Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Receiver für B&W Nautilus 803

+A -A
Autor
Beitrag
Magic567
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2016, 00:11
Liebe HiFi Gemeinde,
bin neu hier und möchte euch bitten zu helfen. Ich liebe Musik und höre auch viel viel. Nun habe ich die B&W Nautilus 803 fast geschenkt bekommen und suche einen Receiver. Ich habe versucht mich im Netz schlau zu machen ABER es ist eher KOMPLIZIERTER geworden als einfach. Ich habe seit über 20 Jahre Anlagen von Harman & Kardon gehabt und war immer zufrieden. Ich wollte eigentlich auch bei H&K bleiben ODER doch nicht. Ich wollte zwischen 500 und 1000 Euro ausgeben. Ich könnte den Harman Kardon AVR 370 recht günstig haben oder den H&K HK 3770 weiss aber nicht ob das reicht. Derzeit habe NUR den alten AVR 100.
Könnt ihr mir was sagen oder empfehlen.

DANKE
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2016, 19:14
Hallo,

möchtest du ein Stereo-, oder ein Mehrkanalgerät ?

Muss es ein Receiver (mit eingebautem Tuner) sein, oder geht auch ein Vollverstärker ?

LG
Magic567
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2016, 00:50
Hallo,

aus Platzgründen geht es nur Kompakt. Ich möchte mir einen CD Player und der hat obendrauf dann gerade noch Platz.
Und genau das ist mein Problem 2.1 ODER 5.1 ODER gar 7.1. da unser Wohnzimmer nicht für Surround o.ä geeignet ist denke ich mal Stereo reicht.

Grüße
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2016, 08:48
Hallo,

dann würde ich mir mal den HK 3770 anhören.

LG
arizo
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2016, 09:20
Ich hätte jetzt eigentlich gesagt, dass ich auf keinen Fall einen Harman Karton kaufen würde.
Allerdings nur deshalb, weil die Firma für mich immer den Billig-Mediamarkt-Nimbus hat.
Von der Anleitung her sieht der 3770 ja schon ganz ordentlich aus.
Du könntest ihn also schon mal ausprobieren.
Da ich selbst eher in Richtung Yamaha tendiere, würde ich den R-N 602 mal ins Rennen werfen.
Der sieht halt ein bisschen nach 70er-Jahre-Stil aus und ist 3 cm höher.
Allerdings würde ich bei beiden Geräten ein bisschen Platz um das Gehäuse herum lassen.
Die 803er brauchen schon ein bisschen Leistung und diese muss dann in Form von Wärme aus den Verstärkern herausbefördert werden.
Also einfach einen CD-Player oben drauf stellen und dann in ein enges Regal klatschen, könnte beiden Verstärker nicht unbedingt gefallen...
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2016, 13:58

arizo (Beitrag #5) schrieb:
Ich hätte jetzt eigentlich gesagt, dass ich auf keinen Fall einen Harman Karton kaufen würde

Da stimme ich zu, einen Karton würde ich mir auch nicht kaufen

Bei wenig Platz und CD oben drauf würde sich vielleicht ein Class D Gerät anbieten, z.B. Pioneer VSX510.

LG
arizo
Inventar
#7 erstellt: 09. Feb 2016, 14:06
Ich sage und schreibe bei denen immer Karton...
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 09. Feb 2016, 14:14


LG
tinnitusede
Inventar
#9 erstellt: 09. Feb 2016, 14:37
Hier wäre was,

einmal als Receiver, einmal als Verstärker,

https://www.ebay-kle...-/422718694-172-1998

https://www.ebay-kle...z/420561384-172-3044

und den passenden CD-Player wird man auch finden.

Hans
arizo
Inventar
#10 erstellt: 09. Feb 2016, 16:50
Da würde ich wahrscheinlich lieber den Karton nehmen...
Der ist wenigstens neu mit Garantie...
Vor allem: Wieso war der Receiver vor ein paar Monaten in einer Werkstatt, wenn alles ok war?
Ich bin da immer sehr skeptisch.
Das Ding ist fast 20 Jahre alt...


[Beitrag von arizo am 09. Feb 2016, 16:55 bearbeitet]
raindancer
Inventar
#11 erstellt: 09. Feb 2016, 19:55

arizo (Beitrag #5) schrieb:
Ich hätte jetzt eigentlich gesagt, dass ich auf keinen Fall einen Harman Karton kaufen würde.
Allerdings nur deshalb, weil die Firma für mich immer den Billig-Mediamarkt-Nimbus hat.

Au weia. Google mal Harman Kardon Citation. Danach haben wir uns die Nasen platt gedrückt an den Schaufensterscheiben, wenn mal ein Händler sowas in die Auslage gestellt hat.Seit Ende der 90er ists allerdings zappe mit solchen Leckerchen.

aloa raindancer
Magic567
Neuling
#12 erstellt: 09. Feb 2016, 20:09
Ja ich wollte mir so ein H&K mal anschauen im Media Markt ABER da sieht es SEHR leer aus mit Receivern und ähnlichem. Man sieht nur Bose und alles ist Wireless und alles SOOOO klein.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Amp für B&W Nautilus 803?
pascnalli am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  17 Beiträge
B&W 803 - Welcher Verstärker?
Blue23 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  8 Beiträge
Wert Vorführlautsprecher B&W Nautilus 803
Dukester am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  28 Beiträge
B&W Nautilus 800
sirvonbakerfield am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
CM10 oder B&W 803 Diamond
qwertzui85 am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  11 Beiträge
B&W 803 nautilus vs T&A TCI 3R
sunrise am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  10 Beiträge
Passender Vollverstärker für B&W 803 Diamond
frieda1412 am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  12 Beiträge
Alternative zur Nautilus 803?
Blue23 am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  23 Beiträge
Suche Stereo Receiver für B&W Boxen
saker am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  4 Beiträge
B&W Nautilus 805 oder JM Lab 906 ???
Colli am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Harman-Kardon
  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedDirhardy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.835