Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu Elac BS 403, gern günstiger.

+A -A
Autor
Beitrag
ed1272
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Feb 2016, 20:24
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Regallautsprechern für unser Wohnzimmer. Da wir eine Wohnung mit Dachschrägen haben sind Standlautsprecher leider nicht möglich. Unser Tv steht auf einen Board das 180cm breit ist, die LS sollen li+re daneben.

Seit Tagen klappere ich alle Elektromärkte in der Umgebung ab, heute im Saturn dann eine gute Auswahl und Beratung. Der Verkäufer zeigte mir diverse Heco, Canton, Elac usw.
Ich bin unvoreingenommen an die Sache ran, auch was den Preis betrifft.
Nach einigen LS hören haben wir dann die BS 403 angeschlossen, ich muss sagen, wow. Das war mit Abstand das beste Erlebniss des Tages. Ich kann es nichtmal richtig beschreiben, der BS 403 hatte einfach dieses "aha", so klein, so tief, so viel Bass, Körper alles eben. Wenn der Preis nicht wäre, hätte ich zugeschlagen. 1700€ für zwei LS dieser größe sind kein Pappenstiel, muss gut überlegt werden.
Vor ein paar tagen habe ich mir die KEF LS50 angehört von denen alle schwärmen, da hat sich dieses "aha" nicht eigestellt.
Meine Frage, gibt es vergleichbare LS, die bei ähnlicher größe den druckvollen Bass der Elac BS 403 darstelln können? Natürlich ist es kein Nachteil wenn die billiger sind..

Danke.....
ATC
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2016, 20:27
ed1272
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Feb 2016, 20:43
Elac heute: BS 403, BS243.2, BS 263.
ATC
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2016, 20:48
Und wie waren die kleineren 243.2?
ed1272
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Feb 2016, 20:56
Nun ja, kleiner eben. Ich fand den Bass bei den 403 viel deutlicher hör-und spürbar. Die 403 hatten mehr Volumen wie, deutliche günstigere, Heco Standlautsprecher.
Kein anderer Regallautsprecher kam da auch nur annähernd ran.
Oder kann es einen Unterschied machen, die 403 waren auf Ständern, die anderen haben wir weiter vorn im Raum auf Standlautsprecher gestellt um sie zu testen. Kann das so viel ausmachen?
ATC
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2016, 21:01
Ja, kann es , nennt sich Raumakustik.

das die kleinere 243 auch weniger Bass macht ist trotzdem logisch...deswegen 244 im Vergleich hören-
ed1272
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Feb 2016, 21:32
Ok, das ist logisch.
Jedoch bewegen die 244, 263, 403 Preislich auf sehr ähnlichen Niveau.

Andere Hersteller die den 403 am nächsten kommen würden mich interessieren.
kurtimwald
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Feb 2016, 22:53
Hallo,

brauchst nicht nach anderen Herstellern zu suchen.

Meine Frau wünschte sich "unsichtbare" LS, was sie meinte waren Kleine, die nicht auf dem Boden rumstehen sondern irgendwo im Schrank.

Ich habe lange gesucht und Probe gehört. Bin mit vier meiner Lieblings-CD bei verschiedenen Fachhändlern gewesen und habe mir auch Teile zu Hause Probe hören dürfen.

Bin dann trotz dem Preis bei den ELAC BS403 geblieben. Die hätte ich auch als "Vorführmodel" billiger haben können - aber dann Nussbaum - und das wollte meine Frau nicht.

Ich habe die BS404 dann neu gekauft - und ich sage dir, nach ca. zwei Tagen Einspielzeit kamen die so richtig raus, trotz der Größe (Regal-LS sind nun mal klein) mit einem tollen trockenen Bass.

Leg noch was drauf oder spar ein paar Tage länger und nehme die ELAC BS403.

Gruß kurt(imwald)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Bs 243/244
Maximus_Decimus am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  20 Beiträge
von elac 184 auf 403
Flip1989 am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  12 Beiträge
Verstärker für Elac BS 204.2
chriruppi am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  8 Beiträge
Passender Verstärker zu Elac Boxen BS 203.2
Hilow am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker zu Elac BS 204.2
DerNewComer am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  9 Beiträge
Elac Sub 2050, BS 244.3, BS.243.3, CC 241.3
hifiundfilm16 am 11.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.07.2016  –  15 Beiträge
Verstärker bis 350? für Elac BS 243
FSprenger am 12.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  4 Beiträge
pianocraft 810 +Boxen Elac BS 203
mariquita am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  2 Beiträge
Nubert nuLine 32 vs Elac Bs 63
Martin81* am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  6 Beiträge
ELAC BS 203.A gebraucht kaufen Kaufberatung!
Geipello am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.559