Stereo Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
LORD_Noobie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Feb 2014, 19:44
Hallo liebe HiFi Freunde,

ich habe mir vor wenigen Tagen ein Paar schöne und wirklich sehr gut klingende LS gegönnt. Es sind die Dynaudio Contour 1.8 MKII. Jetzt mußte ich allerdings feststellen, daß mein Denon AVR-1801 ganz schnell an seine Grenzen gebracht werden. Da ich der Meinung bin das ein AV Receiver im Stereo sch... spielt möchte ich mir nun einen Stereo Boliden zulegen. Ich hatte da an einen NAD, Creek, Rotel, TagMcLaren oder etwas vergleichbares in dieser Liga gedacht. Der NAD 372 hat zwar ordentlich Leistung, aber ich weiß nicht ob der zu meinen Dyns passen würde.

Was würdet ihr denn empfehlen können? Mein Budget liegt bei ca. 500€


Lieben Gruß
timo1972
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Feb 2014, 19:54
das ist ein altbekanntes Problem, AV Receiver im Stereo-Betrieb an guten Lautsprechern.
Rotel passt aus meiner Erfahrung raus sehr gut, NAD sind auch gute Teile aber die Optik !?
Wie wärs mit eine Musical Fidelity, saubere Verarbeitung, riesige Leistungsreserven, souveräner Klang.
ATC
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2014, 20:07
dktr_faust
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2014, 01:52
Was stört Dich denn an dem Verstärker?

Brauchst Du denn die zusätzlichen Funktionen des A/V-Recievers? Falls ja, dann kauf Dir wieder einen und nein, ein aktueller A/V-Reciever klingt nicht schlechter als ein Stereo-Verstärker (nämlich idealerweise garnicht ;)). Warum auch? Da sind eben ein paar mehr Endstufen drin die vor sich hin schlafen wenn Du das Ding im Stereomodus betreibst. Eher mal alle evtl. vorhandenen "Klangverbesserer" und "Einmesssysteme" ausschalten, die versauen Dir viel viel viel eher den guten Klang als der A/V-Verstärker an sich.

Wenn Du aber die Funktionen eines A/V-Recievers nicht brauchst, dann hol Dir eine Stereoendstufe. In der Preisklasse würde ich auch zu NAD greifen oder Du schaust mal nach einem gebrauchten Marantz PM 8005 (wobei ich nicht weiß, ob das dann schon in Dein Budget passt).

Grüße
LORD_Noobie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Feb 2015, 12:27
Hallo,

also in der Zwischenzeit hat sich bei mir "musiktechnisch" etwas getan. Ich habe mir einen NAD Stereo Verstärker gekauft und dazu einen Meridian Explorer.

Nun möchte ich einen 5.1 bzw. 7.1 Verstärker haben um auch mein Dolby System nutzen zu können. Ich dachte an einen Pioneer oder passend zum Stereo Verstärker einen NAD.

Jetzt habe ich nur eine Frage: Woran kann ich erkennen das ein 5.1 AV Receiver "auftrennbar" ist um meinen Stereoverstärker mit dem 5.1 zu verbinden? Worauf muß ich achten?


Lieben Gruß, LORD_Noobie
brevol
Inventar
#6 erstellt: 05. Feb 2015, 13:35
Moin,

Glückwunsch zu den neuen Geräten!

Der AVR muss lediglich Front Pre-Out besitzen.
Von diesem Ausgang zu den Main-In des NAD (Main-In Brücken natürlich vorher entfernen).
LORD_Noobie
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Feb 2015, 13:43
Danke sehr, hört sich auch schon viiiieeel besser an

Also die Aussage das der AVR Front PreOut besitzen muss war genau die Antwort die ich gesucht habe, Danke. Jetzt kann ich mich auf die Suche machen und mir nen AVR zulegen. Bin mal gespannt was ich schönes finde.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker gesucht
spintheblackcircle am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker an AV Receiver
WalterD am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  36 Beiträge
Stereo Verstärker / Receiver gesucht
Tonno75 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  2 Beiträge
Stereo oder AV Verstärker
otti1993 am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  13 Beiträge
Stereo,
nick-ed am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
Stereo-LS und Verstärker?
halolo am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  13 Beiträge
AV-Receiver oder Stereo-Verstärker
warzenschlumpf am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
Verstärker Denon oder Nad
Silberkuhtreiber am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  5 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 1.8MKII
Stefan90 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker an alter Dynaudio Contour 1.8 ?
hobbyfarmer am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  48 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjama2770
  • Gesamtzahl an Themen1.368.269
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.060.966