hall) durch Teppichboden, Vorhänge, Polstersofa und Treppenabgang zum EG.
Wichtig wäre mir ein klarer, differenzierter Klang (mir ist schon klar, dass Internetradio/MP3 jetzt nicht den super Klang liefern), nicht unbedingt die Lautstärke. Die Watt-Zahl ist wohl nicht allzu aussagekräftig bzgl. Klangqualität.
Da mein Budget sehr eingeschränkt ist sollte das Ganze nicht mehr als 350€ kosten, gerne weniger und in diesem Bereich haben die Hifi-führenden Märkte im Umkreis leider keine/wenige Vorführgeräte, die man sinnvoll testhören kann (nur im Gang mitten zwischen allen einkaufenden Leuten). Es ist mir bewusst, dass das Budget für gute Lautsprecher sehr knapp ist, aber mehr ist leider nicht drin.
Vielen Dank schon einmal für Vorschläge!

Grüße
angi13
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Apr 2013, 17:53
Hallo angi13,

bitte beschreibe uns - möglichst mit Bild, Zeichnung und Abmessungen - wie Du die Lautsprecher positionieren willst/kannst.

Bitte lies dazu die Infos in meiner Signatur.

VG
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 08. Apr 2013, 17:55
Hallo angi13,

du könntest dir mal die Canton GLE 470 anhören.

Da du einen gut bedämpften Raum hast und gerne einen klaren, differenzierten Klang möchtest, könnte das (Preisbezogen) passen.

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Apr 2013, 18:06
Bislang wissen wir noch nicht wo die LS hinkommen sollen. Ins Regal, aufs Sideboard, auf den Schrank, in irgendwelche Ecken und Spalten oder auf den Schreibtisch?

Seit dem gestern mal wieder jemand Standlautsprecher in ein Regal legen wollte, rechne ich mit allem.
angi13
Neuling
#5 erstellt: 08. Apr 2013, 20:30
Hallo,

zur Aufstellung ist folgendes zu sagen:
Sofa steht an der langen Seite direkt an der Wand allerdings nicht in der Mitte des Raumes, sondern in der linken Raumhälfte. Direkt gegenüber ist ein (geschlossener) Schrank (mit 4 Beinen h180cmxb100cmxt45cm) mit einem Bildschirm und dem Teac-Gerät. Die andere Raumhälfte ist durch 5 Türen und den Treppenabgang "belegt". Wenn man auf dem Sofa sitzt, dann ist der Schrank ca. in 3,50m Entfernung vom Ohr. Vom Sofa aus im Urzeigersinn: Sofa an langer Wand, Fensterfront mit Heizkörper (kurze Seite), Wand mit Schrank + Tür + Tür auf langer Seite, Treppe+ Tür auf kurzer Seite, Tür+Tür+(wieder) Sofa auf langer Seite. Zwischen Sofa und Schrank steht noch ein niedriger Tisch.
Aufstellen könnte ich die Lautsprecher sowohl im Schrank (wenn sie nicht so groß sind), auf dem Schrank (Schrankhöhe 1,80m, Raumhöhe 2,40m) neben dem Schrank oder unter dem Schrank (ca. 40cm) oder auch Kabel verlegen und links und rechts vom Sofa auf Ständern. Wandmontage ginge evtl. auch, aber da muss ich dann Kabelkanäle verlegen.
Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich. Ich schau, ob ich morgen Bilder machen kann.
Danke,
Grüße
angi13
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Apr 2013, 21:29

Aufstellen könnte ich die Lautsprecher sowohl im Schrank (wenn sie nicht so groß sind), auf dem Schrank (Schrankhöhe 1,80m, Raumhöhe 2,40m) neben dem Schrank oder unter dem Schrank (ca. 40cm) oder auch Kabel verlegen und links und rechts vom Sofa auf Ständern. Wandmontage ginge evtl. auch, aber da muss ich dann Kabelkanäle verlegen.


Das Meiste davon erscheint wie das Lesen eines Gruselromans ... zumindest aus akustischer Sicht auf eine mögliche LS-Positionierung. Ein Bild sagt evt. doch mehr als tausend Worte.


neben dem Schrank


Wie viel Platz ist links und rechts vom Schrank für die LS und wie weit weg von der Wand dürfen die LS stehen? Sehr schön wären etwa 50cm von der Rückwand des LS zur Wand an der auch der Schrank steht.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TEAC AG-D500 Subwoofer Suche
Cokesoft am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  5 Beiträge
Frage zu Teac Ag H500 / Standlautsprecher bis 1000?
tourist74 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  4 Beiträge
Pianocraft MCR-640/Teac AG-H380 + DAC oder Onkyo A5VL?
blupp1 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Teac AG H380 und yamaha NS333 oder Alternativen?
*ILoveMusic* am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  6 Beiträge
Lautsprecher zu Teac AV-H500
volvo445_0 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Teac / JBL
Audiotype am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung Teufel D500 THX
s3bbi am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Teac A1-D
Mallar am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  6 Beiträge
Teac AG 790 oder Yamaha RX 497
Woemske am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  9 Beiträge
Teac AG-H380 passende Boxen (Küche)?
wdperl am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.424