2.1 /2.0 System und Verstärker für ca. 600€

+A -A
Autor
Beitrag
DarthSion
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2013, 22:47
Hallo Leute

Bin schon ne Weile hier im Forum lesend unterwegs gewesen und jetzt, da ich endlich mal das Geld habe um mir Lautsprecher anzuschaffen, melde ich mich an und lasse mich hier beraten.

Budget
500-700€ stehen zur Verfügung, es muss aber nicht alles weg.

Nutzung
Hauptsächlich Musik (größtenteils Rock/ Alternative ab und zu auch mal was Elektronisches oder Soundtracks/Klassik). Filme und Spiele gelegentlich, Quelle ist für alles der PC.

Lautstärke
Größtenteils Zimmerlautstärke, gelegentlich mal auf ner Party hier etwas lauter, da sind dann aber die Ansprüche auch nicht mehr so hoch.

Raum und Aufstellungsmöglichkeiten
Wohne in einer kleinen Studentenbude (12 qm). Die Lautsprecher sollen auf dem Schreibtisch platziert werden (bzw. der Sub daneben).


Vorhandene Lautsprecher
Bisher habe ich das Teufel Concept E Magnum PE genutzt, ich bezweifle mal, dass sich davon noch was weiterverwenden lässt.

Folgende Zusammenstellung habe ich in einem ähnlichen Thread gefunden, die hat sieht in meinen Augen vernünftig aus, könnt ja mal sagen, was ihr davon haltet (danke an Der Karl für diesen Vorschlag schonmal).

Mein Tip für den kleinen Raum, Dali Zensor 1, Canton AS 85.2 SC, FiiO D03K, Onkyo A-9030


So hoffe die Infos reichen soweit, ich bedanke mich schonmal für jegliche Hilfe!
WiC
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2013, 07:29
Hallo,

auch wenn du freundlicherweise meinen Nick entfernt hast, erkenne ich meine Empfehlung

Alternativ möchte ich noch gerne die ESI uniK 08 nennen.

Gruß Karl
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2013, 08:29

DarthSion (Beitrag #1) schrieb:

Mein Tip für den kleinen Raum, Dali Zensor 1, Canton AS 85.2 SC, FiiO D03K, Onkyo A-9030


So hoffe die Infos reichen soweit, ich bedanke mich schonmal für jegliche Hilfe!


Sehr guter Vorschlag imo!

Wenn es noch etwas preisgünstiger sein soll, könntest Du noch versuchen ein Paar Magnat Vintage 105 gebraucht aufzutreiben, welche sehr in Richtung Dali Zensor 1 gehen.
DarthSion
Neuling
#4 erstellt: 06. Jun 2013, 12:19

Der_Karl (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,

auch wenn du freundlicherweise meinen Nick entfernt hast, erkenne ich meine Empfehlung

Alternativ möchte ich noch gerne die ESI uniK 08 nennen.

Gruß Karl


Ja das mit dem zitieren habe ich gestern Abend nicht mehr so hinbekommen, hab dann einfach manuell das Ganze in quote-tags eingefügt und dabei den Urheber vergessen. Also an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön für die Beratung

Würde als Alternative zum Verstärker auch der Onkyo TX-NR414 gehen? Der bietet mir so wie ich das sehe mehr Anschlussmöglichkeiten, falls er mal für was anderes genutzt werden soll.

Grüße

Edit: Wie ich gerade sehe, wurde die Frage zu dem Receiver auch schon ein einem anderen Thread beantwortet.


[Beitrag von DarthSion am 06. Jun 2013, 17:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0/2.1 System bis CA. 600? gesucht
:DaBoss:D am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  8 Beiträge
Suche 2.0/2.1 System + AVR bis 600?
mike1688 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  3 Beiträge
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
ausbaufähiges 2.1/ 2.0 system
joshua1990 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung: 2.0/2.1 Kompaktlautsprecher für 600-1000?
KREATiiVe_ am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  49 Beiträge
2.0 System für 600?
arnibit am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  12 Beiträge
2.1/2.0-System für Musik
Thimo5 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
2.0/2.1 Nahfeld 600-800?
Novial am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  2 Beiträge
2.0 oder 2.1 Soundsystem bis 600 Euro
ramynh am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  7 Beiträge
Suche 2.0 System für ca. 600?
Dudelsack1986 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied#hansa#
  • Gesamtzahl an Themen1.407.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.746

Hersteller in diesem Thread Widget schließen