Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand oder doch lieber RL + Sub ?

+A -A
Autor
Beitrag
raGe.r6
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2015, 10:55
Hi Folks,

ich bin neu hier und würde mir gerne in naher Zukunft etwas vernünftiges zusammenstellen im Bereich bis 1200€, zunächst nur ein Set aus AVR und 2 Lautsprechern als Stereo, irgendwann dann nach und nach wohl Ausbau zu 5.0/1. Ich hab mich hier natürlich schon fleissig eingelesen und so komm ich in meiner Aufstellung auf folgende Komponenten, die zur engeren Wahl fallen:

- Yamaha RX-V479 als AV Receiver

- JAMO C95 Standlautsprecher

- JAMO C93 als Regallautsprecher

JAMO J110SUB als eventueller Subwoofer


Nun zu meinem Wohnzimmer, verteilt auf knapp 22m² sieht das Ganze frontal in etwa so aus...Sitzabstand zum Fernseher beträgt knapp 3,80m.

Meine Wohnwand

Das Ganze ist noch ein wenig varbiabel, die Hängeschränke z.B. könnte ich problemlos umhängen bzw. höher hängen für Standlautsprecher.
Der Abstand zwischen den beiden Hängeschränken selber ist etwa 2,70m, die Höhe bisher knapp 1m.

Fernsehen und Musikhören trennt sich in etwa 50/50 auf. Wir hören von Adele bis Kalkbrenner quasi alles

Ich vermute mal, die Tiefen bei einem dann rechten Standlautsprecher würden in der Ecke Probleme machen, deshalb hatte ich schon an hängende Regallautsprecher + Subwoofer gedacht...oder was sagt die Kennerschaft?

Sorry für die Kurzatmigkeit, alles sehr spontan passiert

Netten Gruß


[Beitrag von raGe.r6 am 04. Dez 2015, 13:00 bearbeitet]
ATC
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2015, 21:22
Moin,

ich würde die Standlautsprecher einfach mal testen,
passen ja unter die Schränke,

alternativ dazu, würde ich persönlich klanglich bevorzugen:
http://www.md-sound....99--stueckpreis.html
dktr_faust
Inventar
#3 erstellt: 04. Dez 2015, 21:52
Musst Du testen - an die Wand würde ich aber auch Kompakte nicht hängen. Evtl. kannst Du die Lautsprecher ja auch etwas mobil aufstellen (hab von Möbelgleitern bis zu Rollen schon alles gesehen ) und sie zum Musik hören etwas aus der Ecke holen.

Ansonsten: http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 04. Dez 2015, 21:53 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2015, 14:12
Hallo,

mein Hörtipp:

ASW Opus L14

ASW Opus Cuby 150

Am besten direkt dort anrufen und nach dem Preis fragen

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand-LS oder Kompakt-LS+Sub in kleinem Zimmer?
el_pro am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  25 Beiträge
Stand- oder doch Regallautsprecher ?
postman am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  75 Beiträge
Standlautsprecher oder lieber doch nicht? :)
Koroshiya am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  10 Beiträge
JBL ES-90 Oder doch lieber JBl E-90 ?
west303 am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  8 Beiträge
Doch lieber Stereo
wean am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  7 Beiträge
Kenwood 7070D Stand oder Regal LS ?
Roham am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  3 Beiträge
suche 2 stand LS für HK 335
DasDread am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  12 Beiträge
Yamaha Pianocraft 410: Sub oder Stand-LP?
bepeess am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  3 Beiträge
Vor- / Endstufe oder doch lieber neuer AMP??
jh1477 am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  4 Beiträge
Motiv 6 oder doch lieber Theater 2 ?
AndrzejG01 am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • ASW
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 140 )
  • Neuestes MitgliedIngridable
  • Gesamtzahl an Themen1.346.057
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.044