Kaufberatung Stereosystem bis 1500 €

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan94#
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2013, 17:59
Hallo zusammen, ich wollte mich bei euch um ein Stereosystem bis maximal 1500 € erkundigen.
Ich weiß,dass es solche Themen schon tausendfach gibt, frage aber trotzdem nochmal nach wiel ich mich so gut wie garnicht auskenne

Gesucht sind für den Preis Regallautsprecher, ein Verstärker und ein CD Player, später will ich mir evtl auch noch einen Subwoofer zulegen.


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Maximal 1500 €

-Wie groß ist der Raum?
ca. 15 m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Ich möchte nur kleine Regallautsprecher, für riesige Standlautsprecher fehlt mir der Platz

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Als Richtwert http://www.amazon.de...s=magnat+quantum+803


-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Wird vermutlich erst später dazugekauft

-Welcher Verstärker wird verwendet?
-

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Alles mögliche, Jazz, Rock, Techno, Hip Hop usw.


- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Ich habe bis jetzt nur für meinen PC die Hama Q1000, für 80 € war ich mit denen ganz zufrieden


-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
-

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Für die perfekten Lautsprecher fahr ich 1 mal rund um die Welt wenn es sein muss

Danke für eure Hilfe !
LG Stefan
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2013, 18:49

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Ich möchte nur kleine Regallautsprecher, für riesige Standlautsprecher fehlt mir der Platz


Hallo Stefan,

Du möchtest also Lautsprecher die bei der Positionierung in einem Regal noch gut klingen könnten? Hier die Geräte die ich kenne und für solche eine suboptimale Aufstellung vielleicht geeignet sein könnten:

Magnat Vector 201
Tannox Reveal 601P
Dali Zensor 1
Dali Mentor Menuet

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Dez 2013, 18:49 bearbeitet]
Stefan94#
Neuling
#3 erstellt: 15. Dez 2013, 19:35
Hallo Tywin, erstmal danke für die schnelle Antwort
Ich werde mir die von dir empfohlenen Geräte sofort ansehen.


Du möchtest also Lautsprecher die bei der Positionierung in einem Regal noch gut klingen könnten? Hier die Geräte die ich kenne und für solche eine suboptimale Aufstellung vielleicht geeignet sein könnten:


Hab mich da etwas blöd ausgedrückt, mir ist nur wichtig, dass ich von der Größer her "Regallautsprecher habe, ich hab aber die Möglichkeit diese frei in meinem Raum zu positionieren. Also ich quetsch die keinesfalls in ein enges Regal rein

LG Stefan
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2013, 21:19

Hab mich da etwas blöd ausgedrückt, mir ist nur wichtig, dass ich von der Größer her "Regallautsprecher habe, ich hab aber die Möglichkeit diese frei in meinem Raum zu positionieren. Also ich quetsch die keinesfalls in ein enges Regal rein


Ahhh ... auf Ständern mit den Hochtönern auf Ohrhöhe - frei im Stereodreieck positioniert - sind die kleinen Dali und Magnat nicht empfehlenswert.

Hier einige nmM empfehlenswerte preiswerte Kompakt-Lautsprecher - im Budget - dem Preis nach:

Denon SC-F109
Yamaha LS BP-300
Magnat Vector 203
Alesis Monitor One MKII
Heco Music Style 200
Tannoy Reveal 601P
Dynavoice Definition DM-6
Heco Aleva 200
Pioneer S-81B
Dynaudio DM2/6

Wenn Du aber frei aufstellen kannst, empfehle ich - insbesondere - einen Standlautsprecher: Dynavoice Definition DF-8


[Beitrag von Tywin am 15. Dez 2013, 21:20 bearbeitet]
Stefan94#
Neuling
#5 erstellt: 15. Dez 2013, 21:35
Vielen Dank für deine Antwort, ich werd mich mal über die ganzen Geräte informieren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung erweiterbares Stereosystem bis 1500 Euro
leepfrog am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
TLC_ am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
busker am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
Cocolores am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  20 Beiträge
Kaufberatung: Stereosystem
meiklkej am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
Hifi-Junkey am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  85 Beiträge
Stereosystem Kaufberatung
StarforceX am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  15 Beiträge
Stereosystem Kaufberatung!
Danny_Steinbrecher* am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  8 Beiträge
Stereosystem für ca. 1500?
herr.paloma am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  12 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 1500,-
Audiofly am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  53 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedRaul800_
  • Gesamtzahl an Themen1.409.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.340

Hersteller in diesem Thread Widget schließen