Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erste Anlage für überforderten newbie

+A -A
Autor
Beitrag
chrma
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2015, 09:23
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit versuche ich mich hier im Forum und anderweitig im Netz zu informieren wie man sich am Besten seine Soundanlage zusammenstellt, was zu beachten ist und was man braucht. Leider bin ich durch meine Wohngegebenheiten stark gebunden und muss meine Anlage diesen Gegebenheiten anpassen. Auch stoße ich immer wieder auf das Problem dass man viele gute Tipps/Regeln findet was mach machen sollte (wie Beispielweise Mindestabstand von Wänden), was bei mir aber einfach nicht umsetzbar ist. Jedoch hab ich nirgendwo Kompromisslösungen gefunden was man Sinnvollerweise macht wenn es halt nicht oder nur bedingt geht. Und wenn ich mal denke ich habe eine Idee bin ich von dem schieren Angebot im (Online-)Shop völlig überfordert da ich keinerlei Erfahrungswerte habe über Firmen und Qualität.
Natürlich könnte ich die Beratung eines Fachmanns im Einzelhandel suchen jedoch traue ich Verkäufern grundsätzlich nicht und suche deshalb bei Euch Fachmännern auf diesem Weg Hilfe.

Mein Anspruch: Prinzipiell bin ich kein Ton-Fetischist der den einen besten Klang braucht (dazu habe ich meine Ohren in jungen Jahren mit zu lauter Musik zu stark geschädigt) aber ich hätte gerne einen bessern Sound als die integrierten Boxen meines Fernseher, sowie die Möglichkeit zusätzliche Geräte wie meinen Plattenspieler einen CD Spieler und einen Laptop über cinch-Stecker anzuschließen.

Budget: Das Budget solle 1000€ nicht überschreiten. Abgeleitet aus meinen Anspruch denke ich das dass eine sinvolle grenze ist.

Wohngegebenheiten: Da wird das ganze etwas schwierig. Die Anlage soll ins Wohnzimmer kommen um das zu verdeutlichen habe ich mal eine Skizze gemacht:
Wohnzimmer

Wie man sieht ist alles sehr eng und kompakt aufgestellt in den vorhandenen 20qm.
Der geplante Standort(11) ist gerade noch frei und breit Genug für eine Anlage. Ich habe überlegt Boxen aufzuhängen, über dem Aquarium ist das aber leider schlecht. Weswegen ich aktuell denke dass Boxen-mäßig eine stehende auf dem schulter hohen Regal (3) und eine über die Tür (9) montiert die beste Lösung ist.

Aber wie oben gesagt bin ich allein von dem Angebot völlig überfordert und mag auch keine 1000€ in den Sand setzen um dann zu merken ist doch mist, da dass für mich viel Geld ist.

Ich hoffe ihr habt ein paar nützliche Tipps/Ideen Hinweise für mich und wenn es nur Firmen sind die etwas anständiges in der Preiskategorie anbieten und von welchen man die Finger weg lassen sollte.

Grüße

Christopher
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2015, 09:36
Hallo Christopher,

mein Tipp wäre die Dali Zensor 1, kann man sogar direkt an die Wand hängen und ein Canton AS 85.2SC.

Als Verstärker würde ich dir den Yamaha A-S501 empfehlen.

LG
ATC
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2015, 10:10
2x http://www.elektrowe...o-501--schwarz-.html
1x http://www.elektrowe...P--alle-Farben-.html
1x http://www.elektrowe...Vollverstaerker.html

Moin,

hier eine weitere Möglichkeit, etwas teurer, der Sub ist leichter im Raum zu integrieren da durch den Notch Filter die schlimmste Raummode abgeschwächt werden kann,
die Lautsprecher kommen direkt an die Wand,

einfach mal nach einem Paketpreis fragen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Newbie sucht erste Anlage
melfilein am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  25 Beiträge
erste Anlage
terrortim am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  6 Beiträge
Erste Anlage
buffyxxx am 26.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  4 Beiträge
Erste Anlage
gothi am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  4 Beiträge
Erste Anlage
Scroll1991 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  5 Beiträge
erste Anlage
Freebird- am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  6 Beiträge
Erste Anlage
incree am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  22 Beiträge
Erste Anlage für Neuling
Siegl am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  8 Beiträge
Erste Anlage für <800 ?
WakiMiko am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  12 Beiträge
Erste Anlage für Schüler!
iphone3gs am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Dali
  • Elac
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.860