Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauch ich eine Frequenzweiche? Welche?

+A -A
Autor
Beitrag
Hightone
Stammgast
#1 erstellt: 22. Aug 2014, 11:18
Hi, als eingefleischter Pragmatiker mal folgende kompakte Frage

Kette.

Mac, Dragonfly 1.2, klinke->cinch Dynaudio Focus 110A

Die Dynaudios kann man ja nur über cinch ansteuern...

Würde aber jetzt gerne einen aktiven Subwoofer dazu stellen, weiß aber nicht was man dazu benötigt, ist es eine Frequenzweiche? Und wenn ja welche wäre da angemessen?

Würde mich über Hilfe sehr freuen
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2014, 11:46

weiß aber nicht was man dazu benötigt, ist es eine Frequenzweiche? Und wenn ja welche wäre da angemessen?

Ein anständiger Subwoofer hat sowas eingebaut.
Die Modelle von Dynaudio haben das beispielsweise auch.
Hightone
Stammgast
#3 erstellt: 22. Aug 2014, 11:57
Und falls ich einen unanständigen aktiven subwoofer erwischen sollte?
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2014, 12:41
Dann hast du einen Fehlkauf gemacht und es wird kompliziert!
Hightone
Stammgast
#5 erstellt: 22. Aug 2014, 15:57
okay!!!
Dann greif ich wohl zu nem anständigen, pragmatik-konformen und unkompliziertem aktiven Subwoofer!!
Der XTZ 99W8.16 fällt somit raus? Der hat ja nur ein Sub In und Sub out ?!

Gracias Amperlite


[Beitrag von Hightone am 22. Aug 2014, 16:48 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2014, 08:19

Der XTZ 99W8.16 fällt somit raus? Der hat ja nur ein Sub In und Sub out ?!

Korrekt. Du brauchst eher was, was mit "SAT out" oder "Line out" bezeichnet ist.
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 23. Aug 2014, 08:41
Du brauchst doch "vermutlich" den Subwoofer nur in den unteren Frequenzbereichen als Ergänzung, warum solltest Du die Dynaudio Focus 110A im unteren Frequenzbereich abwürgen? Wenn dem so ist, kannst du jeden aktiven HiFi-Subwoofer entsprechend einstellen.


[Beitrag von Tywin am 23. Aug 2014, 08:43 bearbeitet]
Hightone
Stammgast
#8 erstellt: 23. Aug 2014, 09:48
Ja, der soll einfach im Bereich ca. 45(50) bis 90(100) Hz als Unterstützung agieren!
Momentan tendiere ich zu den Canton Subs Richtung Sub 8 (Frontfire), Sub 80 (Frontfire), Sub 600 (Downfire).
Die bieten mir alle diese Low Level Ein-Ausgänge und sollen eher straff und knackig als ultratief aufspielen..
Es geht dabei zu 100% um die Musikwiedergabe !!

Ausserdem P/L technisch keine große Portemonaie Belastung und durchaus auch mal gebraucht zu bekommen

/EDIT
Ah ich Verstehe was du meinst. Da wäre Frequenzweiche wohl das falsche Wort, denn die Weiche teilt die Frequenzen auf Kanäle auf. Bräuchte demnach eher ein Teil, wenn ich einen Sub mit nur einem Eingang hätte, das man als "Splitter" bezeichnen würde !


[Beitrag von Hightone am 23. Aug 2014, 10:01 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 25. Aug 2014, 11:59
Also was jetzt?

Eine Frequenzweiche ist nicht zwingend nötig. Du die Dynaudio Focus 110A schon auch Fullrange laufen lassen.
Wenn du aber gerne richtig laut hören möchtest, dann ist es durchaus sinnvoll, diese eher kleine Box vom Bass zu befreien. So verzerrt sie weniger früh, bzw. kommt u.U. überhaupt erst auf Pegel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweiche
ersguerlöter am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  3 Beiträge
welche frequenzweiche, 2weg
.ma am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  10 Beiträge
Welche KABEL brauch ich ??
fussballfan am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  8 Beiträge
welche frequenzweiche, worauf achten?
Ryudou am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  3 Beiträge
Aktive, externe Frequenzweiche
_Jasser am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  25 Beiträge
Subwoofer Verstärker / Frequenzweiche + Endstufe
dominikz am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  2 Beiträge
aktive frequenzweiche
jabber am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  18 Beiträge
Aktive Frequenzweiche
Caligula am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  3 Beiträge
Ich brauch eine neue Anlage
seddens am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  15 Beiträge
welche boxen brauch ich für diesen verstärker?
hanibal2 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.520