Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer bis 400 € passend für Wharfi Diamond 10.2

+A -A
Autor
Beitrag
T.Haui
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2013, 14:20
Hallo zusammen habe mir letzte woche die Wharfedale Diamond 10.2 gegönnt und bin nun auf der suche nach einem passenden Subwoofer zur Ergänzung nach unten.
Hauptsächlich soll darüber Musik gehört werden(80%).
Habe mir so 400€ als Grenze gesetzt.
Über die Wharfedale Diamond Subs konnte ich nicht so viel finden, scheinen ja nicht so verbreitet zu sein.
Ich möchte wenn möglich keine Riesenkiste in mein Wohnzimmer stellen am liebsten etwas kompaktes.

Danke für eure Tipps
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2013, 14:41

T.Haui (Beitrag #1) schrieb:

Ich möchte wenn möglich keine Riesenkiste in mein Wohnzimmer stellen am liebsten etwas kompaktes

Was ist denn für dich eine Riesenkiste und wie groß ist dein Wohnzimmer ?

Gruß Karl
T.Haui
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Nov 2013, 14:59
http://www.hifi-forum.de/bild/zimmer_352564.html

hier mal eine Skizze.

hab so an max.35 cm Kantenlänge gedacht.
T.Haui
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Nov 2013, 15:10
Sideboard

hier sollte er rechts daneben
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 03. Nov 2013, 16:45
Hallo,

ich denke da würde schon ein Canton Sub 600 locker reichen.

Gruß Karl
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2013, 18:19
Denke die Aufstellung der Lautsprecher ist suboptimal.
T.Haui
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Nov 2013, 18:50
Anders geht es leider nicht...
Wharfedale subwoofer keine alternative?
Oder nuber?
Tricoboleros
Inventar
#8 erstellt: 03. Nov 2013, 19:06
Ich würde die Einrichtung einmal um 90 Grad drehen, den TV an die Wand (oder verkaufen und nen größeren holen ), ein Paar schöne LS-Ständer basteln oder kaufen, als Sub bei dem doch großen Raum evtl den Jamo 660 oder einen XTZ 12.16. Der Jamo ist gar nicht groß, habe ich seit 2 Wochen hier stehen und war schon etwas enttäuscht, weil er recht klein aussieht.

Der Raum sähe dann glaube ich auch schöner aus bei ner 90 Grad Drehung. Probiers mal, ist ja kein Akt bei den paar Sachen mal eben umzustellen.
T.Haui
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Nov 2013, 20:51
Drehen geht leider nicht , links ist ein Fenster , rechts der holzofen...
Also nix mit wharfedale oder nubert?
T.Haui
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Nov 2013, 20:53
Ach und größerer tv kommt wenn der jetzige kaputt ist..
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 04. Nov 2013, 07:50

T.Haui (Beitrag #9) schrieb:
Also nix mit wharfedale oder nubert?

Ich würde mir die nicht kaufen, aber wenn du unbegingt einen möchtest warum nicht.

Einen Wharfedale Sub habe ich noch nicht gehört und von dem AW-441 war ich sehr enttäuscht, aber es gibt auch Leute denen gefällt der.

Für deinen Zweck und deine Platzverhältnisse würde sicher auch ein Canton AS85.2 SC ausreichen.

Gruß Karl
Wolfman76
Stammgast
#12 erstellt: 04. Nov 2013, 08:15
Ich bin mit dem Jamo 660 auch sehr zufrieden. Ist halt 40x42x42.
Bei mir steht er in der Ecke, recht eng, um macht einen schönen druckvollen aber nicht dröhnenden Bass.

Bis dann
Wolfman
T.Haui
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Nov 2013, 18:53
Wie siehts im dem jamo 360 aus?
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 04. Nov 2013, 19:26

T.Haui (Beitrag #13) schrieb:
Wie siehts im dem jamo 360 aus?

Der ist über 50 cm tief, ist das jetzt wurscht ?

Gruß Karl
T.Haui
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Nov 2013, 19:54
die Tiefe würde ich noch verschmerzen
oder klipsch sw 110
Fanta4ever
Inventar
#16 erstellt: 04. Nov 2013, 20:03
Ich warte mal bis du alle am Markt befindlichen aufgezählt hast

Gruß Karl
T.Haui
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Nov 2013, 20:11
mehr kommt jetzt erstmal nicht in die Auswahl...
Empfehlenswert? über den Jamo 360 findet sich fast nichts , nur über den 660
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Subwoofer für Wharfedale Diamond 10.2
Yeahhh am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  3 Beiträge
[Suche] Verstärker für Wharfedale Diamond 10.2
QrissirQ am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  29 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 10.2 oä
Pappnas am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  14 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 10.2 gesucht
Bastkop am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2015  –  10 Beiträge
Subwoofer bis 400 Euro
flowie am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung bis 400?
LorenzZ am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  24 Beiträge
Subwoofer bis 400 Euro gesucht !
Rubbishes09 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  54 Beiträge
Subwoofer gesucht bis 400? maximal
Jabba41 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  11 Beiträge
Stereo Kompaktlautsprecher für ca 400?
Andi7737 am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  17 Beiträge
receiver für wharfedale diamond 9.4
thepixelflat am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.855