Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unbekannte Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
mumpf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2016, 20:19
Hallo miteinander
Kennt jemand diese Lautsprecher?
hier
Freundliche Grüsse
schdrag
HiFioldi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Aug 2016, 22:24
Sonab aus Dänemark
Superhirn
Stammgast
#3 erstellt: 01. Sep 2016, 16:01
Sonab ist/war eine Liebhabermarke Mitte der 70-er Jahre.
Bspw Hifi-Jahrbuch 1975 Nr. 753-756.
Meine Frau hat die kleine OD11.
Die Boxen sollen m.W. ca 30 cm vor der Wand aufgestellt werden wegen
Reflektion. Sollen dadurch den Klang im Raum verteilen und für Kammermusik und Jazz gut klingen.

Bei unsren Böxchen sind leider die HT kaputt gegangen und der TT hatte Sickenprobleme. Musste improvisiert ersetzt werden.

Suchbegriff Sonab hier im Forum sehr ergiebig!


[Beitrag von Superhirn am 01. Sep 2016, 16:05 bearbeitet]
mumpf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Sep 2016, 14:01
Danke für den Hinweis auf Sonab! Habe sie mir angehört mit Dreher und unterschiedlichen Folk-Stücken und danach spontan gekauft (EUR 55). Hat nur 3 Hochtöner, der Bass ist waagrecht montiert; muss wohl OA4 sein (leider kein Typ irgendwo aufgeprägt oder aufgedruckt) lt. hifi-studio bzw. troelsgravesen. Leider hat der Vorbesitzer den (DIN?) Stecker abgeschnitten, so dass erst 'mal nicht klar war, wie ich die Kabel anschliessen muss. Aber man kann es ja heraushören.
Superhirn
Stammgast
#5 erstellt: 03. Sep 2016, 05:34
Kann man auch am Kabel sehen. Jeweils ein Leiter hat eine Kante oder einen farbigen Strich.


Es geht auch mit einer 1,5V "Batterie". Da kann man sehen, in welche Richtung der TT ausschlägt und dann mit Farbstift den jeweiligen Pol markieren.


[Beitrag von Superhirn am 03. Sep 2016, 05:41 bearbeitet]
mumpf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Sep 2016, 07:59
Danke für den Hinweis! Leider ist da so eine Art Stoff über dem Tieftöner, so dass der 1.5V Test keine sichtbaren Auswirkungen hat, mein Hörtest gestern war anscheinend richtig, denn die gerifelte Ader ist an Rot.
Nun brauchte ich nur noch jemand, der mir sagt, ob ich den Kondensator auswechseln muss und wie ich an den 'ran komme (muss da etwas Werbung für meine Fragen im Sonab-thread hier machen
.


[Beitrag von mumpf am 03. Sep 2016, 08:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unbekannte Lautsprecher
kfloeckner am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  13 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher ???
Bi-Wire am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  32 Beiträge
Kennt jemand diese I.Q Lautsprecher ! - WICHTIG !
julien2209 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecher?
JohnHolmes am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  16 Beiträge
Kennt jemand die Lautsprecher Mission vs TAWO?
obi1411 am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  4 Beiträge
wer kennt diese lautsprecher???
xavier_222 am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Visaton Main 170 Lautsprecher, kennt die jemand?
chhrille am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  3 Beiträge
Lautsprecher
audio_13 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  4 Beiträge
Credo, kennt jemand diese Produkte?
simpleex am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher von TAWO ??
k-towner am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedpumpbaer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.835