Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Stereo Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
haihappen85
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:49
Hallo,

hab hier schon etwas rum gesucht nur jedoch weiß ich nicht genau was ich mir zulegen soll.

Ich habe mir einen Verstärker besorgt und zwar einen Yamaha RX-V367. Das ist zwar ein 5.1 Receiver aber ich habe ihn mir besorgt weil der HDMI Eingänge hat und ich diese gerne nutzen möchte.

Jetzt brauche ich für das gute Stück noch paar passende Lautsprecher. Ich möchte Standlautsprecher haben weil die zum einen hübsch aussehen und zum anderen hab ich keine Möglichkeit Regallautsprecher so hinzustellen das sie auf Ohrhöhe stehen. Ich habe ein 20m² Zimmer mit Parkett boden und ich möchte die Lautsprecher zum Musikhören (Elektro und Charts) sowie zum Filme schaun verwenden. Eine Box muss leider an der Wand stehen. Hab auch schon gelesen dass das nicht optimal ist für Standlautsprecher.

Zum Budget. Ich möchte ungern über 300€ ausgegeben für die Boxen. Würde mir gebrauchte auf ebay oder kleinanzeigen besorgen.

Hab schon paar mir angesehen angesehen

Canton Ergo 100 DC (wobei ich denke das die zu groß sein werden) Also nicht von der höhe sondern von der Breite vor allem

Canton LE 207

es müssen allerdings nicht unbedingt Canton sein. Hatte mir beim Saturn nur welche zur Probe vorführen lassen und die haben ganz gut geklungen. Da hätte das Stück 250€ gekostet.

Habt ihr empfehlungen für mich?

Danke schon mal im voraus!
Gruß


[Beitrag von haihappen85 am 03. Mrz 2014, 13:57 bearbeitet]
haihappen85
Neuling
#2 erstellt: 03. Mrz 2014, 22:55
was haltet ihr von denen hier?

http://kleinanzeigen...172-16360?ref=search
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2014, 23:01
Nichts. Wenn Du sie mit genügend Freiraum aufstellen kannst, höre Dir mal ein Paar Magnat Vector 205 an.
haihappen85
Neuling
#4 erstellt: 03. Mrz 2014, 23:13
kann denen leider nicht so viel Platz anbieten :-(
Was kann ich nehmen wenn es nicht so viel Platz gibt?
Assassin64
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mrz 2014, 23:20
SL benögiten mind. 50 cm Wandabstand sieht nicht gut aus sofern dies der Platz nicht hergibt.
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2014, 23:28

kann denen leider nicht so viel Platz anbieten :-(
Was kann ich nehmen wenn es nicht so viel Platz gibt?


"Wenn" ich eine Glaskugel hätte ... dann könnte ich sehen wie Du deine neuen LS aufstellen kannst/willst. Die Dinger sind mir aber gerade ausgegangen.


wenn es nicht so viel Platz gibt?


Was bedeutet das?

A: Auf dem Kleiderschrank?
B: Auf dem Schreibtisch?
C: An die Wand gehängt?
D: Auf einem Sideboard?
E: Wandnah?

Hier Infos zum Thema guter Klang und zur LS-Positionierung:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


[Beitrag von Tywin am 03. Mrz 2014, 23:28 bearbeitet]
haihappen85
Neuling
#7 erstellt: 04. Mrz 2014, 07:42
Hallo,

so habe mal mein Raumaufteilung gezeichnet.

LS 1 und LS 2 sollen die Lautsprecher darstellen. Ich weiß leider nicht wo ich diese sonst hinstellen soll...

Irgendwie geht das mit dem Upload des bildes nicht.

ich mach das mal so... hoffe das ist so ok..

https://www.dropbox.com/s/f2pupni9zg9mlz7/Raumaufteilung_3.jpg

Danke
Gruß


[Beitrag von haihappen85 am 04. Mrz 2014, 07:46 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2014, 08:18
Hast du die links des Kollegen gelesen ?

Um im Stereodreieck zu sein würdest du auf der Bettkante hocken und die Abstände der LS zu den Wänden hast du nicht eingezeichnet.

Wieviel Platz hast du noch auf dem Board, links und rechts vom TV ?

LG Beyla
haihappen85
Neuling
#9 erstellt: 04. Mrz 2014, 08:25
Ja die links hab ich gelesen.

Hatte die Boxen gedreht damit die Seiten etwas mehr Abstand zu der Wand bekommen.

links und rechts neben dem TV ist leider kein Platz für Regallautsprecher. Außerdem sollten die LS doch auch etwas weiter auseinander stehen, oder? Der TV ist ein 42" TV und ist ca 95cm breit... Problem ist an der Stelle die Tür... Die Wand hinter dem LS 1 ist ein Kamin. Weiß gar nicht ob ich da eine Box ranhängen kann oder darf...
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 04. Mrz 2014, 08:38
Das ist wirklich schwierig, ich sehe da leider keine vernünftige Möglichkeit.

LG Beyla
Tywin
Inventar
#11 erstellt: 04. Mrz 2014, 08:42
Du hast jetzt eine Ahnung von dem "Soll" bezüglich Positionierungen bei Hifi-Stereo. Das lässt sich oft nicht bewerkstelligen und das Ergebnis ist nicht optimal.

Ich sehe bei Dir keine Möglichkeit Lautsprecher gut zu positionieren. Du könntest ein Paar Tannoy Reveal 601P auf Ständern probieren und dann mit der Aufstellung experimentieren.

Vielleicht kannst Du später einen Subwoofer ergänzen. Da fehlt mir aber die Fantasie für einen guten Standort.
haihappen85
Neuling
#12 erstellt: 04. Mrz 2014, 09:13
Ok, vielen Dank schon mal.

Wenn man jetzt die Rämlichen Einschränkungen außen vor lässt. Mir bewusst das die Boxen mit dem Raum zusammen wirken. Aber welche Standboxen sind denn im allgemeinen gut? Oder lässt sich die Frage generell nicht beantworten?
Tywin
Inventar
#13 erstellt: 04. Mrz 2014, 09:30

Aber welche Standboxen sind denn im allgemeinen gut?


Es gibt unzählige Lautsprecher, Baureihen, Marken und Hersteller. "Gut" liegt im Ohr des Hörers und in der Abhängigkeit von den akustischen Rahmenbedingungen.
haihappen85
Neuling
#14 erstellt: 04. Mrz 2014, 09:56
Ja ich hab zum Beispiel gelesen das die Canton Le Serie sich anhört wie ein Blecheimer...

Was wären die ersten 4 Standlautsprecher die dir persönlich gefallen und die nicht mehr als 400€ kosten?

Denke das dein Ohr mehr geschult ist als meins :-) Hab die letzten Jahre mit Laptoplautsprecher musik gehört. Für mich hört sich alles gut an :-)
Tywin
Inventar
#15 erstellt: 04. Mrz 2014, 10:12
Die Magnat Vector empfinde ich im Einsteigerbereich als wirklich gute und preiswerte LS.

Billiger und tonal eine Klasse drunter, spielen die Lautsprecher von System Fidelity. Die sind in meinen Ohren - tonal in Summe - immer noch allemal besser als Canton GLE, Heco Victa und Magnat Monitor Supreme, von denen ich klar abrate.


[Beitrag von Tywin am 04. Mrz 2014, 10:18 bearbeitet]
haihappen85
Neuling
#16 erstellt: 04. Mrz 2014, 10:31
http://kleinanzeigen...-172-5603?ref=search

also die wären in meiner Preisklasse. Ist das die Baureihe die du meinst?
baerchen.aus.hl
Inventar
#17 erstellt: 04. Mrz 2014, 10:39

Ja ich hab zum Beispiel gelesen das die Canton Le Serie sich anhört wie ein Blecheimer...


In der Tat gab es bei den Vorgängern der derzeitigen GLE Serie Lautsprecher die dieser Klangbeschreibung gerecht wurden....

Eine gebrauchte Alternative, wenn dein Standort in der Nähe wäre z.B. http://www.ebay.de/i...&hash=item4d18df1a22
haihappen85
Neuling
#18 erstellt: 04. Mrz 2014, 10:59
optisch gefallen mir die Magnat besser.

Wie sind die so?
Tywin
Inventar
#19 erstellt: 04. Mrz 2014, 10:59

http://kleinanzeigen...-172-5603?ref=search

also die wären in meiner Preisklasse. Ist das die Baureihe die du meinst?


Nein. Ich habe nur von neuen Lautsprecher aus aktuelle Baureihen geschrieben und es ging nur allgemein um brauchbare Lautsprecher in deiner Preislage und nicht für deinen speziellen Fall.


[Beitrag von Tywin am 04. Mrz 2014, 11:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo Standlautsprecher
tobi2108 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  37 Beiträge
Kaufberatung standlautsprecher
-Alby- am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
Sam79Lev am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Standlautsprecher bis 500
Emilio82 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  16 Beiträge
Stereo Standlautsprecher Kaufberatung bis 550?
dersuchti_93 am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  14 Beiträge
Kaufberatung für gebrauchte Standlautsprecher
Fumificate am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  42 Beiträge
Kaufberatung für Standlautsprecher gesucht
Lars95 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo Standlautsprecher für 800 - 1200 ?
heinohrkasen am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  13 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher Stereo für Onkyo TX-SV535
Hallodri1 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  13 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
Karlsruher am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.070