Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche Boxen an Harman pa2400 und ap2500

+A -A
Autor
Beitrag
mf23178
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2015, 12:05
Stereo-Kaufberatung

Hallo,
Ich habe seit einiger Zeit einen Harman ap2500 und einen pa2400 die meinen avr2550 5.1 receiver abgelöst. Mir ist Stereo wichtiger als surround.
Momentan sind JBL lx44g dran. Klingt gut, aber es sind bei beiden die Socken durch und ich bin mir nicht so ganz sicher r ob ich nicht lieber Neue Boxen kaufen sollte. Etwas höhere wären gut und eben nicht mehr schwarz.

Und hier die r Standardfragebogen

Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
So zwischen 500 und 1000 als Paar.Bevorzugt Ausstellungsstück 😊

-Wie groß ist der Raum?
Wohnzimmer Ca 28m*m. Gesamt mit offener Küche Ca 50m*m

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Links und rechts an Wohnwand. Abstand vertan aneinander Ca 3,5m. Abstand zum hören Ca 3_4m.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Stand

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Relativ egal

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein, dies gegen ist guter deutlicher Bass sehr wichtig.

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Hermann ap2500 und pa2400

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Cd und fernseher(musik). Sehr gemischt aber eher Dance, Rock,Pop,vocale,oldies

-Wie laut soll es werden?
Laur

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Keine Ahnung aber wie gesagt ist klarer Tiefe wichtig

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Nicht unbedingt.
- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Kanton ergo. Toll! Aber ziemlich teuer.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Nein

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
91522 Ansbach. Umkreis Ca 200km wäre gut.

Erste Google-versuche haben ergeben dass ich die jbl reparieren lassen sollte😊 und ansonsten elac58.2 oder Kanton 509. Wobei beide anscheinend nicht so stark im Bassbereich sind. Voluminösen Sound finde nicht toll. Wichtiger als detailtreue oder jedes einzelne Instrument herauszuhören.
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2015, 16:51
Hi

also gleich mal 2 Dinge

1. 99% aller Lautsprecher können an 99% aller Verstärker betrieben werden. Ein "Lautsprecher ABC harmoniert nicht mit Verstärker XYZ" gibt es nicht!
2. Es heißt Canton, nicht Kanton

Würde auch Gebrauchtkauf oder Selbstbau (mit einem Bausatz) in Frage kommen?
Lars_1968
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2015, 16:55
Dass Du die Ergos magst, kann ich gut verstehen und für Dein Budget wirst Du auf jeden Fall Ergo 690 oder vielleicht sogar 695 - wenn auch in gebraucht - bekommen.
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2015, 17:32

basti__1990 (Beitrag #2) schrieb:
1. 99% aller Lautsprecher können an 99% aller Verstärker betrieben werden. Ein "Lautsprecher ABC harmoniert nicht mit Verstärker XYZ" gibt es nicht!


Hoffentlich lässt er sich noch anderswo beraten ...


[Beitrag von CarstenO am 01. Jan 2015, 17:33 bearbeitet]
Lars_1968
Inventar
#5 erstellt: 01. Jan 2015, 17:55
Entschuldige aber Kommentare wie diesen finde ich boshaft, überflüssig und überheblich. Es wird sicherlich so sein, dass Du von der Materie sehr viel Ahnung hast, sicherlich auch mehr als ich aber Dein Kommentar bringt dem TE nichts und sorgt max. für eine schlechte Stimmung.
basti__1990
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2015, 18:04

CarstenO (Beitrag #4) schrieb:
Hoffentlich lässt er sich noch anderswo beraten ...

Ach Mr. Voodoo-Schlauberger, welche LS harmonieren denn mit einem ap2500 und pa2400 und von welchen sollte er unbedingt die Finger lassen?
Bitte erleuchte uns mit deinem Wissen damit er ja nicht falsch kombiniert.

Ergos in deiner Nähe
http://kleinanzeigen...-172-6093?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-8437?ref=search

Alternativen
http://kleinanzeigen...-172-6712?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-8846?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-8851?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-7493?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-7693?ref=search
http://kleinanzeigen...-172-7044?ref=search


[Beitrag von basti__1990 am 01. Jan 2015, 18:09 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2015, 18:28

basti__1990 (Beitrag #6) schrieb:
welche LS harmonieren denn mit einem ap2500 und pa2400 und von welchen sollte er unbedingt die Finger lassen?


Na ja, wenn das für Dich schon Voodoo ist ...

Zur Sache: Ich kenne diese Verstärkerkombination nicht. Deshalb gibt's weder in die eine, noch in die andere Richtung "Beratung" von mir.

Lars, ich akzeptiere Deine Meinung. Dennoch werde ich weiterhin auf solche Pauschalaussagen reagieren.


[Beitrag von CarstenO am 01. Jan 2015, 18:31 bearbeitet]
Lars_1968
Inventar
#8 erstellt: 01. Jan 2015, 18:36
Hallo Carsten,

hättest Du das gleich so geschrieben, hätte ich darauf sicherlich nicht so reagiert und

@basti

mit diesen beiden ebay KA würdest Du dem TE aber einen echten Bärendienst erweisen, die sind doch beide heillos überteuert.
TKCologne
Inventar
#9 erstellt: 01. Jan 2015, 18:38
Na die Aussage von basti ist halb richtig. 99% aller 4 Ohm Lautsprecher können an einem Amp betrieben werden der auch für 4 Ohm LS geeignet ist. Allerdings ist es schlecht 4 Ohm LS an Amps zu betreiben die für 8 Ohm LS ausgelegt sind. Zumindest dann wenn mehr als normale Lautstärke gehört werden soll. Voodoo seh ich da nirgendwo.
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 01. Jan 2015, 18:55
Hmm, vielleicht wäre es ratsamer doch nur auf die PA 2400 (das ist die Endstufe) einzugehen.
TKCologne
Inventar
#11 erstellt: 01. Jan 2015, 18:57
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon ap2500+pa2200
Rubbishes09 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  18 Beiträge
Welche Boxen für Harman Kardon Verstärker?
ReaperRich am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  3 Beiträge
Welche Boxen?
Fips22 am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  31 Beiträge
harman kardon hk338 welche boxen?
lupe7000 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  2 Beiträge
Boxen für Harman Kardon AVI200
SatanHimself am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  7 Beiträge
Harman Kardon + Welche Boxen? Bis 700?
null_brain am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  3 Beiträge
harman\kardon 335 aber welche Boxen?
friedrich81 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu Harman ?
ciorbarece am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  33 Beiträge
Welche Boxen
FRichter am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  10 Beiträge
welche boxen ??
kamelot-hh am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Quadral
  • Harman-Kardon
  • JBL
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444