Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher für Yamaha AX-700

+A -A
Autor
Beitrag
Thokar1
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2014, 15:46
Hallo zusammen,

für meinen Verstärker Yamaha AX-700 suche ich nach Lausprechern und hoffe, daß ich hier einen oder mehrere Tipps bekomme, um beim Kauf nicht auf die Nase zu fallen. Was mir von meinen früheren HIFI-Gerätschaften geblieben ist, ist der Verstärker Yamaha AX-700. Den habe ich vor 20 Jahren an ein paar kleinen Regalboxen von Infinity betrieben.

Nun habe ich einen flexibel gestaltbaren Raum mit etwa 20m² und suche hierfür ein Paar Standlautsprecher. Standlautsprecher sollen es sein, da diese auch optisch gut in den Raum passen würden und weil ich den Platz verfügbar habe. Preislich sollte das Paar maximal 600€ kosten.

Die von mir gehörten Musikrichtungen sind vielfältig. Ich höre gerne Pop, Künstler wie Katie Melua, Tori Amos, Leonard Cohen, Pink Floyd und auch mal Elektromusik a´la Jean M. Jarre.

Ich habe mir schon mal die Canton GLE 490 angehört und die gefällt mir schon ganz gut. Preislich bleibe ich damit unter 500€ für das Paar. Nun stellt sich mir die Frage, ob ein anderes Modell in diesem Preisbereich besser wäre und diese Frage würde ich gerne hier in den Raum stellen.

Vorab danke ich allen, die mir bei meinem Problem weiterhelfen.

Gruß

Thomas
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2014, 16:46
Hi,
Thokar1 (Beitrag #1) schrieb:
... ob ein anderes Modell in diesem Preisbereich besser wäre und diese Frage würde ich gerne hier in den Raum stellen...

...in den Raum stellen...
ja genau,
du solltest alles tun, um interessante LS in deinen neuen Raum zu stellen (und mit deiner Musi hören).
Nur dort wird entschieden, wie es letztlich klingt.

-- Verstärker nahezu egal,
-- Tipps von anderen Leuten, ohne dass sie auf deine Erfahrungen mit einem bekannten LS in deinem Raum reagieren können ... egal

Gruss,
Michael
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2014, 18:20
Hallo Thomas,

mein Tip zum zu Hause ausprobieren ist ein Paar JBL Studio 280.

Bitte denke daran, dass Lautsprecher und Hörplatz Freiraum zu allen Seiten brauchen um schädliche Einflüsse der Raumakustik zu verringern.

VG Tywin
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2014, 18:52

Mwf (Beitrag #2) schrieb:
-- Tipps von anderen Leuten, ohne dass sie auf deine Erfahrungen mit einem bekannten LS in deinem Raum reagieren können ... egal



LG Beyla
dawn
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2014, 19:12
Anhören muß man natürlich selbst. Ich denke, die Frage von Thokar1 war aber auch so gemeint, dass er Tipps möchte, was er sich noch anhören könnte

Von mir der Tipp: Monitor Audio Bronze BX 5.
Thokar1
Neuling
#6 erstellt: 29. Okt 2014, 21:15
Hallo,

mir geht es darum zu erfahren, welche Modelle in dieser Preisklasse sonst in Frage kommen, die ich mir dann später im Laden anhören kann. Natürlich weiß ich, dass die Lautsprecher zuhause anders klingen können, als im Laden. Aber bei der großen Auswahl ist es sehr schwer, eine Richtung zu finden. Oftmals gibt es einen guten Tipp in den Foren für ein Modell, an das ich nicht denke oder das es nicht in jedem Laden gibt. Deshalb habe ich dieses Thema aufgemacht. Mittlerweile bin ich auch geneigt, bis zu 700€ anzulegen, wenn sich der Aufpreis lohnt.

Ich werde morgen mal beim MM vorbeischauen und die üblichen Verdächtigen anhören, die da so herumstehen.

Nostalgie on:
So richtige Hifi-Läden gibt es bei uns leider nicht mehr. Früher habe ich mein erstes Equipment in einem ganz kleinen Laden gekauft und wurde dort sehr gut beraten. Man konnte die Geräte zum Test mit nach Hause nehmen. Leider musste der Shop vor vielen Jahren schließen. Wenn wir heute in der Familie über Hifi-Geräte sprechen, fällt immer der Name Pohl. Das war der kleine Laden in Bensheim. Obwohl der schon seit den 90ern nicht mehr existiert. So etwas bleibt im Gedächtnis.
Nostalgie off.

Monitor Audio Bronze BX 5 und JBL Studio 280 sind solche Tipps, die ich in Betracht ziehen werde. Danke hierfür!

Gruß
Thomas
Lars_1968
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2014, 21:19
Ich habe neulich ein Paar Focal Chorus 714 gehört, ich fand die sehr musikalisch, Preis ist allerdings etwas über Budget.
Pauliernie
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2014, 21:34
Hallo,

als Tipp würde ich diese mal ins Rennen werfen. Heco wird in vielen Elektromärkten geführt.

http://www.redcoon.d...z_Stand-Lautsprecher

und diese könnten auch vielleicht was sein.

http://www.redcoon.d...t_Stand-Lautsprecher


[Beitrag von Pauliernie am 29. Okt 2014, 21:38 bearbeitet]
Thokar1
Neuling
#9 erstellt: 03. Nov 2014, 20:26
Hallo,

ich wollte Euch meine Wahl der neuen Lautsprecher nicht vorenthalten. Es sind sehr gut erhaltene KEF Q7 geworden. Habe die LS von einem Forenmitglied abgekauft und konnte sie dort anhören. Da haben sie mir schon gefallen, auch wenn die Höhen nicht ganz so gut waren. Vielleicht lag es aber auch am Aufstellort.

An meinem Yamaha AX-700 klingen die Q7 jedenfalls hervorragend. Sowohl die Höhen, als auch die sauberen Bässe kommen klasse in meinem Raum. Sie stehen seitlich ca. 40cm von den Wänden entfernt im Raum. Die LS Kabel sind 2,5m lange, herkömmliche Kupferkabel in 2,5mm. Genial ist an den Boxen, dass ich auch relativ leise hören kann und der Klang dabei gut ist.

Gruß
Thomas


[Beitrag von Thokar1 am 04. Nov 2014, 20:53 bearbeitet]
dawn
Inventar
#10 erstellt: 03. Nov 2014, 21:49
Na, ist doch super.
Dadof3
Inventar
#11 erstellt: 04. Nov 2014, 02:34

Thokar1 (Beitrag #9) schrieb:
Vielleicht lag es aber auch am Aufstellort.

Nicht nur vielleicht, sondern ganz sicher. Es ist ja schon im selben Raum quasi unmöglich, Unterschiede zwischen Verstärkern zu hören - wie soll das dann erst in unterschiedlichen Räumen gehen?

Doch so oder so viel Freude mit deinem Neuerwerb!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative für YAMAHA AX-700
hugoboos am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  12 Beiträge
Passende Lautsprecher für Yamaha AX-700
Mephistophilis am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  11 Beiträge
Lautsprecher für yamaha ax-500
wcr91 am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  25 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX 492
stefansls am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX-470
Rade20 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  10 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX-397
sgt._Pepper007 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha AX 550
MX250 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  2 Beiträge
Welchen Vertärker? Yamaha AX 870, AX 1050, oder AS 700
beatsteak34 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  13 Beiträge
Lautsprecher-Empfehlung für Yamaha AX-570
BambusAlibu am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für Yamaha AX-496
m4niac am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Canton
  • JBL
  • Q Acoustics
  • Heco
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphandel
  • Gesamtzahl an Themen1.362.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.950.671