Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mohr, Pioneer oder Canton?Hilfe, kann mich nicht entscheiden

+A -A
Autor
Beitrag
Yould1978
Neuling
#1 erstellt: 12. Aug 2015, 02:10
Guten Abend.

Ich bin völlig verzweifelt, weil ich auf der Suche nach neuen Lautsprechern einfach keine Ahnung habe, welche ich nehmen soll und welche nicht. Ich muss allerdings auch kurzweilig gestehen, dass ich früher einfach nur nach dem Preis sowie der Optik geschaut habe. Ich bin somit technisch völlig unterbewandert und kann da kaum mit einem Anfänger mithalten. Ich bin also kompletter Laie im Lautsprecherkauf

Ich habe nun verschiedene Marken gefunden und Pioneer sagt mir von früher noch einiges. Die hab ich immer gut in Erinnerung, wie seht Ihr das? Soll ich lieber Mohr Lautsprecher nehmen oder teure Canton? Was meint ihr? Was gilt es zu beachten, was sollte ich unbedingt bedenken und als Kauftipp berücksichtigen?

Nur kurz als Info. Ich mag es laut beim Musik hören oder spielen, falls das von Bedeutung sein sollte

Danke für die Hilfe
S97
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2015, 03:18
Wenn du es laut magst , ist Klipsch eine Option ;-)
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 12. Aug 2015, 14:28
Das ist doch ein eindeutiger Fall für den Lautsprecherfragebogen.

Bitte beantworten, dann gibt es sinnvolle Tipps.

Gruß
Georg
Wearecomell
Neuling
#4 erstellt: 15. Aug 2015, 01:15
Hallo.

laute Lautsprecher kann ich Dir nur empfehlen, weil ich sie selber nutze. Ich liebe es einfach laut und vermute mal, dass es Dir ähnlich ergeht. Denn wer mag schon leise am Computer & Co spielen oder leise Musik hören? Nein, danke!

Pioneer ist seit Jahren eine sehr angesagte Marke und ich kenne sie noch aus meiner Jugend. War damals schon immer zufrieden und heute auch. Heute hat eben auch vieles mit dem Preis zu tun, welchen Du selber festsetzt! Wie liegen deine finanziellen Ausgaben, dass Du ungefähr einen Konditionsrahmen nennen könntest, damit wir Dir besser helfen können.

Oder magst einfach mal bei hifi-test.net/lautsprecher-test/ vorbeischauen und dich selber beraten. Da kannst Du ganz unverbindlich nach Lautsprecher Tests schauen und bist sicher dann wesentlich schneller bei einer Lösung, als wenn wir jetzt hier alle Nase lang eine Frage nach der nächsten beantwortet wissen wollen.

Grüße
ATC
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2015, 05:07
Lustig,
in einem Forum gibt es nunmal auch Fragen,

wenn du damit nicht zurechtkommst frage ich mich warum du dich hier angemeldet hast?

Und Tests lesen ist natürlich der Weisheit letzter Schluss wenn es ums Hören geht...
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 15. Aug 2015, 06:43
Hallo Yould1978,

wenn Du den von Georg verlinkten Fragebogen ausgefüllt hast, dann kann auch der eine oder andere sinnvolle Rat zum Ausprobieren gegeben werden.

Es gibt unzählige Lautsprecher, für unzählige Möglichkeiten, Anforderungen und Geschmäcker. Pioneer hat sich in seiner Firmengeschichte übrigens nie als sonderlich ambitionierter Entwickler, Hersteller oder Anbieter von Lautsprechern hervorgetan.

Ansonsten ist zu "Tests" zu schreiben, dass diese den Sinn haben ein Produkt auf seine Schwächen und Nachteile hin gründlich zu untersuchen und auch festzustellen ob ein Produkt seinen Preis - auch im Vergleich mit anderen, auch viel günstigeren Produkten - wert ist. In einem "Test" würden die Ergebnisse dieser Untersuchungen genannt werden.

Um es abzukürzen, es gibt in meiner Wahrnehmung so gut wie keine Tests, sondern fast ausschließlich wohlmeinende Produktvorstellungen, deren Wert für eine Kaufentscheidung nahe Null ist.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Aug 2015, 12:58 bearbeitet]
ATC
Inventar
#7 erstellt: 15. Aug 2015, 06:56
Wobei es von Pioneer durchaus sehr gute Lautsprecher gibt
http://www.stereo.de...boxen/pioneer-s1-ex/

Tywin
Inventar
#8 erstellt: 15. Aug 2015, 07:36
Hallo,

ja, einige Lautsprecher und auch einige gute Lautsprecher werden und wurden mit dem Label von Pioneer angeboten. Die kleine Pioneer S-81von KEF mag ich z.B. sehr und hätte sie mir ja fast mal gekauft, wenn nicht Boxen von Dynaudio dazwischen gekommen wären.

Aber Lautsprecherentwicklung, Lautsprecherbau und Handel mit Lautsprechern war und ist - wenn überhaupt - nie ein Kerngeschäft von Pioneer.
Dass sich Pioneer mit Hilfe der Tochterfirmen - für mich neuerdings - auf "mehr oder weniger" Eigenentwicklungen eingelassen hat, wundert mich.

Ich bin gespannt wann diese hübschen Boxen für einen Bruchteil des UVP abverkauft werden. Wenn ich an die S81 mit einem UVP um 1700 Euro Paarpreis denke und ich sie für 350 Euro Paarpreis neu zu Hause stehen hatte...

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Aug 2015, 12:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann mich nicht entscheiden HILFE
Mosarik am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  5 Beiträge
kann mich nicht entscheiden... bitte hilfe mit LS.
noexen am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  2 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden.
jblti3000 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden!!!
FlyingDaniel am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  12 Beiträge
Ich kann mich nicht entscheiden...
karellen am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Mohr SL10 für Rockmusik ?
cardoso81 am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  3 Beiträge
Kann mich zwischen 4 Festplattenrecordern nicht entscheiden
truetee am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  3 Beiträge
Canton oder Infinity
shellbeach am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden, DCM-500AE oder DCD-700AE?
Bikkje am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  3 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden jam0 s606 oder s608
corrado071991 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249