Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


400€ Klasse oder Selbstbau?

+A -A
Autor
Beitrag
the_muck
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jun 2015, 05:59
Servus,
ich spiele gerade mit dem Gedanken mal wieder Lautsprecher zu bauen oder zu kaufen... beim kauf geht es um folgende wobei meine Tendenz zu den Vector 207 geht.

Yamaha NS-555
ultima 40 mk2
magnat vector 207

gehört wird durch die Bank alles bis auf Elektronische Wums Musik, gerne Live aufnahmen mit Bläsern, auch mal etwas Schnellere Sachen, Ska, Reggae aber auch viel Singer Songwriter. Verstärker habe ich hier einen Yamaha, Philips und Harman Kardon mal schauen.

In der Vergangenheit habe ich folgende gebaut: Needles, Sticks, Viech, Lazy Eight, CT 208, ULB-PA, ARLS + LB PA, ... Bei den kleinen Breitbändern fehlt es mir etwas "untenrum", Viech ist mir zur Zeit zu groß und ich möchte mal was anderes :). Da bin ich auf die Firsttime 2 TL gekommen aber mit 163,40 € / Stück komme ich auch auf 400€ + wenn beide fertig sind. Die Vector konnte ich länger bei einem bekannten hören, an einem Onkyo, das gefiel schon. Die Firsttime 2 TL werden auch viel gelobt nur das probe hören nicht so einfach ;)...

grüße Malte
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2015, 06:10
Hallo Malte,

bei einem Budget von etwa 400-500€, dem Wunsch nach Standlautsprechern, genügend guter Raumakustik und ausreichend guten Möglichkeiten zur richtigen Positionierung von Lautsprechern und Hörplatz, sind die JBL Studio 270/280 und die Dynavoice Definition DF-5 meine Tips zum Ausprobieren.

VG Tywin
the_muck
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2015, 06:50
Die DF 5 klingen sehr spannend :)... Danke
the_muck
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jun 2015, 06:06
Keine weiteren Ideen?
basti__1990
Inventar
#5 erstellt: 26. Jun 2015, 06:09
Bei dem Budget und Wunsch nach Standlautsprechern, wurden schon alle Möglichkeiten im Bereich fertig LS genannt.
im Bereich diy gibt's bestimmt noch ein paar Möglichkeiten aber FT10 klingt doch ganz gut.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 26. Jun 2015, 10:21
Hallo,

du bist doch im DIY ganz fit. Mein Tip wäre nicht die FT2 sondern die FT10 http://www.acoustic-...me-10-adw-p-202.html oder die Elip 2 http://www.acoustic-design-magazin.de/Shop/elip2-front-p-125.html In Sachen Probehören melde dich in der Community von www.lautsprecherbau.de an Viele Mitglieder bieten dort ihre Lautsprecher zum Probehören an.....


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 26. Jun 2015, 17:37 bearbeitet]
Mine1003
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jun 2015, 17:38
Hey,
ich habe die Vector 207 seit Weihnachten hier. Für den Preis: ABSOLUTE Klasse. Lediglich der Bassbereich fällt mir ein bisschen zu früh ab, habe mir dazu nen Eminence Lab 12 dazugebaut, der ab 80 hz übernimmt. Also die sind wirklich zu empfehlen, wenn man sehr tiefen Bass will, sollte man einen Sub dazukaufen oder eine Alternative suchen.
Lg
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 27. Jun 2015, 20:25
Nabend, Malte !

Ich bezweifle, daß Du mit den erwähnten Magnat in Anbetracht Deiner Sympathien für Sänger / Songwriter / Gesangstimmen glücklich werden wirst. Siehe Chassisbestückung. Da wird wohl wenig aus den Tröten " perlen ".

MfG,
Erik
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 27. Jun 2015, 21:17
Hallo,

gerade bei natürlicher Musik klingen die Vector schon recht schön und angenehm. Glücklicherweise sind es keine Lautsprecher die mit unangenehmer (scheinbarer) Auflösung und aufgesetzter unangenehmer Brillanz nerven.

Es sind günstige neutral bis leicht warm abgestimmte angenehme Lautsprecher ohne den Anspruch etwas "Besonderes" sein zu sein und ohne krampfhaft auf sich aufmerksam machen müssen.

Seit es die günstigen JBL Studio 2X0 gibt, kenne ich aber keinen Grund mehr die Vector zu empfehlen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 27. Jun 2015, 21:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Endstufe/Frequenzweiche/Tieftöner/Hochtöner Selbstbau 200-400?
Basaltfeuerbuddy am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  13 Beiträge
Lautsprecher kaufen oder Selbstbau
dieter81 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  2 Beiträge
Selbstbau oder kaufen?
mc_murphy am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  3 Beiträge
Selbstbau oder Fertig?
XzerosonicX am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  3 Beiträge
Standlautsprecher Selbstbau
Mrbimpfi1982 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  16 Beiträge
günstiger Röhrenamp mit 5-20Watt gesucht (Selbstbau?)
vote4morten am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  2 Beiträge
Lautsprecher Kaufberatung bis 500? (gerne Selbstbau)
korbmeister am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  40 Beiträge
Hilfe: LS-Selbstbau oder KEF
stockbroht am 17.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.05.2003  –  8 Beiträge
budget selbstbau oder alte cantons?
hifrido am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  7 Beiträge
Selbstbau oder NuBox101? Welcher Receiver?
maverick757 am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Teufel
  • JBL
  • Yamaha
  • Nakamichi

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMetrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.756