2.0 System für TV/Heimkino

+A -A
Autor
Beitrag
Judunur
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jul 2014, 13:15
Ich will mir in naher Zukunft gerne mal was einigermassen vernünftiges holen, habe z.Z. eine JBL SB 200 bin aber nicht wirklich glücklich damit.

Budget
~400€ für die Soundbar würde ich noch so 100€ bekommen
LS + Reciever (gerne auch gebraucht [Raum Dortmund])

Raum
- 14qm mit kleiner Dachschräge
- Abstand zum Tv ca. 2m

Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?
Mal ne Skizze
Zimmer

Lautsprecherart
erstmal egal sollten halt nicht zu groß sein, habe am Pc die Microlab Solo 6c, die würden von der Grösse gehen ist aber auch noch Luft nach oben.

Sub
Nein

Was soll gehört werden
Hauptsächlich Filme, etwas Musik

Lautstärke
Muss nicht sehr Laut sein

Wie Tief?(Hz)
Schon etwas tiefer, da kein Sub vorhanden

Neutralität?
Ja, wenn möglich

Bisherige Lautsprecher
Die JBL SB200 = Ist halt nix besonderes aber schon besser als TV LS
Microlab Solo 6c = Nutze ich am Pc, bin ich schon Zufrieden mit im vergleich zu den alten Logitechs die ich hatte

Ich würde mir gern die Option offen halten das System später mit einem Sub zu ergänzen bzw. irgendwann 5.1
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2014, 13:22
Hallo,
Wo möchtest du die Lautsprecher denn dann nachher aufstellen? Auf den Schreibtisch? Denn sonst sehe ich bei dir kaum eine Möglichkeit Lautsprecher vernünftig zu platzieren (siehe dazu die Infos in meinem Profil), oder wie hattest du dir das vorgestellt, sollen sie in/auf ein Regal?
Judunur
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Jul 2014, 18:07
Hätte gedacht das ich die auf den Tisch neben den Tv stelle.
MAC666
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2014, 18:12
Was dagegen, Dein Zimmer komplett umzustellen? Dann mal mal Fenster rein ;-)
Judunur
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Jul 2014, 20:41
Wie konnte ich das nur vergessen ^^

Zimmer
Bratwurstmeister
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Aug 2014, 13:13
kannst du mit dem schrank neben dem tv eventuell woanders hin dann könntest du dir regallautsprecher auf ständer rechts und links neben den tv stellen.
Judunur
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Aug 2014, 14:33
Daran solls nicht scheitern.
Bratwurstmeister
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Aug 2014, 15:10
dann wäre meine empfehlung das du dir zwei günstige lautsprecherständer holst, die gibt es bei ebay schon für 50€ und dazu zwei regal lautsprecher, zb. ein paar klipsch rb81 ( bei ebay für ca.400€ )oder heco celan gt 302. (bei redcoon auch für 400€ )
die klipsch habe ich selber mal gehabt die gehen echt ganz gut ab, da brauchst du auch keinen subwoofer. verstärker kannst du dir dann ja einen bebrauchten holen.
so sah das bei mir damals aus: preis für die lautsprecher und ständer 450€
das ganze könnte man später noch erweitern, center, rears eventuell auch noch ein sub aber den brauch man meiner meinung nach bei deiner raumgröße und bei den lautsprechern nicht.

123
MAC666
Inventar
#9 erstellt: 03. Aug 2014, 17:40
Die Klipsch find ich recht gut, die hab ich schon mal gehört!

Wobei Du vieleicht bei kleinen Standboxen auch nicht verkehrt liegst, sollte vieleicht etwas raumfüllender (also akustisch gemeint) sein... Z. B. bekommst Du die Canton GLE 470.2 zum gleichen Preis wie die Klipsch inkl. Porto.

Beide kratzen aber dann am Rande des Budgets, denke ich...

Geht mir hier nicht darum mein Zeug loszuwerden, aber Du hattest nach gebrauchtem gefragt und ich hab zufällig vieleicht passendes...

Ich hätte noch ein Paar Canton GLE 430.2 mit ner optischen Macke und Ständern günstig abzugeben
Die gehen auch erstaunlich weit runter für die Größe, abr die Klipsch sind vieleicht einen Ticken besser...

Standboxen hätte ich auch noch, wenn's etwas klassischeres sein darf, ein Paar Infinity RS 5001. Besser geht nicht bei dem Budget, die machen richtig Spass und klingen unglaublich sauber...
Halt schwierig irgendwann mal einen passenden Center zu finden, aber ehrlichgesagt würde ich auf den dann verzichten und dem Frontsignal beimischen...

Oder sowas hier: http://www.ebay.de/i...&hash=item27e849f695

ist allerdings jetzt kein Superschnapp...

Allgemein lohnt auch der Blick über den Tellerrand, es gibt verdammt gute gebrauchte Klassiker zu günstigen Konditionen, die ihresgleichen suchen bei neuerem...


[Beitrag von MAC666 am 03. Aug 2014, 17:42 bearbeitet]
Judunur
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Aug 2014, 17:50
Ich hab garnichts gegen Gebrauchte aber da fehlt mir dann ja noch ein Reciever oder sind die Boxen aktiv?!
MAC666
Inventar
#11 erstellt: 03. Aug 2014, 17:54
Nee, den brauchst Du noch... Hab bei den gebrauchten extra mal so um 200-300 gerechnet... Aber ich kann ja nicht alles haben
Von Surroundreceivern habe ich auch keine Ahnung, wenn Dur nur Stereo möchtest, könnte ich Dir was richtig gutes anbieten, was Du aber nicht auf Surround erweitern könntest, aber wie gesagt, hier geht es mir nicht darum, Dir was aufzuschwätzen...

Also zum Thema Receiver halte ich mich bedeckt
Judunur
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 03. Aug 2014, 18:14
Hau mal ein Komplettpaket raus
MAC666
Inventar
#13 erstellt: 03. Aug 2014, 19:14
Hast PM...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 für TV + PC
MX-Freak am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.0 Audio-System für TV
chris24 am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  26 Beiträge
2.0 System für TV - Ahnungsloser braucht Hilfe
Knepse am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  12 Beiträge
Einstieg 2.0 System für Musik/TV/Konsolen
Geistermeister* am 26.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.07.2013  –  2 Beiträge
2,1 (2.0) System für den Tv
cooler181 am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  14 Beiträge
2.0 System für TV und Konsole
awake040 am 24.04.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2017  –  5 Beiträge
2.0 System unter 100?
SidSullivan am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  11 Beiträge
Kaufberatung 2.0 System ~500?
roymunson am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
2.0 System bis 900?
Tec85 am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  28 Beiträge
Kaufberatung 2.0 System, Wandmontage?
crs187 am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Klipsch
  • JBL
  • Heco
  • Microlab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglied*Paruscha*
  • Gesamtzahl an Themen1.370.987
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.113.386