Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Standlautsprecher Kaufberatung bis 550€

+A -A
Autor
Beitrag
dersuchti_93
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2015, 15:56
Hallo liebes HiFi Forum,
ich brauche von euch eine Beratung für neue/gebrauchte Stereo Standlautsprecher, momentan wird mein Wohnzimmer mit einem Deneon AVR-1513 Receiver und zwei Canton GLE 420, sowie zwei Canton Fonum 501 und einen Kenwood SW-40HT betrieben.
Der Sound ist zwar gut, möchte aber was besseres haben.
Meine persönliche Nutzung liegt bei 70% Musik und 30% Film, wobei ich bei Musik überwiegend Hip-Hop und House/Electro höre.
Ich habe Teufel Ultima 40 MKII und Canton GLE 490.2 im sinn, mein Budget liegt bei maximal 550€ wenns auch sein muss ein bisschen höher, aber dann muss es sich auch definitiv lohnen und mich überzeugen.
Ich bin gebrauchter HiFi nicht abgeneigt!! Weiss aber nicht was im Budget das richtige ist.

Hier ein einblick in das Wohnzimmer, es ist inkl. Küche 45qm groß.
Ich bedanke mich im voraus und bin auf die vorschläge gespannt.
MfG
dersuchti
WohnzimmerWohnzimmer


[Beitrag von dersuchti_93 am 28. Aug 2015, 15:57 bearbeitet]
ATC
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2015, 16:18
Moin,

ich würde noch etwas sparen um einen wirklichen Schritt zu machen.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2015, 16:39

dersuchti_93 (Beitrag #1) schrieb:

Ich bin gebrauchter HiFi nicht abgeneigt!! Weiss aber nicht was im Budget das richtige ist

Wo kommst du denn her (PLZ) und wie weit würdest du fahren um gebrauchte Lautsprecher zu hören ?

LG
dersuchti_93
Neuling
#4 erstellt: 28. Aug 2015, 16:46
Hi, ich komme aus Berlin und ich kann dir nicht sagen wie weit ich dafür fahren würde, hier in Berlin war ich in 4 Läden und in den Läden war die Umgebung nicht aussagekräftig, da viele Kunden drinn waren und auch störgeräusche das Probehören sehr stark beeinträchtigten.
Inwiefern sieht der Preisaufschlag aus damit es sich wirklich lohnt?
Wie gesagt wenn es sich wirklich lohnt lege ich noch drauf, aber habe gedacht, dass es nicht viel mehr wie 550€ werden.
Im budget würden auch die T 500 MK2 und die Canton 496 passen, aber müsste dann noch einen monat länger warten, welches aber nicht schlimm ist.
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 28. Aug 2015, 16:58
Hallo,

mit mehr Platz nach hinten, könntest Du ein Paar Dynavoice Definition DF-6 für etwas über 600 Euro ausprobieren. Mehr Lautsprecher bekäme man mit den DF-8 für etwas über 800 Euro.

VG Tywin
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2015, 17:27
Hallo,

ich denke innerhalb Berlin reicht erst mal

Du solltest die Lautsprecher zu Hause zur Probe hören dürfen, ein seriöser Verkäufer hat da sicher nichts dagegen.

Die würde ich mir mal anhören: T & A Criterion TMR 80

LG

Edit: Ich gehe davon aus das die Sicken erneuert wurden, bitte nachfragen. Der Preis ist mMn auch zu hoch, da muss noch etwas gehen.


[Beitrag von Fanta4ever am 28. Aug 2015, 17:34 bearbeitet]
dersuchti_93
Neuling
#7 erstellt: 28. Aug 2015, 17:38
Die Dynavoice Definition DF-6/8 interessieren mich, jedoch schein es mir hier in Deutschland schwer erhältlich zu sein :/
Die T&A kenne ich noch nicht und informiere mich mal erst über die.
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 28. Aug 2015, 17:40
Dynavoice gibt es in Deutschland nur beim deutschen Importeur und gleichzeitig einzigem Händler, der nahe Hannover ansässig ist.
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 28. Aug 2015, 17:49
Hallo,

hier noch eine Hörempfehlung QUADRAL AMUN X

Der Preis ist VB!

LG
KarlBla
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Aug 2015, 16:01
Hallo dersuchti,

was hältst du davon nicht zum Händler zu gehen, sondern mal bei einem Endverbraucher die 'Traumlautsprecher' anzuhören?

Wie das gehen soll? zB. auf Lautsprecherbau.de gibt es eine Umkreissuche mit Menschen Top-LS zum Hören anbieten.

Falls Interesse besteht, würde das IHMO eine exzellente Option sein!

Gruß!
Karlbla
padua-fan
Inventar
#11 erstellt: 31. Aug 2015, 09:07
Wenn ich mir die Bilder so anschaue, solltest du auch dringend was an deiner Aufstellung und Raumakustik tun.
Dass das Sofa nicht an einer Wand steht, ist ja schon mal gut - aber die LS sind viel zu nah an der Rückwand
und die unbedämpfte riesige Fensterfront an der linken Seite dürfte dir diverse fiese Erstreflektionen bescheren - und das
auch noch komplett asymmetrisch, da auf der rechten Seite nichts ist.
Generell scheint der Raum ziemlich unbedämpft zu sein.

Zieh doch mal die LS aus den Ecken raus, sodass 80cm Platz sind dahinter, und zieh die Vorhänge zu bevor du hörst.
Wer weiß, vielleicht wird es dann schon deutlich besser.
dersuchti_93
Neuling
#12 erstellt: 30. Sep 2015, 20:04
Hallo, jetzt sind die Dynavoice DF-8 im einsatz
Ja die Vorhänge sind bis jetzt immer zu und stehen 75cm von der Wand weg, aber leider scheint das so das mein aktiver Subwoofer weiterhin seine dienste leisten muss, da die Dynavoice einen schönen Bass haben, leider ohne viel Druck :/
Tywin
Inventar
#13 erstellt: 01. Okt 2015, 04:58
Lauf doch mal im Raum herum wenn die Musik spielt, Du wirst dann merken, dass der Tiefton nicht an jedem Platz gleich ist.
ATC
Inventar
#14 erstellt: 01. Okt 2015, 10:30
Wie hilft das dem TE?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Kaufberatung Stand bzw Kompakt-LS 550?
hadouken am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  9 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Standlautsprecher bis 1500,- ?
astra0480 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Standlautsprecher bis 500
Emilio82 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  16 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
apovis2105 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  7 Beiträge
Kaufberatung standlautsprecher
-Alby- am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecherpaar bis 550?
apovis2105 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  94 Beiträge
Kaufberatung Anfänger Lautsprecher 550? insg.
cidow am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  17 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
Karlsruher am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  9 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
frederic01 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker und Lautsprecher bis ca. ?550.-
scytheman am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Teufel
  • Quadral
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.577