lautsprecher 2.0/1 + receiver bis 2500 € neu oder gebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
kingp1n
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2014, 22:50
Hallo zusammen,

ich" höre" momentan an einer logitech z5500 und möchte mich deutlich verbessern, was auch kein Hindernis darstellen sollte
Ich durchsuche nun seit 4 Wochen verschiedene foren um eine Vorauswahl an Lautsprechern zu finden die zu mir passen. Aber ich dreh mich im Kreis. Wenn ich denke die hol ich mir finde ich immer etwas was gegen die ls spricht oder die threads bereits alt sind und nicht mit heutigem Stand der Technik verglichen werden kann. Mir ist bewusst dass die ls zu mir, raum etc passen müssen. Ich kann aber keine 50 ls probehören, deshalb hoffe ich dass ihr mir weiterhelfen könnt um das ganze einzugrenzen.
welche Standlautsprecher und receiver könnt ihr mir für folgende Gegebenheiten empfehlen.
2.0 oder 2.1platz wäre vorhanden
Musikrichtungen electro > rock > pop
Raum 17m2 - 3,3m breit 5.5mlang, eine 5m Seite offen (grundriss kann nachgereicht werden)
Gerne laut
Ich finde den onkyo 8050 ganz gut. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.
Bis ~2500 € gerne auch gebraucht
Vom Aussehen gefallen mir die elac 240 besonders die blackedition ganz gut.

Ich Danke schonmal im Vorraus für eure Empfehlungen
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2014, 23:03

und nicht mit heutigem Stand der Technik verglichen werden kann.


Blödsinn
in dem Bereich wurde in den letzten 20 Jahren das Rad nicht neu erfunden

gegen den Onkyo gibt es generell nichts einzuwenden
meine Empfehlung Klipsch RF7 MK2 oder auch gern classic (Ecke günstiger)
klick
klack
das wäre meine Wahl, ob es auch Deine ist solltest Du Dir erhören
kingp1n
Neuling
#3 erstellt: 22. Apr 2014, 12:55
Danke für deine Auswahl Cogan
hast du Erfahrung mit diesen Lautsprechern. Die Vorgänger sollen z.T. nervende Hochtöner gehabt haben.
Wie siehst du das?
Reicht die Leistung vom Onkyo für diese Bassstarken Ls ausß

Andere Frage vielleicht blöde Frage
Wenn ein receiver 5.1 hat und die Angabe 5 x 130Watt ist sind das Zusammengerechnet 750Watt. Es werden aber nur 2 Lautsprecher angeschlossen. Verteilt sich dann die Leistung auf nur diese zwei Kanäle (a375Watt)?
jetzt kommst bestimmt gleich wieder mit deinem Hammer

Bringt es was wenn ich mir einen 5.1 receiver hole und die Lautsprecher Biwiring haben, dass ich dann pro LS 2 Kanäle des Verstärkers belege?

Oder 2 Ausgänge vom Verstärker auf einen Tieftöner der Ls lege damit die doppelte Leistung ankommt.



Viele Grüße
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2014, 15:48
was heißt Erfahrungen
ich hab sie schon gehört und mag sie
Klipsch polarisiert aber sehr, es gibt Leute die hassen die Teile, auch wegen dem Hochton.
Der ist grad bei der Classic schon sehr prägnant. Das kommt aber auch stark auf die Quelle an und ist mit einem EQ gut in den Griff zu kriegen.
Auf jedenfall haben sie einen Hammerbass (schnell, präziese, trocken) was den von Dir genannten Musikrichtungen entgegenkommt.
Durch den sehr guten Wirkungsgrad kommen sie auch mit schwächeren Amps klar. 130 pro Kanal sind aber schon fett
Bei Pegelorgien schadet Leistung wegen der Kontolle sicher nicht.

Die Leistung eines AVR wird nicht auf 2 Kanäle "umgeschichtet" wenn nur 2 Lautsprecher angeschlossen sind und Bi Wiring mit einem AVR vergiß mal gleich.

Vor dem Kauf anhören wäre schon Pflicht da es ja nicht um Kleingeld geht
aber da Du ja grad mit Logitech hörst sag ich Dir jetzt schon das das ein ziemlich breites Grinsen auf dem Gesicht geben wird.
Wenn Du mal schreibst aus welcher Ecke Du kommst kann man Dir vielleicht eine Anlaufstation empfehlen
kingp1n
Neuling
#5 erstellt: 22. Apr 2014, 16:34
Ich komm aus Kempten im Allgäu.
Im Saturn war ich heut, das ist die größte Lachnummer die es gibt. Das Beste Canton Vento 5 probehören im 500m² Verkaufsraum zwischen den Regalen
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2014, 16:39
lol
hier in DE haben die immer so ein abgeschlossenes Hifi Studio
nicht ideal aber besser als die Nummer

PS: aber auf jeden Fall weißt Du jetzt das das Canton Set für 500qm nicht ausreicht


[Beitrag von Cogan_bc am 22. Apr 2014, 16:40 bearbeitet]
kingp1n
Neuling
#7 erstellt: 22. Apr 2014, 17:38
Das ist im Königreich Bayern halt einwenig anderst wie in DE
Cogan_bc
Inventar
#8 erstellt: 22. Apr 2014, 18:30
genau
deswegen ist das für einen Norddeutschen auch schon Norditalien
~Lukas~
Inventar
#9 erstellt: 22. Apr 2014, 18:35
In Kempten gibts auch noch einen Mediamarkt, der hatte, als ich damals dort war sogar so ein "Studio"...
Eine große Auswahl gabs da aber auch nicht wirklich, das übliche eben, Canton, Heco, Magnat und Elac.


Sonst müsstest du halt vielleicht mal nach München zum probehören fahren?
Cogan_bc
Inventar
#10 erstellt: 22. Apr 2014, 18:47
wenn es etwas weiter als München sein darf
gute Adresse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neu Lautsprecher bis 2500,-
Danixx am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  21 Beiträge
Lautsprecher NEU oder doch GEBRAUCHT?
Blade_Runner am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  5 Beiträge
Preis Leistungs Tip Receiver - Gebraucht oder Neu
°texhex° am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
Receiver neu oder gebraucht gesucht, ca. 200 ?
kosmonaut_75 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher 2.0 bis 3000 ?
-starfox- am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  7 Beiträge
(Stand-)Lautsprecher für Wohnzimmer (2.0/2.1) (~700 ?)
TechnoLover_# am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  23 Beiträge
2.0 Stereo System Kaufberatung
DarkerTimes am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  16 Beiträge
Lautsprecher neu oder gebraucht kaufen?
Audiofann am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  11 Beiträge
Lautsprecher gebraucht oder neu - Tips
JoMei33 am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer, bis 250?, Neu? Gebraucht? DIY?
K3n$! am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.793 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJago_Sonos
  • Gesamtzahl an Themen1.370.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.111.135