Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Amp + LS Beratung fürs Badezimmer (neubau)

+A -A
Autor
Beitrag
Blackdog
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2015, 23:07
Da ich nun gerade mein Hausbau Plane, überlege ich wie ich mir meine Beschallung im Badezimmer 12m² einrichte....

Im Wohnzimmer habe ich bereits einen Pioneer vsx 921 und betreibe dort ein Jamo 525 5.1 System

Ich hatte mir überlegt einen Verstärker wie z.B. den SMSL Q5 50 zu nehmen und an ihm die Canton GLE 410.2 anzuschließen .
Nun ist die Frage, wie ich das mit Musik befeuern soll. Ich hätte gern Airplay, aber keine Lust auf einen Apple TV. hat da jemand einen guten Vorschlag? Ich könnte dort auch ein Netzwerkkabel hinlegen, das wäre kein Problem, also muss es nicht durch W-Lan angesteuert sein.

Oder ist es klüger gleich eine kleine Komplettanlage hinzusetzen und diese über Lan anzuschließen? Sollte wie gesagt Airplay haben, 2 Getrennte Lautsprecher (zur not auch fest integrierte)
Welche Variante hätte denn den besseren Klang, im Preisrahmen von 350€

Musikrichtung ist zumeist RnB / Charts / Hip Hop


[Beitrag von Blackdog am 24. Sep 2015, 23:13 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2015, 06:34
Ich würde einfach eine Sonos Play 1 ins Bedezimmer stellen.
Ohrenschoner
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2015, 08:17
Musik im Bad ...jeder wie er/sie möchte...
aber mehr wie n Sonos würde ich mir auch nicht reinstellen
im Bad reicht doch die "Berieselung"
a. mit Wasser
b. mit Musik
vollkommen aus
....es sei denn man optimiert seinen gefliesten Raum akustisch
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Sep 2015, 08:46
es gibt doch einige airplay lautsprecher, extra auf sonos würde ich nicht umsteigen.

z. b.
http://www.amazon.de...ector/dp/B00BPOWO68/
http://www.redcoon.de/rwoffer-RW149354
https://www.cyberpor...-AZ14-118_11094.html
Blackdog
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Sep 2015, 00:25
Einfach nen Airplay Lautsprecher ist wohl doch die einfachste variante, aber ist es Klang technisch auch auf dem gleichen Level? oder sind die Airplaylautsprecher sogar besser?
arizo
Inventar
#6 erstellt: 26. Sep 2015, 05:11
Ich würde mir schon alleine wegen der feuchtwarmen Luft im Bad keinen Verstärker dorthin stellen.
Die Akustik im Bad ist generell so schlecht, dass sich da keine hochwertige Anlage lohnt.
Bei mir werkeln in den Feuchträumen ein paar Logitech Squeezebox Radio.
Die Idee mit dem Sonos finde ich auch sehr gut.
Du möchtest doch bestimmt im neuen Haus deine Musik auf einer Netzwerkfestplatte speichern, um sie dann auch im Wohnzimmer anhören zu können.
Mit dem Songs kannst du dann auch z.B. in allen Zimmern im Haus die gleiche Musik abspielen.


[Beitrag von arizo am 26. Sep 2015, 05:13 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Sep 2015, 07:50

Blackdog (Beitrag #5) schrieb:
Einfach nen Airplay Lautsprecher ist wohl doch die einfachste variante, aber ist es Klang technisch auch auf dem gleichen Level? oder sind die Airplaylautsprecher sogar besser?


hast du schon mal solche lautsprecher gehört? was erhoffst du dir von zwei boxen mit verstärker und airplay adapter für dein budget? und möchtest du im bad im stereodreieck sitzen? kannst du die boxen dort frei aufstellen? alles sachen die dagegen sprechen, von der akustik ganz zu schweigen.
für hintergrund musik sind solche airplay lautsprecher mehr als ausreichend und klingen gut.

womit werden sie bespielt wenn du airplay haben möchtest? kommen noch andere räume dazu? küche, schlafzimmer?
ATC
Inventar
#8 erstellt: 26. Sep 2015, 09:53
German Maestro hat auch eine Marine Serie welcher Wasser, Wasserdampf usw. nichts ausmacht.
Da würd ich mir zwei in die Decke setzen und fertig für die Ewigkeit.
Blackdog
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Sep 2015, 13:28
hast du schon mal solche lautsprecher gehört? was erhoffst du dir von zwei boxen mit verstärker und airplay adapter für dein budget? und möchtest du im bad im stereodreieck sitzen? kannst du die boxen dort frei aufstellen? alles sachen die dagegen sprechen, von der akustik ganz zu schweigen.
für hintergrund musik sind solche airplay lautsprecher mehr als ausreichend und klingen gut.

womit werden sie bespielt wenn du airplay haben möchtest? kommen noch andere räume dazu? küche, schlafzimmer?[/quote]


Die flachen Canton GLE kann ich nicht einschätzen, wie sie im vergleich klingen, deswegen haben ich ja hier um eine Meinung gebeten, Die großen Regallautsprecher der GLE Reihe (420.2) fand ich vom Klag schon nicht schlecht, gerade wenn es nur ein Badezimmer beschallen sollte. Deswegen dachte ich ja auch, dass die 410.2 schon für den Zweck völlig ausreichen werden. Gerade weil akkustik und Fliesen im Bad sich eh nicht so gern mögen ;-)

Ich hatte vor ein altes Tablet zur Steuerung in der Wohnung zu nutzen, im zusammenspiel mit der WHAALE AirPlay Multiroom app.

Lautsprecher werden dann noch in der Küche verbaut ( dort aber über die 2. Zone des receivers ) da es eine offene Küche wird. Schlafzimmer ist noch nicht sicher.
Und relativ sicher noch die Terasse.

Mir ging es auch zum Teil daraum, dass ich die Canton GLE optisch sehr ansprechend fand und die sich sehr gut ins farbkonzept eingefügt hätten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS fürs Badezimmer
nick100 am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  17 Beiträge
Beratung: WLAN-Radio / Lautsprecher fürs Badezimmer (Einbau)
sultanofswingarg am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  7 Beiträge
Neubau
teq76 am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  8 Beiträge
Beratung LS
*mil* am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  5 Beiträge
Kompaktanlagenverstärker fürs Badezimmer
Acoustico am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  5 Beiträge
Internet Radio fürs Badezimmer
suarez_7 am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  8 Beiträge
Kaufberatung Amp + LS
corsakeks am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  2 Beiträge
LS Beratung
LauderBack am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  47 Beiträge
LS Beratung
Phantom_2.0 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  8 Beiträge
LS Beratung
seppl* am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Canton
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedThorsten1811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.745