Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung 2.0/2.1 Anlage bis 600 €

+A -A
Autor
Beitrag
daniel_-_309
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2013, 17:50
Hi Leute,

ich brauche eine neue 2.1 bzw. 2.0 Anlage um Musik/Filme gut abspielen zu können. Zusätzlich will ich die Anlage an meinen Pc anschließen.

Gut wäre auch, wenn es eine Kompaktanlage mit Radio, Cd usw. ist.

Die Anlage wird meistens für Elektronische Musik und Filme genutzt. (Also sollte schon leicht Bassbetont sein ).

Der Raum wo die Boxen stehen werden is ca 10 m² groß (4x2,5) und preislich kann ich leider nicht über 600 € gehen, besser wäre 500€

Sehr viel Platz ist auch nicht zur Verfügung,deshalb sollten die Lautsprecher nicht zu Groß sein. Wenn es Preislich passt würde ich noch ein Subwoofer dazu kaufen.

Im Laden habe ich mich schon etwas Informiert, vorgeschlagen haben Sie mir ein Onkyo Cs 555 S/B mit anderen Lautsprechern. Die Heco Victa 301. Ist das Set gut ?


Gruß Daniel
Gelegenheitshörer
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2013, 18:18
Hallo Daniel,

bei den Kompaktanlagen in diesem Preissegment sehe ich aktuell die Denon SC-F109C ganz vorne. Dazu noch ein Paar Lautsprecherständer, und Du bist ziemlich genau bei 500 EUR.

Wenn Du unbedingt einen Subwoofer haben willst, käme natürlich auch die Denon SC-M39 oder die Onkyo CS-555 in Frage.


daniel_-_309 (Beitrag #1) schrieb:

Im Laden habe ich mich schon etwas Informiert, vorgeschlagen haben Sie mir ein Onkyo Cs 555 S/B mit anderen Lautsprechern. Die Heco Victa 301. Ist das Set gut ?


Was soll das Set denn kosten? Die Heco Victa finde ich persönlich nicht so toll. Dann lieber die Beipackboxen Onkyo D-055 aus dem Gesamtpaket ...
Gelegenheitshörer
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2013, 18:26
Hier gibt es gerade die Onkyo CS-555 mit den Onkyo-Beipackboxen für nur 222 EUR:

http://www.hifishop24.de/product.php?product_sku=0415252225

Dazu noch ein Canton AS 85.2 SC oder dergleichen, und Du solltest ausreichend versorgt sein.
daniel_-_309
Neuling
#4 erstellt: 21. Okt 2013, 18:34
Hallo,
danke schonmal für die Antworten.
Der Onkyo Cs 555 S/B kostet im Laden 249 € Die Victa 301 im Paar 149 €
Welcher Ist deiner Meinung nach besser, der Onkyo oder der Denon ?

Danke im Voraus
Gelegenheitshörer
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2013, 18:53

daniel_-_309 (Beitrag #4) schrieb:

Welcher Ist deiner Meinung nach besser, der Onkyo oder der Denon ?


Die sind alle nicht wirklich schlecht. Welche ich nehmen würde, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

1. Wie kannst bzw. willst Du die Lautsprecher aufstellen?
2. Kommst Du auch ohne Subwoofer klar?
daniel_-_309
Neuling
#6 erstellt: 21. Okt 2013, 19:17
Also ich komme auch ohne Subwoofer klar, aber ich hätte schon gern einen.
Ich habe nicht viele Möglichkeiten die Lautsprecher aufzustellen. Aber der Abstand zur Wand ist gering.


[Beitrag von daniel_-_309 am 21. Okt 2013, 19:21 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2013, 19:22
Die Onkyo D-055 gefallen mir klanglich ganz klar besser als jeder Lautsprecher aus der Victa Baureihe. Das hört man schon bei den ersten Tönen, wenn man Frequenzen oberhalb von 15KHz noch hören kann.

Preis hat mit Klang gar nichts zu tun.

VG


[Beitrag von Tywin am 21. Okt 2013, 19:22 bearbeitet]
daniel_-_309
Neuling
#8 erstellt: 22. Okt 2013, 06:56
Was wäre den empfehlenswert, mit oder ohne Subwoofer ?
Könnt ihr mir eine Zusammenstellung machen ?

Gruß Daniel
Gelegenheitshörer
Stammgast
#9 erstellt: 22. Okt 2013, 08:15

daniel_-_309 (Beitrag #8) schrieb:
Was wäre den empfehlenswert, mit oder ohne Subwoofer ?
Könnt ihr mir eine Zusammenstellung machen ?


Bei wandnaher Aufstellung sind die Beipackboxen von der Onkyo CS-555 wahrscheinlich etwas besser geeignet als die von den Denon-Anlagen.

Am besten Du testest erstmal die Onkyo-Anlage. Wegen des zweiwöchigen Widerspruchsrecht würde ich hier den Versandhandel vorziehen, es sei denn der Händler vor Ort gibt Dir ebenfalls die Möglichkeit, die Anlage bei dir daheim zu testen.

Später könntest Du dann bei Bedarf einen Subwoofer wie z.B. den Canton AS 85.2 SC ergänzen.
daniel_-_309
Neuling
#10 erstellt: 22. Okt 2013, 10:27
Ok, danke für die Antwort
Ich werde es dann so machen.

Gruß Daniel
daniel_-_309
Neuling
#11 erstellt: 22. Okt 2013, 15:12
Hallo ,
Ich wollte fragen, ob die Anlage von Onkyo, den Subwoofer von Canton überhaupt richtig betreiben kann ?
Hatt jemand Erfahrung mit der Kombination gemacht ?

Gruß Daniel
Gelegenheitshörer
Stammgast
#12 erstellt: 22. Okt 2013, 20:14

daniel_-_309 (Beitrag #11) schrieb:
Hallo ,
Ich wollte fragen, ob die Anlage von Onkyo, den Subwoofer von Canton überhaupt richtig betreiben kann ?


Alle brauchbaren Subwoofer sind aktiv, d.h. sie haben einen eingebauten Verstärker. Das gilt auch für den Canton.

Die Onkyo-Anlage muss den also gar nicht "betreiben". Sie muss nur das Signal zur Verfügung stellen. Dafür besitzt sie extra einen Subwoofer-Ausgang, aber die meisten Subwoofer haben auch spezielle Eingänge, die man direkt an die Lautsprecherausgänge des Verstärkers anschließen kann. Trotzdem greifen sie dann nur das Signal ab und saugen keine Leistung vom Verstärker.


Hatt jemand Erfahrung mit der Kombination gemacht ?


Nein, aber technisch wird das 100% funktionieren. Ob es Dir klanglich auch gefällt, kannst Du nur selbst herausfinden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schreibtisch Anlage (2.1 / 2.0) bis 400 Euro
iUssel am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0 Anlage
Slashii am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  23 Beiträge
Kaufberatung 2.0/2.1 TV und Musik Budget 600 ?
Atzenking am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  5 Beiträge
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0
KINABOX am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  10 Beiträge
2.1 oder 2.0 Kaufberatung
Goleo99 am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.0/2.1
Coolmanof am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  18 Beiträge
Kaufberatung für erste Anschaffung 2.0 oder 2.1
thedoctor1988 am 20.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  23 Beiträge
Kaufberatung: 2.0/2.1 Kompaktlautsprecher für 600-1000?
KREATiiVe_ am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  49 Beiträge
Suche 2.0/2.1 System + AVR bis 600?
mike1688 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Canton
  • Heco
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 141 )
  • Neuestes MitgliedMaik76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.063