Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton-Boxen für Wandschrank?

+A -A
Autor
Beitrag
traener
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2015, 18:11
Hallo,

ich hätte da eine Frage zur Beschallung eines Küchen + Wohnraums. Es handelt sich um einen zusammengelegten Raum (3,80m x 9,00m) an dessen Kopfende ein Wandschrank steht, der die gesamte Breite einnimmt. Dieser Wandschrank hat rechts und linksauf der Höhe von ca. 1,30m zwei offene Fächer (0,97cm breit, 0,275cm hoch), in die ich zur Beschallung des Raumes gerne zwei Boxen stellen würde.

Sympathisch wäre mir z.B. eine Box aus der Serie Canton Karat. Passen würde z.B. die Karat 200 und nachfolgende Serien. Jetzt zu meinen Fragen:

1. Ist es akustisch ok, in diese offenen Fächer (mit Rückwand) eine Box unterzubringen, die so"genau" passt, also oben keinen größeren Spalt übrig lässt. Ist vor diesem Hintergrund eine geschlossene Box vorzuziehen oder ist eine Baßreflexbox hier auch sinnvoll?

2. Liege ich mit der Serie Canton Karat einigermaßen richtig? Oder gibt es in der Größe etwas "besseres"?

Übere eure Einschätzungen würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße, Johannes

Hier noch einige Fragen aus dem Fragebogen:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
nicht so wichtig, sollte 200€ aber nicht überschreiten...

-Wie groß ist der Raum?
s.o., ca. 34m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Kompakt im Schrank

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
ca. 0,50m x 0,275m

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
wird dann das nächste Projekt, bis jetzt ein vorhandener 90er Jahre Technics-Verstärker

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Klassik, Jazz, Radio (auch Sprache)

-Wie laut soll es werden?
Zimmerlautstärke

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
egal (Aufstellungsbedingt sowieso begrenzt)

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
da bin ich unschlüssig, es sollte gut klingen (nicht zu "gesoundet", eher neutral)

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Es werden seit langem meine ersten richtigen Boxen, bisher laufen dort JBL Control 1 ohne Subwoofer...

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

d
ATC
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2015, 18:28
Moin,

die Karat sind deutlich besser als deine JBL ,
allerdings sind natürlich dein Aufstellbedingungen wohl alles andere als optimal,
aber damit musst du halt leben

Leg die Lautsprecher vorne mit dem Schrank bündig, also nicht zu weit zurückschieben, sonst hast du noch im Schrank Reflexionen welche du nicht haben möchtest.

Geschlossen ist hier die bessere Wahl,m.M..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Karat 200
stelzer1 am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 20
r4d0n am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  4 Beiträge
Canton karat 200 an pc anschließen
sorem am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  90 Beiträge
Erfahrungen mit Canton Karat Boxen gesucht.
blackjack1 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  4 Beiträge
frage zur beschallung eines 90 qm raumes
El_Chief am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  30 Beiträge
Canton Karat M80 DC
Herbman am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  15 Beiträge
passender verstärker für canton karat 795dc
dragonxx31 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  2 Beiträge
Canton Karat --> Klangverteilung?
-luke- am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  10 Beiträge
Canton Karat
zwittius am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  18 Beiträge
Welche Canton Karat für 26qm-Zimmer?
kinglouis4 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitglied-voGi-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.593