Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue CDP immer besser?

+A -A
Autor
Beitrag
floehr2002
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2004, 19:51
Wenn man den Testberichten der letzten Jahre glaubt, muß im Bereich CD-Player richtig was passiert sein. Oder???
Ich überlege immer noch an einem Neuen, frage mich aber ob die Einstufungen der "Fachpresse" realistisch sind.

Player für 500 € erhalten Testergebnisse die vor 6 Jahren noch Geräten der 3000 DM Klasse vorbehalten waren.

Habt ihr alt und neu verglichen, Ehrfahrungen gemacht?

Gruß Frank
floehr2002
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Nov 2004, 21:01
Keiner hat zu dem Thema was zu sagen??

Ich meine z.B. einen neuen NAD C542 oder C541i die beide laut Stereo oder Stereoplay heute besser sein müssten als mein T&A CD 1200

Ist ein 900 € Rega Planet 2004 wirklich Klassen besser als ein 3 Jahre alter Marantz CD 17

Gruß Frank
Docker
Stammgast
#3 erstellt: 12. Nov 2004, 14:53
Hy

Ich Glaube nicht dass die Punktetabellen der diversen Zeitschriften einen direkten Vergleich aus Alt und Neu zulassen.
Die Tester ziehen ja bestimmt keinen 10 Jahre alten Player aus dem Regal und vergleichen mit einem Neuen.
Die haben ihre Referenzen in der jeweiligen Klasse die zum Vergleich herhalten müssen.

Wenn man jetzt davon ausgeht, dass CD Player nicht nur besser und schlechter klingen, sondern auch klanglich auseinanderlaufen
( Gleich gut aber eben doch anders )kommt es immer auf die restlichen Testteilnehmer an wie die einzelnen Geräte eingestuft werden.
Sonst müsten ja immer alle jemals getesteten Geräte mit dabei sein.

Deshalb sollte man die Zeitschriften auch nicht allzu ernst nehmen was deren Klangeinstufung angeht.
Was mal wieder hesst: Geh in den Laden, besorg dir nen NAD 541 und probier es aus. Wenn er besser ist als dein T&A kauf ihn dir.

Ach ja, ich hatte mir den Rega Planet mal ausgeliehen und getestet, das Teil ist, meiner Meinung nach, völlig Überbewertet


[Beitrag von Docker am 12. Nov 2004, 14:57 bearbeitet]
Mas_Teringo
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2004, 14:59
Docker, Du sprichst mir aus der Seele:

Gleich gut aber ebn doch anders

Das ist etwas, was die Meisten nicht kapieren wollen.

Opera Audio Consonance Reference 2.2 und Naim Audio CD5 klingen für mich gleich gut, aber völlig verschieden.

Ansonsten sind die neuen Player zwar sicher besser geworden, aber keineswegs in dem Maß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Lautspecher besser als neue?
Fastburn am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  19 Beiträge
Sony CDP
Sandrone12 am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  2 Beiträge
Welcher CDP
kimotsao am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  3 Beiträge
Neue Anlage Notebook/CDP - DAC - Aktivlautsprecher/KH
NESJ am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  11 Beiträge
Neue einfache Anlage, weiss nicht welche besser ist.
Succre am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  7 Beiträge
CDP für max. 200
housecat am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  5 Beiträge
Neu ist immer besser?
Muzzle am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  11 Beiträge
CDP ~200? - Denon - Onkyo - . ?
Netzferatu am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  4 Beiträge
C541i jetzt oder besser warten
fork am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  14 Beiträge
SONY CDP-X 333 ES !
uepps am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Marantz
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitglied10hififorum10
  • Gesamtzahl an Themen1.346.131
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.208