Teufel Ultima 20 MK2 oder Dali Zensor 1

+A -A
Autor
Beitrag
dyamant
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2014, 18:01
Welche von beiden würdet Ihr zum guten Musik hören bevorzugen oder doch andere?
DAS Angebot ist riesig.
Ein Subwoofer würde die beiden unterstützen.
Sitzabstand zu den Lautsprechern ca 4m.
Größe des Raums 20m2.
Bevorzuge Musikrichtung PinkFloyd, Johnny Cash, Dire Straits, Metal etc...., AC/DC
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2014, 20:14
Bei freier Aufstellung auf Ständern, mit etwa 40-50cm freiem Platz ringsum im Stereodreieck, ist ein Paar Dynavoice Definition DM-6 eine gute Möglichkeit gut Musik zu hören.
dyamant
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2014, 20:46
Habe nach deinem Tip noch ein bisschen gelesen und mir dann einen Satz zum Probehören bestellt da sich alles gut anhörte.

Werde berichten.

Um andere Vorschläge wäre ich dankbar.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2014, 20:53
Vielleicht ein Paar Alesis Monitor One MKII als gutes Kontrastprogramm? Die müssen ebenfalls frei auf Ständern aufgestellt werden wenn man guten Klang will.

Nahe an der Wand/im Regal/auf dem Sideboard: Die von Dir genannten Dali Zensor 1 oder besser die Tannoy Reveal 601P. Oder nicht ganz so dominant in den höheren Tonlagen die Highland Aingel 3201.


[Beitrag von Tywin am 04. Feb 2014, 20:58 bearbeitet]
dyamant
Neuling
#5 erstellt: 04. Feb 2014, 21:12
Die Tannoy gibt's schon für 170€.
Ein Argument.
Bei mir steht die linke Box in einer Ecke mit ca. 25cm Abstand zur Wand.

Hast durch noch einen preistip für Rear Speaker und Center.(sollte Stimmen sauber wieder geben). Sollte aber schon eine gewisse Qualität haben und die Rear möglichst klein oder flach.
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2014, 21:23

Bei mir steht die linke Box in einer Ecke mit ca. 25cm Abstand zur Wand.


Das ist für die DM-6 wahrscheinlich und für die Alesis ziemlich sicher zu wenig Abstand wenn es mal etwas lauter werden soll. Falls ein AVR mit Einmessprogramm benutzt wird, kann es sein das diese Problematik damit gemildert werden kann.

Als Rear: Magnat Vector 201 bei Wandnähe und bei freier Aufstellung die Onkyo D-055, Denon SC-M39 oder SC-F109. Je nach Geschmack spielen die Denon aber auch vorne nicht signifikant schlechter als die o.g. LS.


[Beitrag von Tywin am 04. Feb 2014, 21:45 bearbeitet]
dyamant
Neuling
#7 erstellt: 04. Feb 2014, 23:54
Danke für deine Auswahl. Die sind für mein Wohnraum zu klobig (Die Surround meine ich). Ich hatte so Größenklassen eher an die Vector 202 F oder Satelliten gedacht.
Haste noch was dafür?


[Beitrag von dyamant am 06. Feb 2014, 09:25 bearbeitet]
johncourt2
Neuling
#8 erstellt: 28. Jan 2015, 13:21
doppelpost


[Beitrag von johncourt2 am 28. Jan 2015, 13:57 bearbeitet]
johncourt2
Neuling
#9 erstellt: 28. Jan 2015, 13:55

Tywin (Beitrag #2) schrieb:
Bei freier Aufstellung auf Ständern, mit etwa 40-50cm freiem Platz ringsum im Stereodreieck, ist ein Paar Dynavoice Definition DM-6 eine gute Möglichkeit gut Musik zu hören.



@Tywin Du kannst es auch nicht lassen, in jedem Beitrag,in dem der Begriff Dali Zensor auftaucht, selbige schlecht zu reden und/oder stattdessen die von dir offenbar (mit-)vertriebenen "Dynavoice" Chinaschrott-Dosen anzupreisen, oder? Das nervt wirklich, da du mehr als auffällig in wirklich jedem entsprechenden Beitrag wie ein Bot auftauchst. Reicht es nicht allmählich mit der Werbung? Eventuell heisst du mit realen Namen auch noch Kai?

Ich hatte die von dir so toll angepriesenen Definition 6 im Vergleich zu den Sensor 5/7, und die dänischen Boxen klingen ganz klar zwei Klassen besser. Homogener, räumlicher, neutraler, feiner auflösend, mehr Klasse einfach.

Ich verstehe deinen Hass auf Dali nicht, bist du mit denen vertriebsmäßig mal aneinandergeraten oder was?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Jan 2015, 14:06
an johncourt2
hast du dich deswegen angemeldet?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf: Teufel Ultima 40 MK2 oder Dali Zensor 7
eteregator am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2017  –  24 Beiträge
Dali zensor 1 oder 3?
pivo161 am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  7 Beiträge
Suche Verstärker (zu Teufel Ultima 20 Mk2)
krümmelmonster343 am 13.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.12.2016  –  2 Beiträge
Passender Receiver für Teufel Ultima 20 MK2?
Tristan_da_Cunha am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  23 Beiträge
Kabel für Teufel Ultima 20 MK2?
Valnar14532 am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  5 Beiträge
Verstärker gesucht für Teufel Ultima 20 Mk2
dewu_salg am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  9 Beiträge
Heco Victa 301 oder Teufel Ultima 20 Mk2
Zipfelklatscher123 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  56 Beiträge
Klipsch RB 51 II oder Teufel Ultima 20 MK2 ?
f3rr3to am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 23.04.2014  –  11 Beiträge
Teufel Ultima 20 Mk2 oder Saxx clearSOUND CS 120 ?
Elvis4711 am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  14 Beiträge
Wharfedale Diamond 220 oder Teufel ultima 20 Mk2
Jan.Wbe am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.05.2017  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.506

Hersteller in diesem Thread Widget schließen