Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage bis 800 Euro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Johnny2605
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2016, 23:51
Hallo zusammen,
Ich suche nach einer Stereoanlage für maximal 800€. Der Raum, in der sie platziert werden soll ist 70m2 gross, ist aber geteilt, also wärens nur noch 35m2 und sie sollte wenn möglich mit Standlautsprechern sein. Ich höre hauptsächlich Techno, Rap und Pop, daher sollte auch ein guter und satter Bass dabei sein, gegen einen zusätzlichen Subwoofer wäre also auch nichts einzuwenden. Allerdings müsste der bei den 800€ schon eingerechnet sein. Habt ihr vielleicht Vorschläge, was mir da passen könnte? Billigere Vorschläge sind natürlich auch willkommen, allerdings geb ich lieber die vollen 800€ aus, wenn sich das dann auch lohnt...
Lg


[Beitrag von Johnny2605 am 07. Feb 2016, 00:16 bearbeitet]
70erDisco
Gesperrt
#2 erstellt: 06. Feb 2016, 23:57
klar, mehr zu investieren gibt meistens einen besseren klang. meine empfehlung zunächst ist es, mindestens 50% für die lautsprecher einzuplanen, besser noch mehr. nur stereo wäre dabei klanglich bezogen auf den preis besser als "mehrkanal".

edit: welche komponenten sollen denn vorhanden sein? auch ukw? dann wäre ein receiver vorzuziehen. grundsätzlich kannst du einen preiswerten verstärker/receiver nehmen. den klang machen nur die raumakustik und die ls aus. verkabelung standard also nicht hochwertig, über den notwendigen querschnitt der ls kabel wurde hier seit januar bereits in sehr heftiger weise diskutiert, daher würde ich die verkabelung hier lieber nicht besprechen wollen und empfehlen, dass du dir die beiträge darüber ansiehst. um des lieben friedens willen.

edit wenn du eher in zimmerlautstärke oder noch leiser hörst dann empfehle ich dir yamaha weil dieser hersteller die sehr nützliche zusatzfunktion der variablen loudness anbietet, hierzu gibt es ein eigenes thema auch vom januar.

edit über das thema subwoofer bist du hier im forum ja bereits im märz letzten jahres in deinen letzten beiträgen beraten worden: http://www.hifi-foru...read=9165&postID=3#3 dort steht auch ein verweis auf einen weiteren des gleichen themas von dir.

edit >Hallo,
ich suche nach einem aktiven Subwoofer für meine Stereoanlage. Ich benutze sie vor allem, um Techno und Rap mit starkem Bass zu hören. Der Raum ist 70qm gross, ist aber mit einer Mauer in 2 "Abteile" unterteilt. Wenn möglich sollte er ein Budget von 200€ nicht übersteigen, da ich momentan nicht viel mehr zur Verfügung habe.
Grüsse Johnny2605

hattest du im märz letzten jahres geschrieben. soll diese anlage nun ersetzt werden?


[Beitrag von 70erDisco am 07. Feb 2016, 00:33 bearbeitet]
Johnny2605
Neuling
#3 erstellt: 07. Feb 2016, 01:02
Ja, die will ich jetzt ersetzen. Den Receiver habe ich somit eigentlich schon, ich kann ja den der Stereoanlage benutzen und einfach die Lautsprecher anschliessen. Ich hab auch schon welche gefunden, die meinen Ansprüchen entsprechen könnten: Phonar Ethos S 180G. Sehr gut kenn ich mich da nicht aus, aber ich nehme an, dass diese mit meiner Anlage kompatibel sind? Mfg Johnny2605
70erDisco
Gesperrt
#4 erstellt: 07. Feb 2016, 01:25
also - was brauchst du noch? geht es bei deinen 800€ budget jetzt nur noch um die lautsprecher für deine "stereoanlage bis 800€ gesucht" oder brauchst du noch z. b. einen cd player oder etwas weiteres dazu?

edit diese ls kosten etwas unter 800. ist glaube ich ein auslaufmodell.


[Beitrag von 70erDisco am 07. Feb 2016, 01:36 bearbeitet]
Johnny2605
Neuling
#5 erstellt: 07. Feb 2016, 01:58
Bei dem Budget gehts eigentlich nur noch um die Lautsprecher, Cd, Bluetooth usw ist schon alles drin. Hab bis jetzt die schon vorher genannten und noch die Klipsch R-28F gefunden, vielleicht kennst du sonst noch basslastige, laute Ls in der Preisklasse? Also leise sollen sie auf keinen Fall sein, ich wohne in einem 1-Familienhaus, das stört da niemanden xD

Edit: Wusste zuerst nicht genau, ob ich den Receiver der alten Anlage benutzen kann, deshalb hab ich "Stereoanlage" geschrieben


[Beitrag von Johnny2605 am 07. Feb 2016, 02:00 bearbeitet]
70erDisco
Gesperrt
#6 erstellt: 07. Feb 2016, 02:03
schreibe diese dinge doch besser direkt zu anfang. ob sie vom elektrischen her passen hängt von deren impedanz ab und der des verstärkers. in den datenblättern mal nachsehen. di ls müssen mindestens den wert des verstärkers haben um auf der sicheren seite zu sein.
ich verlasse jetzt diesen thread.

edit. eines noch: bei ls gibt es noch den wirkungsgrad. bei gleicher lautstärkestellung sind 3 db wirkungsgrad bereits hörbar und entsprechen einer sonst doppelten verstärkerleistung.


[Beitrag von 70erDisco am 07. Feb 2016, 03:19 bearbeitet]
ATC
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2016, 10:39
https://www.hifisoun...tsprecher-ebony.html
https://www.hifisoun...bwoofer-Schwarz.html

Moin,

investier nen Hunni mehr und erhalte deutlich besseren Klang sowie auch deutlich mehr Bass mit der obigen Kombi.
HiFiKarol
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2016, 10:54
Wenn Du sie mit freiem Platz außenrum stellen kannst (sollte ja bei 70m² kein Problem sein):

Dynavoice Definition DF6/8
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 07. Feb 2016, 14:35
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage 400-800 Euro für Klassikhörer gesucht
berbl am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  13 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Stereoanlage für Musik / spiele bis 800 euro
bluecodefish am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  6 Beiträge
Gebrauchter Verstärker + Boxen bis 800 Euro gesucht
El_Mero-Mero am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  2 Beiträge
Guter Vorverstärker bis 800 Euro gesucht
Lotion am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  5 Beiträge
Standlautsprecher für 600 bis 800 Euro gesucht
-casibo- am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  7 Beiträge
Stereoanlage für 800? gesucht
damax_rs am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  26 Beiträge
Stereoanlage für um die 700 bis 800 Euro
Alberto777 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  11 Beiträge
Stereoanlage bis 800 ? !!! Neuling !!! Bitte helfen!
chief-jackson am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  6 Beiträge
Stereoanlage 800? bis 1000?
Aspire7738g am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedKnipser1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.193