Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage für 8qm Arbeitszimmer

+A -A
Autor
Beitrag
atari-junkie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2016, 10:56
Hallo!

Ich suche für mein Arbeitszimmer eine Stereoanlage. Das Zimmer ist knapp 8 qm groß und nahezu quadratisch.

Ich hab mir bereits Einiges angesehen. Mir gefällt die D-M39 von Denon sehr gut, ist aber schon zu teuer. Als Untergrenze sähe ich den Panasonic RX-D55 (habe bereits zwei kleinere Modelle zuhause) an. Das sind unterschiedliche Konzepte, nur mal so, um den Rahmen abzustecken.
Ich bin auch für den (einfachen!) Selbstbau von Lautsprechern offen, wenn es denn Vorteile bringt. Ebenso könnte man mich von Aktivlautsprechern überzeugen, wenn ich denn mein Tapedeck dranbekomme.

Zu den Anforderungen und Bedingungen im Einzelnen:

- Preiswert bis max. 250,-€ für Elektronik inkl. Lautsprechern (daher auch nicht die Denon), mehr nur, wenn ich überzeugt werde, mehr auszugeben
- Kompaktgerät bevorzugt (meinetwegen auch ein klassischer Radiorekorder wie z.B. Panasonic RX-D55)
- Radio und CD sollten vorhanden sein
- 1 Analogeingang (zum Anschluss eines Kassettenrekorders, der vorhanden ist)
- 1 Digitaleingang (am Besten optisch, für ein Apple TV, ist auch vorhanden)
- die Lautsprecher sollten Regalaufstellung oder besser Wandmontage ermöglichen
- ein Kombigerät würde im Regal stehen oder auf einem Couchtisch abgestellt werden
- die Ohren sollten mir nicht abfallen, es sollte also erheblich besser als die im iMac eingebauten Lautsprecher klingen, sonst greife ich zur o.a. Panasonic RX-D55
- schön klein wäre am Besten

Ich freue mich auf Vorschläge!

Gruß

atari-junkie


[Beitrag von atari-junkie am 19. Aug 2016, 10:56 bearbeitet]
atari-junkie
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Aug 2016, 19:03
Leider bisher keine Resonanz. Ich antworte mir mal selbst:

In einem anderen Thread habe ich die SAXX AS-30 gesehen. Die würden passen. Gibt es dazu schon Erfahrungen?

atari-junkie
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 20. Aug 2016, 14:08
Hallo,

- Radio und CD sollten vorhanden sein

Ist das bei den SAXX AS-30 so ?

- die Lautsprecher sollten Regalaufstellung oder besser Wandmontage ermöglichen

Hier liegt das Problem, die Dali Zensor 1 würde da funktionieren, dann hast du aber noch kein Radio, Amp und CD.

Die Denon DM 39/40 wäre dafür überhaupt nicht geeignet, die Lautsprecher brauchen ordentlich Platz um gut zu klingen.

Wirklich empfehlen für eine Wandmontage würde ich die XTZ 95.22, die liegen aber deutlich über dem Budget.

LG
JULOR
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2016, 06:32
Dein Budget ist halt klein, die Anforderungen groß. Irgendwo wirst du Abstriche machen müssen. Evtl. auch mal gebraucht suchen.

Zu Radiorekordern kann ich nichts sagen, das sind mehr oder weniger alles Tröten, aber wenn's dir reicht, ist es ja ok.
atari-junkie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Aug 2016, 07:40

JULOR (Beitrag #4) schrieb:
Dein Budget ist halt klein, die Anforderungen groß.


Wenn es leicht wäre, hätte ich ja nicht gefragt ;-)


Evtl. auch mal gebraucht suchen.


Gebraucht ist absolut ok.

Danke und Gruß

atari-junkie
JULOR
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2016, 07:49
Was ist denn mit den Saxx? Sind PC-Monitore eine echte Alternative? Oder soll es eine Komplettanlage sein?
atari-junkie
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Aug 2016, 07:51

JULOR (Beitrag #6) schrieb:
Sind PC-Monitore eine echte Alternative?


Nein, das habe ich zu spät gesehen. Ich hätte doch gern Regallautsprecher, die man am Besten auch an der Wand montieren kann und die möglichst klein sind. Ich fand die Größe der Saxx ansprechend, aber sie sind wahrscheinlich zu limitiert.

Komplettanlage ist auch ok Ich bin überhaupt nicht festgelegt, nur mit dem Budget will ich nicht mehr als angegeben.

Gruß

atari-junkie


[Beitrag von atari-junkie am 22. Aug 2016, 07:53 bearbeitet]
Bontaku
Stammgast
#8 erstellt: 22. Aug 2016, 08:29
Wie wärs wenn Du in der Bucht nach passenden gebrauchten Gerätschaften suchst, die Boxen + was auch immer dann hier vorstellst und wir sagen Dir ob brauchbar oder nicht? Ist zielführender, als wenn wir hier Dutzenden von Vorschlägen machen die dann doch nicht passen.
atari-junkie
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Aug 2016, 15:54
Ich habe mich nun nach langem Überlegen und dem Montieren des letzten Hängeschrankes für das hier entschieden: Sangean WFR-70. Sicherlich überhaupt nicht die ursprünglich angedachte Lösung. Und auch nur im Preisrahmen, da ich es es statt für 329,-€ UVP für 99,-€ bekommen habe.

Mal sehen, wie zufrieden ich bin. Das Radio lässt sich auf Stereo aufrüsten und hat alle Ein- und Ausgänge (außer digital), die ich wollte. Vor allem im Radioteil überzeugt es hoffentlich. Es lassen sich ggf. auch mein Tapedeck und / oder ein CD-Player anschließen, wobei das eher Notlösungen sein werden. Von der Lösung mit Aktivlautsprechern habe ich Abstand genommen, weil ich App- und PC-unabhängig hören können wollte. Damit waren dann Stand-Alone-Lösungen favorisiert. Da ich nun schon zwei Panasonic Radiorekorder habe, wollte ich nicht noch einen dritten kaufen. Wäre irgendwie langweilig, außerdem brauchte er zuviel Stellfläche.

Die benötigte Stellfläche war auch das Argument gegen audiophilere Lösungen wie Denon D-M40 u.ä. So bin ich schlussendlich auf die Lösung mit dem Sangean-Netzwerk-Radio gekommen. Das Gerät kann UKW / DAB / Internet-Radio, Streaming per WALN, LAN, USB und Bluetooth und hat sogar Stereo-Ein- und Ausgänge. All das lässt sich am Gerät oder per Fernbedienung bewerkstelligen. Nun muss es nur noch angemessen klingen und ich bin glücklich.


[Beitrag von atari-junkie am 25. Aug 2016, 19:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sehr preisgünstige Stereoanlage für Arbeitszimmer gesucht.
atari-junkie am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  16 Beiträge
Kompakte Anlage für´s Arbeitszimmer
grandplage am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher für 8qm (max. 400? inkl. Verstärker)
dunster am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  22 Beiträge
Stereoanlage
Mark_Mazhar am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Stereoanlage
BMW2010 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  8 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer/Arbeitszimmer
_greendevil_ am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  11 Beiträge
Stereoanlage für klassische Musik, Komponentensammlung erweitern
liegruppe am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2011  –  8 Beiträge
Stereo Lautsprecher für Schreibtisch / Arbeitszimmer
TORSK5 am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Zweitanlage im Arbeitszimmer
cardoso81 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • XTZ
  • Denon
  • Sangean
  • Panasonic
  • Advance Acoustic
  • Saxx

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.798