Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ME Geithain ME 25, passend zum Raum?

+A -A
Autor
Beitrag
paul-iwan
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2014, 19:22
Hi,

ich war recht lange auf der Suche nach kompakten Lautsprechern, die möglichst neutral und klar klingen und eine tolle Bühne zaubern. Zuerst wollte ich rund 500 Euro ausgeben, habe aber nicht wirklich etwas passendes gefunden. Letztlich bin ich jetzt bei den MEG ME 25 gelandet, weiß aber nicht, ob die für meinen Raum und Receiver überhaupt geeignet sind.

Raum: ca 20 qm, aber mit Raumteiler.
Hörbereich: Abstand zwischen den Boxen max. 1,60 Meter,
Hörabstand zu den Boxen beträgt ziemlich genau 3,20 Meter.
Die Boxen haben nach hinten nur ca. 15 Zentimeter Freiraum
Mögliche Maximalhöhe der Boxen: 45 Zentimeter
Receiver: Yamaha RX-V 771

Würden die ME 25 hier noch passen, würden die ME 100 einen Unterschied machen? Der Abstand ist auf dem Papier etwas zu weit und ich weiß auch nicht, ob der Receiver passt. Die Boxen werden hauptsächlich für Musik genutzt, müssen aber als Allrounder herhalten (Filme, Spiele). Musikgenre: Viel Jazz, Singer Songwriter, gelegentlich Klassik und Drum n Bass, wobei ich auf möglichst tiefen Bass keinen besonderen Wert lege.

Vielleicht kann ja jemand ein paar Tipps geben oder Alternativen empfehlen.

P.S.: Preisrahmen: im Idealfall ca. 1.600, wenn es wirklich passt, event. bis 2.500


[Beitrag von paul-iwan am 26. Sep 2014, 19:25 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2014, 19:30
Sehr feine Teile!

Beim Receiver wüste ich nicht, was es da für Probleme geben sollte.

Der Abstand der Boxen zueinander ist im Verhältnis zum Hörabstand zu klein. Kannst du näher heranrücken?

3,20 m sind zwar ein Hörabstand, bei dem Standlautsprecher gut funktionieren, aber das heißt nicht, dass es mit Kompakten nicht geht.

Ob sie akustisch zu deinem Raum passen, kann man nur letztlich nur probieren. Händler, die Geithain führen, sollten einen das aber doch wohl ausprobieren lassen, oder?

Wenn du für 500 € sehr feine und neutrale Kompakte haben willst, würde ich hier zuschlagen: http://www.hifi-foru...l=sehring&postID=0#0 Ich habe sie zwar noch nicht gehört, viel falsch machen kann man da aber glaube ich nicht.


[Beitrag von Dadof3 am 26. Sep 2014, 19:32 bearbeitet]
paul-iwan
Neuling
#3 erstellt: 26. Sep 2014, 19:44
Danke für die Hinweise,

am Raum kann ich leider nichts ändern - das ist alles Millimeterarbeit und der einzige Platz für den Beamer.

Die Boxen wollte ich in den nächsten Wochen, wenn möglich, bei mir Probehören. Wenn es aber schon im Vorfeld heißt "lohnt bei der räumlichen Voraussetzung nicht", kann ich mir das gleich sparen und nach Alternativen suchen.
pikopiko
Neuling
#4 erstellt: 26. Jan 2015, 17:37
Ne bessere Alternative als die ME25 von ME Geithain ist in dieser Preisklasse (kaum) nicht zu finden ;-)
Ich betreibe die ME25 Lautsprecher als Studio-Abhörmonitore ... Abstand ca.1,8 m ... und der Raumklang ist trotzdem sehr gut (bei ca 4x4 Meter)
Gerade für Filme und Musikhören ist dieser Lautsprecher ein Traum!!!!
.... die Box sollte aber wenn möglich in einer Höhe von mind. ca 80cm stehen ... damit der Klang auch besser zur Wirkung kommt.


[Beitrag von pikopiko am 26. Jan 2015, 17:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abacus abox 5 / kef ls 50 / me geithain me 25 WAS MEINT IHR ?
freddy_krüger am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  10 Beiträge
Vollverstärker für Geithain ME-25 vorwiegend Zimmerlautstärke
7baer am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  18 Beiträge
Nubert nuVero vs. passive ME Geithain
Braini78 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  34 Beiträge
me geithan me 25 zu klein für meinen raum ?
freddy_krüger am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  3 Beiträge
Geithain ME 150, welche Verstärker ?
pointofnoreturn am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2016  –  10 Beiträge
Geithain: Ständer Alternative gesucht!
dagobert011 am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  6 Beiträge
Welche (Röhren-) Vorstufe für ME-Geithain Aktiv-LS?
Bartók-Fan am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  6 Beiträge
ME-Geithain 150/160 oder Odeon Tosca o. Electra
sankhabi am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  8 Beiträge
ME Geithain RL 906 u. T+A Sub u. Cyrus 2 Pre Dac
Seismic am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  6 Beiträge
Monitore: Geithain oder Harbeth
cidercyber am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Unison Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.022
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.543