Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tipps, Vorschläge für meine erste Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
nicestranger
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2015, 00:51
Liebes Forum

Da ich im Sommer 18. werde, möchte ich zu diesem Anlass mein über die Jahre Erspartes ausgeben und mir meine erste eigene (richtige) Anlage kaufen, momentan nutze ich noch meine kef x300a.

Ich habe keine konkreten Vorstellungen was die Zusammensetzung des Systemes betrifft, denke aber an zwei passive Lautsprecher mit Röhrenverstärker und CD-Player. Ich möchte aber auch die Möglichkeit haben mein Macbook als Audioquelle zu verwenden.

Der Raum den ich beschallen möchte ist ca 4×9m gross, Nachbaren sind (leider) vorhanden, doch nicht sonderlich sensibel.

Ich höre verschiede Musikrichtungen :
Rock : Linkin Park, Rolling Stones, Foo Fighters, Nirvana, The Doors, Billy Talent, Pink Floyd, Led Zeppelin, uvm
Hip Hop : Mob deep, Nas, Biggy, Max herre, Joey Bada$$, Kendrick Lamar, Earl Sweatshirt, uvm.
Raegge/Dub : Bob Marley, Soja, Stand High Patrol uvm
Ein wenig Jazz (eingentlich nur Oscar Peterson)
und ziemlich viel Techno.

Was ich von meiner Anlage will :
- langlebigkeit
- leistung (sie muss bei sehr sehr hoher Lautstärke immernoch absolut gelassen klingen)
- Ich will mich mitgerissen fühlen ( es muss sich so anhören als ob Linkin Park einen Gastaufritt in meiner Wohnung hätten oder als ob ich mit Kurt auf der Bühne stehen würde).
- Breites Bass Spektrum ( ja da kommt der Techno wieder )

Das aussehen der Anlage ist mir komplett egal.
Preispanne liegt bei 5'000-15'000 Chf.

Ich bin froh über jeden einzelnen Vorschlag oder Tipp, egal ob Verstärker, Lautsprecher oder CD-Player betreffend und bedanke mich schonmal im Vorraus.
Mfg nicestranger
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2015, 13:28
Hallo und willkommen im Forum,

erstmal Respekt wie man es schafft bis zum 18. Geburtstag 15.000 CHF zu sparen

denke aber an zwei passive Lautsprecher mit Röhrenverstärker und CD-Player.

Das wäre so ziemlich das letzte was ich dir empfehlen würde.

Du hast ein MacBook, bereits Erfahrung mit aktiven Lautsprechern, genügend Geld und noch keine Komponenten. An deiner Stelle würde ich auf eine "moderne" Anlage setzen. Für mich heißt das aktive Lautsprecher und ein Universal-Player mit integrierter Vorstufe.

Zb mit dem OPPO BDP-105D. Das hat einige Vorteile
Streaming von MacBook, NAS oder sonstigem digitalem Gerät
Internetradio
Bedienung per App
Unterstützung von BluRay Audio

Natürlich könntest du auch eine Stereo-Endstufe an den Oppo hängen und auf passive setzen.

Bei der Empfehlung von Lautsprechern brauchen wir ein bisschen mehr Infos. Am besten ein paar Bilder vom Raum, so das wir wissen, wo die Lautsprecher stehen sollen und wo du Musik hören willst.
Wenn wir deine Region kenne, können wir dir auch HiFi Studios in deiner Nähe empfehlen.


[Beitrag von basti__1990 am 31. Dez 2015, 13:30 bearbeitet]
nicestranger
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2015, 16:16
Hallo und danke für deine Antwort Basti

Ich kapier irgendwie nicht wie das mit dem zitieren geht also mach ich das jetzt so:

Zu deiner Frage : Ich habe in den letzen Jahren während den Schulferien immer wieder als Gehilfe eines akord Maurers gearbeitet und dabei ist mittlerweile eine respektable Summe entstanden, dazu kommt noch eine kleine Erbschaft die etwa einen Drittel der Summe ausmacht.

Sobald ich die Möglichkeit habe werde ich Fotos des Raumes posten, dies ist aber nicht ganz einfach, da die betroffene Wohnung momentan noch von meinem Bruder bewohnt wird und ich mich da nach ihm richten muss.

Jetzt kommt die erfreuliche Neuigkeit, welche aber gleichzeitig die Existenz dieses Threads in Frage stellt:
Mein Vater hat mir heute zu meiner Überraschung bekannt gegeben, dass er mir seine Magnat Anlage auf den 18. schenken wird

Jetzt weiss ich nicht genau was ich tun soll, werde aber sobald ich sie kenne die genauen Spezifikationen der Anlage Posten, vielleicht kann man ja das ein oder andere Teil davon ersetzten.

Ich wohne in der Ostschweiz im Raum St. Gallen.

Danke nochmal
MfG nicestranger
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2015, 16:37

Mein Vater hat mir heute zu meiner Überraschung bekannt gegeben, dass er mir seine Magnat Anlage auf den 18. schenken wird

Das ist natürlich klasse, da kannst du dir viel Geld sparen, die sonst für neue Komponenten drauf gegangen wären.
Entscheidend sind die Lautsprecher der Anlage. Magnat hat von Low-Budget bis High-End die ganze Bandbreite an Lautsprechern.
ATC
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2015, 16:45
Moin,

dann schau mal was dir dein Vater zu bieten hat,
und poste mal die genauen Bezeichnungen von allem.

Nur mal so für den Hinterkopf,
der Backes&Mueller Service Center Sued hat auch die Schweiz unter seiner Fittiche,
und diese machen mehrere Workshops verteilt übers ganze Jahr in verschiedenen großen Städten,
wenn da was in deiner Nähe stattfindet unbedingt mal anmelden und reinhören.

Deren Aktivlautsprecher,
in deinem Fall eventuell die Backes & Müller Prime 14, sind schon eine Ansage,
da bracuht es auch nur den notwendigen Zuspieler mit Vorstufe,
die Endstufen sind schon alle integriert.

Gibt es auch gebraucht, kostet dann noch um die 9000€....

Sehen dann in etwas so aus
https://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=1269520665&

oder so:
https://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=5740280429&

Gruß
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2016, 22:30
Hallo,

wenn dir dein Papa die Anlage schenkt, hast Du doch eine gute Basis. wenn Du sie nach deinem Geschmack ausbauen möchtest, würde ich auch bei den Lautsprechern anfangen. Da hat jeder so seine Vorlieben....was der eine toll findet, ist für den andern zum Ohrenzuhalten und Weglaufen. Um wirklich wertvolle hinweise geben zu können, solltest Du mal die Hifi-Läden in deiner Gegend abklappern und völlig ergebnisoffen Probehören was geht. So findest Du raus, was dir persönlich gefallen könnte. Und nur das zählt. Wenn dann feststeht in welche Richtung die Reise geht, können wir mal gucken was sich so findet.

Ohne konkrete Zielvorstellung wird dir jeder seine Lieblingslautsprecher auflisten, was dir aber nicht wirklich weiterhilft.

LG
Bärchen
nicestranger
Neuling
#7 erstellt: 09. Jan 2016, 12:01
Hallo zusammen

Erst einmal ein großes Danke für all die Antworten

Also hier sind die Spezifikationen der Anlage:

- MT 420 Tuner
- MCD 850 Vacuum Tube SACD Player
- MA 800 Vacuum Tube Amp
- Magnat Quantum 1009 Black Speakers

Sorry, dass das so lange gedauert hat.
Ich bin gespannt auf eure Meinungen und Vorschläge.

MfG nicestranger


[Beitrag von nicestranger am 09. Jan 2016, 12:02 bearbeitet]
ATC
Inventar
#8 erstellt: 09. Jan 2016, 13:29
Moin,

ist doch eine ordentliche Anlage,
wie gefällt sie dir denn klanglich,
wo möchtest du im Vergleich zu dieser Anlage noch Veränderungen, was soll anders sein/klingen,
versuchs mal zu beschreiben.

Nur alleine mal eben ein paar tausend € in Equipment zu versenken macht nicht automatisch zufrieden(oder automatisch einen besseren Klang.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Tipps für die erste Anlage
Crytekz am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  6 Beiträge
Guter Kompaktlautsprecher: meine erste Anlage!
sportsear am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  27 Beiträge
Erste gute Stereoanlage, brauche TIpps
Fuzu am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  18 Beiträge
Erste Anlage für überforderten newbie
chrma am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung für meine erste Anlage
BastiBBC am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  2 Beiträge
Beratung für meine erste Anlage
mcgarnigle am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  4 Beiträge
erste Anlage
terrortim am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  6 Beiträge
Erste Anlage
incree am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  22 Beiträge
Meine erste Anlage
urFiburFi am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  9 Beiträge
Meine erste Anlage
The_Next_Level am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Oppo
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.383